Wir vergleichen alle Produkte unabhĂ€ngig. Dabei verlinken wir auf ausgewĂ€hlte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine VergĂŒtung erhalten. Bewertungskriterien. Preise inkl. MwSt, ggf. zzgl. Versand. Zwischenzeitliche Änderung der Preise, Lieferzeit und -kosten möglich. Alle Angaben ohne GewĂ€hr.

Growbox Vergleich 2022

Die 4 besten Growboxen im Überblick

Dieser tabellarische Vergleich dient lediglich als eine Übersicht von Produkten und sollte keineswegs mit einem professionell durchgefĂŒhrten Growbox Test verwechselt werden, bei dem eine intensive PrĂŒfung sĂ€mtlicher Growboxen erfolgt.

DafĂŒr informieren wir zum Ende jedes Ratgebers ĂŒber externe Tests seriöser Instituten, Unternehmen und Verbraucherorganisationen. Wer sich fĂŒr unser Verfahren der Produktauswahl fĂŒr die Tabelle interessiert, der kann auf unsere Bewertungskriterien blicken.
Zuletzt aktualisiert: 04. Februar 2022
Inhaltsverzeichnis +
Die wichtigsten Fakten
  • Eine Growbox wird auch als Growschrank bezeichnet und ist ein Konstrukt, das zur Kultivierung von Pflanzen dient und einen ganzjĂ€hrigen sowie witterungsunabhĂ€ngigen Anbau ermöglicht, der ebenfalls als „ Indoor-Growing“ bekannt ist.
  • Oft werden AnbauschrĂ€nke mit dem illegalen Anbau von Cannabis oder psychoaktiven Pilzen in Verbindung gebracht. Doch wer sich mit legalen GewĂ€chsen wie KrĂ€utern, GemĂŒse, Obst oder Blumen versorgen möchte, ist mit einer Growbox gut bedient.
  • Es wird eine große Auswahl verschiedener Anbauboxen geboten. Man hat die Wahl zwischen großen Growbox Komplettsets, Mini-Growboxen oder zeltĂ€hnlichen Vorrichtungen. Dieser Ratgeber bietet wertvolle Tipps, damit die hauseigene Pflanzenkultivierung ein voller Erfolg wird.

#1: urban Chili - Growbox 3.0 Komplettset mit sparsamem LED-Board (65 x 45 x 133 cm)

urban Chili - Growbox 3.0 Komplettset mit sparsamem LED-Board (65 x 45 x 133 cm) urban Chili - Growbox 3.0 Komplettset
Kaufen*

Das Growbox-Set 3.0 der Marke urban Chili verspricht ganzjĂ€hrig gute Ernten und wird als nĂŒtzliches Komplettset angeboten. Darin sind neben dem Anbauschrank mit Designelementen aus Vollholz sowie furnierter OberflĂ€che viele weitere hochwertige Bestand- und Bauteile enthalten.

Dazu gehört ein effizientes 80 Watt LED-Board, das in Zusammenarbeit mit dem österreichischen Unternehmen Etagrow entwickelt wurde und zwischen 89-95 Prozent mehr Lichtleistung als das VorgÀngermodell bei minimalem Stromverbrauch bietet.

Die urban Chili Growbox 3.0 verbraucht im Vollbetrieb nĂ€mlich nur 93 Watt und ist trotz der hohen LeistungsstĂ€rke als sparsam einzuordnen. Die Lampen vereinen sowohl Samsung als auch Osram LED Technik in sich und werden passiv gekĂŒhlt.

Die ausgeklĂŒgelte Vollspektrum-LED-Technik erzeugt sowohl in der Wuchs- als auch BlĂŒtephase ideale LichtverhĂ€ltnisse und ermöglicht dadurch ĂŒberzeugende ErtrĂ€ge. Zudem betont urban Chili, dass der Growschrank wĂ€hrend des Betriebs Ă€ußerst gerĂ€uscharm bzw. nahezu nicht hörbar ist.

Dank des ansprechenden Designs kann der Anbauschrank optimal in jede Einrichtung integriert werden. WĂ€hrend die hellere Variante besonders gut mit weißer Möblierung harmoniert, passt die dunklere Variante zu fast jeder Ausstattung.

In dem durchdachten Growbox-Komplettset sind auch ein Schloss, ein Ventilator, ein LĂŒfter, ein Filter, eine digitale Zeitschaltuhr, ein Funk-Thermo-Hygrometer, eine Wanne sowie Erhöhung, Töpfe, Tongranulat sowie alle benötigten Stecker und Kabel inklusive Steckerleiste enthalten.

Das GrundgerĂŒst der Growbox wird in Tirol aus österreichischem Esche-Vollholz hergestellt und kann fertig montiert geliefert werden. Andernfalls kann man sich auch den Bausatz bestellen und benötigt zur Montage des Komplettsets lediglich einen Schraubenzieher und eine Schere.

Vorteile

  • leiser Betrieb
  • stromsparende Growbox
  • sehr ansprechende Optik
  • in mehreren Farben erhĂ€ltlich
  • aus hochwertigem Esche-Vollholz
  • praktisches Growbox-Komplettset
  • mit sparsamer Spezial-LED-Technik
  • GrundgerĂŒst wird in Tirol hergestellt
  • kann fertig montiert geliefert werden
  • effiziente Leistung und ertragreiche Ernte
  • Geruchsneutralisierung dank Aktivkohle-Filter
  • stabiler Growschrank fĂŒr eine langfristige Selbstversorgung
  • kurze Transportwege, da die Growbox fast vollstĂ€ndig in Österreich produziert wird

#2: Spider Farm - Growzelt-Komplettset mit LED-Pflanzenlampe (60 x 120 x 180 cm)

Spider Farm - Growzelt-Komplettset Spider Farm - Growzelt-Komplettset
Kaufen*

Das Growbox-Komplettset von Spider Farm ist mit einer Vollspektrum-LED-Pflanzenlampe von Samsung ausgestattet, die dimmbar ist. Es handelt sich um ein Komplettsystem, das neben der Beleuchtung auch mit einem Aktivkohlefilter einhergeht.

Die Beleuchtung geht auf die LM301B-Dioden Samsung Technik zurĂŒck und soll 202 Watt verbrauchen. Das langlebige Growzelt ist mit einem reflektierenden Innenleben aus Mylarfolie ausgestattet.

Die Folie reflektiert das einfallende LED-Licht, wodurch die Leistung der Lampen verbessert werden soll. Laut Produktangaben eignet sich das Growzelt ideal fĂŒr die Keimung, das Wachstum und die Ernte von Pflanzen.

Das Growzelt selbst ist aus robustem Segeltuch und einer doppelten Naht gefertigt. Ferner ist das Komplettset mit strapazierfĂ€higen SBS-ReißverschlĂŒssen, Stangen und Eckadaptern aus Metall ausgestattet, damit es bis zu 70 Kilogramm unterstĂŒtzen kann.

Vorteile

  • aus robustem 1680D-Segeltuch
  • kann bis zu 70 Kilogramm unterstĂŒtzen
  • Innenleben aus reflektierender Mylarfolie
  • verfĂŒgt ĂŒber Aktivkohlefilter und Vollspektrum LED-Licht
  • mit doppelter Naht, SBS-ReißverschlĂŒssen, Stangen und Eckadaptern aus Metall

Nachteile

  • Optik spricht evtl. nicht jeden an

#3: MARS HYDRO - Growzelt-Kit mit dimmbarem LED-Vollspektrum und BelĂŒftung (68 x 68 x 160 cm)

MARS HYDRO - Growzelt-Kit mit dimmbarem LED-Vollspektrum und BelĂŒftung MARS HYDRO - Growzelt-Kit
Kaufen*

Das Growzelt-Kit von MARS HYDRO ist ein Komplettset, das unter anderem mit einer BelĂŒftung, einem LED-Vollspektrum und einem reflektierenden Innenleben aus Mylarfolie ausgestattet ist. Zu dem Growbox-Set gehört ebenso ein Inline-Kanalventilator mit Drehzahlregler und ein Kohlefilter.

Ferner sind im Lieferumfang ein Flexkanal, Feuchtigkeitsthermometer, ein Timer, Kanalklemmen und SeilaufhĂ€nger enthalten. In den Herstellerangaben wird das Growzelt als ein praktisches und kostengĂŒnstiges Komplettset beworben, das ganz einfach montiert werden kann.

Der Verbrauch der LED-Lampen liegt laut Hersteller bei 150 Watt und soll daher stromsparend sein. Das Growzelt wurde aus einem hochwertigem 1680D-Segeltuch hergestellt und mit robusten ReißverschlĂŒssen sowie einer doppelten Naht versehen.

Vorteile

  • Innenfutter aus Mylarfolie
  • mit stabilen Metallrahmen
  • kostengĂŒnstiges Komplettset
  • LĂŒfterdrehzahlregler mit 3 Stufen
  • reißfestes Anzuchtzelt aus 1680D-Segeltuch
  • Aktivkohlefilter mit australischem Holzkohlegranulat

Nachteile

  • Optik spricht evtl. nicht jeden an
  • kann nur bis zu 50 kg unterstĂŒtzen

#4: Nito - Growzelt-Komplettset mit Premium-Aktivkohlefilter (120 x 120 x 200 cm)

Nito - Growzelt-Komplettset mit Premium-Aktivkohlefilter (120 x 120 x 200 cm) Nito - Growzelt-Komplettset
Kaufen*

Das Growbox-Komplettset von Nito ist mit 3.000 Watt LED-Lichtern und einem Premium-Aktivkohlefilter ausgestattet. In den Produktangaben wird hervorgehoben, dass es sich um ein hochwertiges Zelt aus D600 Myalarfolie handelt, das lichtdicht und einfach aufzubauen ist.

Der Stromverbrauch des Anbauzelts liegt bei 600 Watt und der Aktivkohlefilter ist mit einem extra dicken Kohlebett ausgestattet. In den Produktangaben wird hervorgehoben, dass kein Anschluss von Elektronik nötig ist und dass das Growbox-Set eine geprĂŒfte QualitĂ€t aufweist.

Zudem bietet der Hersteller an, dass man ihn bei möglichen Fragen zum Produkt kontaktieren kann. Die Vollspektrum LED-Technologie soll eine Wirkung von 1.000 Watt Natriumdampflampen bei lÀngerer Haltbarkeit, geringerem Stromverbrauch und weniger Hitzeentwicklung erzielen.

Vorteile

  • soll einen maximalen Ertrag liefern
  • mit neusten LED-Vollspektrum-Lichtern
  • kein Anschluss von Elektronik notwendig
  • Aktivkohlefilter mit australischer Aktivkohle
  • ist mit zwei variablen LampenaufhĂ€ngungen ausgestattet
  • einzelne Komponenten werden ĂŒber einen Stecker verbunden
  • verfĂŒgt ĂŒber Thermo- und Hygrometer mit externem Messsensor

Nachteile

  • Optik spricht evtl. nicht jeden an
  • kostspieliger als vergleichbare Zelte

đŸŒ± Was ist eigentlich ein Growbox-Set?


Was ist eigentlich ein Growbox-Set?

Eine Growbox ist eine schrankĂ€hnliche und Ă€ußerst durchdachte Konstruktion, die speziell fĂŒr das Pflanzen von verschiedenen GewĂ€chsen in InnenrĂ€umen entwickelt wurde. Ähnlich wie in einem GewĂ€chshaus werden darin die idealen VerhĂ€ltnisse fĂŒr das Gedeihen von Pflanzen geschaffen.

Das Praktische ist, dass man sich ganzjĂ€hrig mit seinen liebsten GewĂ€chsen versorgen kann. Die meisten KrĂ€uter, Obst- und GemĂŒsesorten schmecken nĂ€mlich am besten aus eigenem Anbau, doch die mitteleuropĂ€ische Witterung erschwert einem hierzulande das Einpflanzen im Freien.

Und in InnenrĂ€umen gestaltet sich das Anpassen der Raumtemperatur und Luftfeuchtigkeit auf die jeweilige Pflanze auch als nahezu unmöglich, sodass sich kaum Möglichkeiten fĂŒr den unkomplizierten Eigenanbau von GewĂ€chsen in den eigenen vier WĂ€nden bieten.

Dieser Ratgeber befasst sich mit allen Informationen rund um Growbox-Sets, ihren Bestandteilen und dem richtigen Pflanzenanbau in einem solchen Konstrukt. Ferner werden AnbauschrĂ€nke sogenannten Growzelten gegenĂŒbergestellt und alle Vor- und Nachteile aufgelistet.

🚀 Ein Growbox-Komplettset als Revolution


Ein Growbox-Komplettset als Revolution

Mithilfe einer hochwertigen Growbox, die meistens als praktisches Komplettset mit allen nötigen Bestandteilen wie einem Thermometer, Ventilator, LĂŒfter etc. angeboten wird, kann man zum Selbstversorger fĂŒr unzĂ€hlige KrĂ€uter, Obst- und GemĂŒsesorten werden.

Dazu gehören vor allem Tomaten, Chilischoten oder auch KrĂ€uter wie Basilikum, Thymian und Schnittlauch. Selbst exotische Blumen wie beispielsweise Orchideen können problemlos in einer Growbox gezĂŒchtet werden.

Obwohl ein Growschrank zum Gedeihen von Pflanzen jeder Art geeignet ist, soll an dieser Stelle ausdrĂŒcklich erwĂ€hnt werden, dass der Anbau von illegalen HanfgewĂ€chsen (Cannabaceae) strafbar ist! Neben hohen Geldbußen drohen fĂŒr den Anbau von Cannabis sogar Freiheitsstrafen.

In Deutschland gilt Cannabis als ein illegales Rauschmittel. Durch den Konsum von Teilen der weiblichen Hanfpflanze tritt ein Rauschzustand ein. Die aus der Pflanze hervorgehenden Produkte sind umgangssprachlich auch als Gras, Weed oder Marihuana bekannt.

Das Anbauverbot gilt ebenfalls fĂŒr psychoaktive Pilze! Wer sich fĂŒr den Kauf einer hochwertigen Growbox oder eines Anbauzeltes entschließt, der sollte von dem Anbau illegaler GewĂ€chse also zwingend absehen, um keinen Gesetzesverstoß vorzunehmen.

đŸ€“ Bestandteile eines Growbox Komplettsets


Bestandteile eines Growbox Komplettsets

In einem Growschrank-Kit sind diverse Bauteile enthalten, die zusammen ein ausgeklĂŒgeltes System ergeben und den Anbau von Pflanzen ermöglichen. Im Folgenden werden die einzelnen Bestandteile sowie ihre Funktion genauer erklĂ€rt.

Aktivkohle-Filter

Ein Aktivkohle-Filter nimmt entstehende GerĂŒche auf und verhindert, dass sich diese in den InnenrĂ€umen ausbreiten. Dies ist sinnvoll, wenn man bestimmte Pflanzenarten (z.B. den Langgriffligen Rosenwaldmeister) anbauen möchte, die Ă€ußerst unangenehm duften.

Abluft-Ventilator

Mithilfe eines Abluft-Ventilators werden Temperatur und Luftfeuchtigkeit reguliert, sodass optimale Bedingungen fĂŒr das Wachstum von Pflanzen geschaffen werden können. Es handelt sich also um einen wichtigen Bestandteil der BelĂŒftung einer Growbox.

Funk-Thermo-Hygrometer

Ein sogenanntes Funk-Thermo-Hygrometer dient zur Kontrolle des Innen- und Außenklimas. Es zeigt also die Luftfeuchtigkeit und Temperatur im Inneren der Growbox sowie des jeweiligen Raumes an.

Digitale Zeitschaltuhr

Eine digitale Zeitschaltuhr ermöglicht die automatische Regulierung bzw. Steuerung der LED-Lampen einer Growbox, sodass der Tag- und Nachtrhythmus realistisch simuliert werden können, indem der Beleuchtungszyklus vorab festgelegt wird.

Umluft-Ventilator

Ein Umluft-Ventilator sorgt nicht nur fĂŒr ein besseres Klima im Growschrank, sondern auch dafĂŒr, dass die darin befindlichen Pflanzen stĂ€rker werden. Durch die leichte Brise werden diese nĂ€mlich in Bewegung gebracht, sodass ihr Stamm stĂ€rker wird.

Dadurch wird eine gute Basis fĂŒr schwere BlĂŒten und FrĂŒchte geschaffen. Außerdem trĂ€gt ein Umluft-Ventilator zur Reduzierung des Schimmelrisikos bei, da bei einer gelegentlich höheren Luftfeuchtigkeit potentielle Wasserablagerungen an den Pflanzen vorgebeugt werden.

DarĂŒber hinaus kĂŒhlt ein Umluft-Ventilator die Luft unter den LED-Lampen ab, sodass der obere Bereich der Pflanzen nicht durch zu warme Luft austrocknet.

Pflanzenlampe / Beleuchtung (LED-Lampen)

Die LED-Beleuchtung eines Growschranks ist das wichtigste Element des Komplettsets, da sie das Sonnenlicht imitiert, das vor allem in den dunklen Herbst- und Wintermonaten sowie durch schwankende mitteleuropÀische Witterung sehr gefragt ist.

Durch das Indoor-Growing in einem hochwertigen Anbauschrank können die Lieblingspflanzen problemlos ĂŒber das ganze Jahr mit dem richtigen Lichtspektrum versorgt werden. Die meisten Growbox-Komplettsets wie der urban Chili 3.0 enthalten sehr energiesparende LED-Boards.

Zuluft-Mechanismus

Damit Pflanzen erfolgreich gedeihen können, sind sie auf ausreichend Frischluft angewiesen. In einem Growbox-Komplettset ist im Abluft-Ventilator, der verbrauchte Luft aussaugt, auch gleichzeitig ein Zuluft-Mechanismus enthalten, der frische Luft ansaugt.

Die frische Luft wird wiederum vom Umluft-Ventilator in der Growbox verteilt, wodurch die zuvor beschriebene Brise entsteht. Neben der Pflanzenlampe ist eine ausgeklĂŒgelte BelĂŒftung also ebenfalls von großer Bedeutung fĂŒr ein erfolgreiches Kultivieren von Pflanzen.

đŸȘŽ Was wird in einer Growbox gepflanzt?


Was wird in einer Growbox gepflanzt?

In einem vollausgestatteten Growschrank-Set können viele verschiedene Pflanzenarten kultiviert werden. Schließlich werden in dem schrankĂ€hnlichen Konstrukt die idealen Bedingungen fĂŒr die Keimung und Wachstumsphasen von GewĂ€chsen geschaffen.

Folgende KrĂ€uter, Obst- und GemĂŒsesorten können optimal in einer Growbox kultiviert werden:

  • Chili
  • Paprika
  • Gurken
  • Thymian
  • Tomaten
  • GrĂŒnkohl
  • Rosmarin
  • Basilikum
  • Erdbeeren
  • Radieschen

Dies ist nur eine Auflistung von einigen Pflanzen, die viele HobbygĂ€rtner gerne einpflanzen, um sich mit unbearbeiteten FrĂŒchten, GemĂŒsesorten oder KrĂ€utern zu versorgen. Der Anbau von illegalen Hanfpflanzen oder psychoaktiven Pilzen ist verboten und wird mit Geld- sowie Freiheitsstrafen geahndet.

Beim Selbstanbau von Pflanzen sollte man unbedingt darauf achten, dass man die richtige Erde verwendet und angemessen gießt. Zudem gibt es noch einige weitere Dinge, die man beim Einpflanzen beachten sollte und die im folgenden Abschnitt nĂ€her erklĂ€rt werden.

đŸŒ¶ Growguide Anleitung: Was fĂŒr eine erfolgreiche Ernte benötigt wird


Growguide Anleitung: Was fĂŒr eine erfolgreiche Ernte benötigt wird

Damit der Eigenanbau im Rahmen eines Indoor-Growing zu einem vielversprechenden Erfolg wird, werden im folgenden Abschnitt einige Tipps vorgestellt, die man bei der Aufzucht von Pflanzen im Hinterkopf haben sollte.

NatĂŒrlich sollte man sich vor dem Einpflanzen des gewĂŒnschten GewĂ€chses explizit ĂŒber die jeweilige Pflanzenart informieren, damit alle Vorraussetzungen fĂŒr die Keimung bis hin zur Ernte erfĂŒllt werden.

DiesbezĂŒglich kann man sich im Internet, speziellen LehrbĂŒchern oder bei erfahrenen GĂ€rtnern wertvolle Informationen einholen.

Tipp #1 - Hochwertige Erde

FĂŒr ein gesundes Wachstum benötigen Pflanzen nicht nur genĂŒgend Licht und vorzugsweise Regenwasser, sondern auch eine nĂ€hrstoffreiche Erde. Gerade Stickstoff, Kalium und Phosphor sind wichtige NĂ€hrstoffe, die eine optimale Pflanzenkost darstellen.

Um die passende Pflanzenerde zu finden, kann man sich in einem FachgeschĂ€ft beraten lassen. Zudem kann man sich in Testmagazinen wie der Stiftung Warentest oder Öko-Test diverse Testberichte zu geprĂŒften Blumenerden durchlesen.

An dieser Stelle soll erwÀhnt werden, dass die umweltfreundlichsten Erden torffrei sind. Torf ist ein Sediment, das in Mooren entsteht. Der Abbau von Torf trÀgt zur Zerstörung von Moorlandschaften und zur Freisetzung von klimaschÀdlichem CO bei, das in den Mooren gebunden ist.

Den Torf kann man laut der Stiftung Warentest auch durch Holzfasern ersetzen. Übrigens enthalten selbst als „ torfarm“ deklarierte Pflanzenerden erhebliche Mengen des Sediments und sollten aus RĂŒcksicht zur Umwelt daher lieber gemieden werden. [1]

Tipp #2 - Guter DĂŒnger

Wie bereits erwĂ€hnt, sind NĂ€hrstoffe fĂŒr das Wachstum und die Gesundheit von GewĂ€chsen von erheblicher Bedeutung, weswegen Pflanzenerde regelmĂ€ĂŸig mit NĂ€hrstoffen angereichert werden sollte.

Man hat dabei die Wahl zwischen organischen und mineralischen DĂŒngern. Sowohl eine Über- als auch Unterversorgung an NĂ€hrstoffen kann zu Wachstumsstörungen und einer höheren AnfĂ€lligkeiten fĂŒr Krankheiten fĂŒhren.

Deswegen sollte man sich ausgiebig zu DĂŒngerarten und der HĂ€ufigkeit ihrer Anwendung informieren. Mit dem richtigen DĂŒnger kann eine Pflanze nicht nur gestĂ€rkt, sondern unter UmstĂ€nden auch von bereits bestehenden SchĂ€digungen befreit werden.

Tipp #3 - Richtiges Gießen

FĂŒr das Gießen von Pflanzen bietet sich am meisten Regenwasser an, weil man dadurch die Kosten von aufwendig aufbereitetem Trinkwasser einsparen kann und somit wertvolle Ressourcen schont.

Beim Gießen sollte man darauf achten, dass man den Wurzelbereich der Pflanzen gießt und dabei nicht die BlĂ€tter befeuchtet. Die HĂ€ufigkeit des Gießens hĂ€ngt von der Pflanzenart ab und kann daher sehr individuell ausfallen.

Tipp #4 - Optimale TopfgrĂ¶ĂŸe

FĂŒr eine Pflanze ist ein guter Topf mindestens genauso wichtig wie ausreichend Wasser. Man sollte darauf achten, dass der Topf weder zu groß noch zu klein ist. DarĂŒber hinaus sollte der Topf im Idealfall ĂŒber Löcher im Boden verfĂŒgen, damit ĂŒberschĂŒssiges Wasser abfließen kann.

Beim Umtopfen sollte immer darauf geachtet werden, dass der neue Topf etwa 2 bis 3 Zentimeter grĂ¶ĂŸer ist als das vorige BehĂ€ltnis. Schließlich können Pflanzen am besten in GefĂ€ĂŸen gedeihen, die nur wenige Zentimeter grĂ¶ĂŸer als ihr eigener Wurzelballen sind.

Tipp #5 - Ausreichend Geduld

Gerade fĂŒr AnfĂ€nger kann es meistens nicht schnell genug gehen, bis die erste Pflanze blĂŒht. Das Einpflanzen und Pflegen von Pflanzen erfordert nicht nur einen grĂŒnen Daumen und die Einhaltung der obigen Tipps, sondern auch ausreichend Geduld!

Der grĂ¶ĂŸte Vorteil des Indoor-Growings ist ĂŒbrigens, dass man sich um keinen SchĂ€dlingsbefall sowie BeschĂ€digungen der Pflanzen durch Tiere oder Unwetter sorgen muss, sondern sich lediglich in Geduld ĂŒben sollte bis erste Ergebnisse zu sehen sind.

🎭 Growbox oder Growzelt - Was ist besser?


Growbox oder Growzelt - Was ist besser?

Beim Indoor-Growing hat man die Wahl zwischen einer Growbox und einem -zelt, die sich klar voneinander unterscheiden. Durch einen ordnungsgemĂ€ĂŸen Aufbau, der nötigen Ausstattung und dem richtigen Vorgehen beim Kultivieren von Pflanzen können beide Varianten zum Erfolg fĂŒhren.

FĂŒr welche Vorrichtung man sich entscheidet, hĂ€ngt vor allem von dem eignen Belieben und dem festgelegten Budget ab. In dieser Passage werden sowohl die Vor- als auch Nachteile beider Produkte vorgestellt.

Vorteile eines hochwertigen Growbox-Komplettsets

Eine Growbox ist ein massiver und stabiler Schrank, der in seinem Inneren mit einer ausgeklĂŒgelten BelĂŒftung, einem Temperatur- und Luftfeuchtigkeitsmesser sowie LED-Lichtern versehen ist, die den Pflanzenanbau ermöglichen.

In der Regel sind GrowschrÀnke in verschiedenen Designs erhÀltlich und bestehen meist aus hochwertigem Holz. Durch ihre Àsthetische OberflÀche und ansprechende Erscheinung können sie optimal in viele Einrichtungsstile integriert werden.

Man kann sich einige Growboxen wie den urban Chili 3.0 sogar fertig montiert liefern lassen, was nicht nur enorm praktisch ist, sondern auch Fehler bei der Montage ausschließt. GrowschrĂ€nke gehen nicht nur mit einer edlen Optik, sondern auch mit einer hohen FunktionalitĂ€t einher.

Sie verfĂŒgen im Regelfall auch ĂŒber eine hohe GerĂ€uschdĂ€mmung, um einen leisen Betrieb zu ermöglichen sowie eine effiziente BelĂŒftung und Beleuchtung, um möglichst wenig Strom zu verbrauchen.

In einem Growbox-Komplettset ist alles enthalten, was fĂŒr ein erfolgreiches Indoor Growing benötigt wird. Man kann sofort mit dem Anbau seiner Lieblingspflanzen beginnen und sich an einem langlebigen Growschrank erfreuen.

Mögliche Nachteile

  • hoher Kaufpreis

Vorteile eines Growzelt-Sets

Bei einem Growzelt handelt es sich um ein Zelt, das rasch auf- und abgebaut werden kann. Ein Anbauzelt ermöglicht einen deutlich gĂŒnstigeren Einstieg in das Indoor Growing und kann bei Nichtgebrauch ganz einfach abgebaut und verstaut werden.

Im Inneren sind Growzelte mit einer reflektierenden Schicht ausgestattet, die ĂŒber ein Gestell aus Metall oder Plastik eingespannt wird. Mittels Reißverschluss kann das Zelt dann geöffnet und wieder luftdicht verschlossen werden.

Wer sich fĂŒr ein Growzelt entscheidet, sollte unbedingt auf eine hochwertige Verarbeitung und eine gute Reflexion im Inneren achten. Viele Hersteller bieten auch Growzelte als praktische Komplettsets an, sodass alle nötigen Bestandteile im Lieferumfang enthalten sind.

Sollte man sich fĂŒr ein minderwertiges Modell entscheiden, können ReißverschlĂŒsse schneller kaputt gehen oder auch Licht von außen in das Zelt eindringen. Growzelte weisen in der Regel keine besonders ansprechende Optik auf.

Mögliche Nachteile

  • geringe Belastbarkeit
  • keine ansprechende Optik

🛋 Einrichtungstipps: Wie kann man eine Growbox verstecken?


Einrichtungstipps: Wie kann man eine Growbox verstecken?

Wer sich fĂŒr das Indoor-Growing entschließt, der sollte sich auch ĂŒberlegen, ob der nötige Platz in der Wohnung oder im Haus vorhanden ist. Gerade Growboxen von Herstellern wie urban Chili lassen sich aufgrund ihrer edlen Optik sehr gut in die Einrichtung integrieren.

Da der urban Chili 3.0 sowohl FunktionalitÀt als auch moderndes Designs in sich vereint, handelt es sich um eine gefragte Growbox. Die Optik von Growzelten wird jedoch oft als unattraktiv wahrgenommen, sodass viele auf der Suche nach einer Möglichkeit sind, diese zu verstecken.

In solchen FĂ€llen kann sich der Keller zur Platzierung eines Growzeltes anbieten. Auch eine nicht genutzte Ecke in der KĂŒche oder ein wenig bewohnter Raum können geeignet sein, wenn man nicht sonderlich zufrieden mit der Erscheinung eines Growzelt-Sets ist.

💰 Kaufkriterien


Growbox Kaufkriterien

Wer sich fĂŒr den Kauf eines Growbox-Komplettsets entschließt, der sollte vor der Wahl eines Produktes unbedingt auf bestimmte Kaufkriterien achten. Schließlich sind sowohl Growzelte als auch Growboxen mit höheren Kaufpreisen verbunden und sollten entsprechend zufriedenstellend sein.

Ausstattung

Die typische Ausstattung eines Growbox-Komplettsets wurde in diesen Ratgeber bereits vorgestellt. Damit das Einpflanzen und die Ernte gelingen, kann man sich fĂŒr einen vollausgestatteten Anbauschrank entscheiden, der alle nötigen Bestandteile im Lieferset enthĂ€lt.

Zu einer guten Ausstattung gehören folgende Merkmale:

  • Aktivkohle-Filter
  • Abluft-Ventilator
  • Umluft-Ventilator
  • LED-Beleuchtung
  • Zuluft-Mechanismus
  • Digitale Zeitschaltuhr
  • Funk-Thermo-Hygrometer

Diese Bestandteile sind in der Regel ebenfalls in einem Growzelt-Kit enthalten. Wer sich fĂŒr den Bau eines eigenen Growschranks entschließt, der sollte bedenken, dass dies Ă€ußerst aufwendig sein kann.

Design

Wer langfristiges Indoor-Growing plant, der sollte auch auf die Optik des Growschranks achten. Beispielsweise werden hochwertige SchrÀnke aus Materialien wie Holz hinsichtlich ihres Designs mehr bevorzugt als einfache Zelte.

DafĂŒr gehen sie auch mit einem höheren Kaufpreis einher. Wer die Erscheinung eines Growzeltes als nicht störend empfindet oder genug Platz hat, um dieses in einen weniger bewohnten Raum zu verlagern, der kann mit dem Kauf eines Zeltes deutlich sparen.

GrĂ¶ĂŸe

Die passende GrĂ¶ĂŸe hĂ€ngt neben dem Umfang des geplanten Anbaus auch von dem geplanten Budget und dem vorhandenen Platz ab. Sollte man genug Platz haben, kann man sich fĂŒr ein grĂ¶ĂŸeres Modell entscheiden.

Im urban Chili 3.0 können beispielsweise bis zu 4 Pflanzen gleichzeitig gedeihen. Trotz des hohen Kaufpreises bietet der Hersteller auch die Möglichkeit einer Ratenzahlung an, sodass man sich selbst bei einem geringeren Budget dafĂŒr entscheiden kann.

Möchte man hingegen in einem besonders kleinen Umfang einpflanzen oder hat schlichtweg nicht genug Platz in der Wohnung, so kann man sich auch fĂŒr eine Mini-Growbox oder ein Growzelt-Set entscheiden.

Stromverbrauch

Der Stromverbrauch kann gering gehalten werden, wenn man sich fĂŒr ein Komplettset entscheidet, das mit energiesparenden LED-Lampen ausgestattet ist. BezĂŒglich des Verbrauchs an Strom sollte man aber ganz genau auf die Herstellerangaben blicken.

LautstÀrke

Die LautstÀrke wird durch die Ab- und Umluft bestimmt und kann bei einigen Growboxen ziemlich laut sein, sodass der zusÀtzliche Kauf von SchalldÀmpfern erforderlich sein kann. In den Produktangaben und Rezensionen anderer KÀufer findet man Informationen zur LautstÀrke.

Die urban Chili 3.0 Growbox ist mit einer LautstĂ€rke von nur 33 dB aus einem Meter Entfernung etwas lauter als ein leichter Wind oder das Ticken einer Armbanduhr. FĂŒr den Hersteller urban Chili spielte die Entwicklung einer möglichst leisen Growbox eine wichtige Rolle.

Kaufpreis

Der Kaufpreis einer Growbox bzw. eines Growzeltes kann zwischen 200 und 2.700 € liegen. Wer langfristig selbst anbauen möchte, genug Platz zu Hause hat und ein langlebiges Produkt möchte, der sollte sich nach einem entsprechend hochwertigen Anbauschrank umsehen.

Diese sind zwar mit höheren Preisen verbunden, können dafĂŒr aber eine langfristige Nutzung mit ĂŒberzeugenden Ernten sicherstellen. Ferner bieten Hersteller wie urban Chili auch Ratenzahlung an, sodass man selbst bei einem geringen Budget einen edlen Growschrank erwerben kann.

FĂŒr einen schnellen Auf- und Abbau und deutlich geringeren Kaufpreis kann man hingegen Growzelt-Kits erwerben. Sie erfĂŒllen Ihren Zweck, selbst wenn sie nicht allzu langlebig und optisch ansprechend wie GrowschrĂ€nke aus Vollholz sind.

Welches Produkt man letztlich wĂ€hlt und welchen Kaufpreis man bereit ist zu zahlen, bleibt jedem selbst ĂŒberlassen.

📍 Wo kann man eine Growbox kaufen?


Wer auf der Suche nach einem modernen und funktionalen Growschrank oder einem Anbauzelt ist, der wird derzeit nur auf ausgewĂ€hlten Onlineshops fĂŒndig. Ansonsten kann man sich eine Growbox oder ein Growzelt auch auf Amazon kaufen.

urban Chili Onlineshop

Der urban Chili 3.0 wurde in diesem Ratgeber vorgestellt und ist unserer EinschĂ€tzung nach die modernste Growbox der Welt. Das Growbox-Komplettset ist auf dem Onlineshop des Herstellers erhĂ€ltlich, der ĂŒbrigens auch Ratenzahlung anbietet.

Zudem sollte man wissen, dass die Transportwege bei urban Chili durch die ortsnahe Produktion in einer Ötztaler Tischlerei sehr kurz gehalten werden. Ferner wird das LED-Board in Tirol beschichtet und endgefertigt.

Außerdem werden ĂŒber 90% aller Verpackungsmaterialien, die der Hersteller erhĂ€lt, ein zweites Mal als FĂŒllmaterial bei Bestellungen verwendet. Dadurch trĂ€gt urban Chili sowohl zur MĂŒllvermeidung als auch zur Wiederverwertung von Verpackungen bei.

Amazon

Auf Amazon findet man eine sehr breit gefĂ€cherte Produktpalette, zu der zahlreiche Growboxen und Growzelte gehören. Dank der großen Auswahl sollte also fĂŒr jeden ein passendes Produkt verfĂŒgbar sein.

📋 Tests zu Growboxen


Bevor man sich fĂŒr den Kauf einer Growbox oder eines Growzeltes entschließt, kann es ratsam sein, dass man sich ĂŒber Testartikel informiert, um sich fĂŒr ein zufriedenstellendes und langlebiges Modell zu entscheiden.

Da vor allem Growboxen zu dem höheren Preissegment zĂ€hlen und die Zielgruppe dieses Produkts entsprechend klein ist, findet man leider nicht allzu viele bzw. kaum Tests mit ausfĂŒhrlichen Informationen.

Nichtsdestoweniger gibt es vor allem auf Plattformen wie YouTube einige Personen, die beispielsweise den in diesem Ratgeber vorgestellten urban Chili 3.0 getestet haben und ĂŒber ihre Erfahrung und EinschĂ€tzung berichten.

Stiftung Warentest

Die Stiftung Warentest hat bislang zwar noch keine Growboxen getestet, aber hat dafĂŒr im Juli 2019 einen wissenswerten Artikel zu Pflanzenerde geteilt, in dem wertvolle Tipps fĂŒr die Wahl der richtigen Erde enthalten sind.

DarĂŒber hinaus findet man in dem Artikel die Testergebnisse zu einigen geprĂŒften Blumenerden, was sehr hilfreich sein kann, wenn man mit dem Selbstanbau von GewĂ€chsen in einem Growbox-Set beginnen möchte. [2]

Öko-Test

Auf der Webseite von Öko-Test findet man bisher keinen Artikel zu Growboxen, jedoch bietet das Unternehmen zahlreiche Test- und Informationsartikel zu Pflanzenerde mit wichtigen Tipps fĂŒr HobbygĂ€rtner. [3, 4]

Verbraucherzentrale

Derzeit hat sich die Verbraucherzentrale noch nicht mit Produkten wie Growbox-Komplettsets befasst.

âœđŸ» Fazit


Ein Growbox-Komplettset ist fĂŒr alle HobbygĂ€rtner und Selbstanbauer geeignet, die auf der Suche nach einer effizienten Möglichkeit sind, um ganzjĂ€hrig verschiedene GewĂ€chse in den eigenen vier WĂ€nden zu kultivieren und zu ernten.

Je nach Ausstattung können in einem Growschranks selbst fĂŒr exotische Pflanzen wie Orchideen problemlos die idealen Bedingungen geschaffen werden. In einem vollausgestatteten Anbauschrank kann nahezu jede Pflanze gedeihen.

FĂŒr welches Modell man sich entscheidet, hĂ€ngt vor allem von dem verfĂŒgbaren Budget ab. Wer nach einer gĂŒnstigeren und flexibleren Alternative zu einem Growbox-Set sucht, der kann sich nach einem Growzelt umsehen.

Diese sind in der Regel gĂŒnstiger und können bei Nichtverwendung einfach wieder abgebaut werden. Falls man den langfristigen Anbau von GewĂ€chsen plant und auf einen Growschrank nicht verzichten möchte, bieten Hersteller wie urban Chili auch Ratenzahlung an.

Fragen & Antworten


Was ist ein Growbox-Set? Eine Growbox ist nichts anderes als ein Schrank, der speziell fĂŒr das Einpflanzen von allerlei GewĂ€chsen entwickelt worden ist und ĂŒber Ausstattungsmerkmale wie einem Ventilator, einer LĂŒftung etc. verfĂŒgt, um dieses Vorhaben zu ermöglichen.
Welche Abluft wird fĂŒr eine Growbox benötigt? Welche BelĂŒftung fĂŒr einen Growschrank benötigt wird, hĂ€ngt von den Dimensionen des Schrankes ab. Um den Kauf einer falschen BelĂŒftung zu vermeiden, kann man den Kauf eines fertigen Growbox-Komplettsets erwĂ€gen.
Wie viele Pflanzen können in einer Growbox kultiviert werden? Dies hĂ€ngt von der GrĂ¶ĂŸe der Growbox ab. Einerseits gibt es Modelle wie den urban Chili 3.0, in denen bis zu vier Pflanzen gleichzeitig kultiviert werden können. Andererseits gibt es auch kleinere Growzelte und sogenannte Mini-Growboxen, in denen nur ein GewĂ€chs gehalten werden kann.
Welche Growbox ist am besten? Welche Growbox am besten ist, hÀngt von den eigenen Anforderungen und dem Vorhaben ab. GrundsÀtzlich gibt es einige hochwertige AnbauschrÀnke, die derzeit auf dem Markt angeboten werden. Dazu gehört unter anderem das 3.0 Growbox-Set von urban Chili.
Wie baut man eine Growbox? Im Internet findet man viele Growbox DIY’s zum Bau einer individuellen Box, jedoch kann dieses Vorhaben sehr aufwendig sein. FĂŒr den langfristigen Selbstanbau ist ein Growschrank-Komplettset daher viel praktischer.

Über den Autor

Author - Ideal Syka Ideal Syka 📬

Ideal interessiert sich bereits seit seiner Jugend fĂŒr das Programmieren sowie fĂŒr die Erstellung von Grafiken und Content. DarĂŒber hinaus beschĂ€ftigt er sich gerne mit den Naturwissenschaften Biologie, Physik und Mathematik.

Dieses Vergleichsportal wurde von ihm zusammengestellt und soll anderen bei dem Vergleich von Produkten helfen. Außerdem soll jeder Ratgeber eine verstĂ€ndliche Informationsquelle sein, die wichtige Fakten und Hinweise zu einem jeweiligen Produkt liefert.