Suchen
Wir vergleichen alle Produkte unabh√§ngig. Dabei verlinken wir auf ausgew√§hlte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Verg√ľtung erhalten. Bewertungskriterien. Preise inkl. MwSt, ggf. zzgl. Versand. Zwischenzeitliche √Ąnderung der Preise, Lieferzeit und -kosten m√∂glich. Alle Angaben ohne Gew√§hr.

Hunde-Ergänzungsfutter Vergleich 2020

Die 7 besten Erg√§nzungsfuttermittel f√ľr Hunde im √úberblick

Dieser tabellarische Vergleich dient lediglich als eine √úbersicht von Produkten und sollte keineswegs mit einem professionell durchgef√ľhrten Hunde-Erg√§nzungsfutter Test verwechselt werden, bei dem eine intensive Pr√ľfung s√§mtlicher Erg√§nzungsfuttermittel f√ľr Hunde erfolgt.

Daf√ľr informieren wir zum Ende jedes Ratgebers √ľber externe Tests seri√∂ser Instituten, Unternehmen und Verbraucherorganisationen. Wer sich f√ľr unser Verfahren der Produktauswahl f√ľr die Tabelle interessiert, der kann auf unsere Bewertungskriterien blicken.
Inhaltsverzeichnis +
Die wichtigsten Fakten
  • Als Hunde-Erg√§nzungsfutter werden hochwertige Mischungen aus nahrhaftem Gem√ľse, vitaminreichen Fr√ľchten und Kr√§utern bezeichnet, die reich an N√§hrstoffen, Antioxidantien und Ballaststoffen sind.
  • Sie stellen eine optimale Erg√§nzung f√ľr Fleischmahlzeiten dar und k√∂nnen auch bei Allergien eingesetzt werden, da sie in der Regel naturbelassen sowie frei von Getreide sind und schonend getrocknet werden.
  • Die Verwendung eines Hunde-Erg√§nzungsfutters bietet sich vor allem f√ľr Hundehalter an, die ihren Hund nach der BARF Methode ern√§hren. Hierbei werden Rationen aus frischem oder tiefgek√ľhltem Fleisch mit Obst sowie Gem√ľse erg√§nzt und verf√ľttert.

ūüĒé √úbersicht der oben genannten Produkte


#1: LuCano - gluten- und getreidefreies Hunde Barf Erg√§nzungsfutter mit Obst, Gem√ľse und Kr√§utern (1 x 10 kg)

LuCano - gluten- und getreidefreies Hunde Barf Erg√§nzungsfutter mit Obst, Gem√ľse und Kr√§utern (1 x 10 kg) LuCano - gluten- und getreidefreies Erg√§nzungsfutter
Kaufen*

Das Hunde-Erg√§nzungsfutter von LuCano setzt sich aus einer Mischung aus Obst, Gem√ľse und zahlreichen Kr√§utern zusammen. Es ist ein ideales Erg√§nzungsfutter f√ľr Hunde, die nach der BARF Methode ern√§hrt werden.

Aus den Produktangaben geht hervor, dass die Mischung vollkommen frei von Getreide und Gluten ist. Um das Erg√§nzungsfutter auf die Verf√ľtterung vorzubereiten, mischt man lediglich ‚Öď des Produktes mit ‚ÖĒ warmem Wasser.

Bereits nach einer relativ kurzen Einziehzeit von nur 5 bis 10 Minuten ist die nahrhafte Mischung verzehrfertig. Der Rohprotein-Wert liegt bei 14,7 Prozent und der Fettgehalt bei 1,5 Prozent. Ferner sind in dem Produkt 8,9 Prozent Rohfaser und 3,2 Prozent Rohasche enthalten.

Zu den enthaltenen Inhaltsstoffen geh√∂ren getrocknete Erbsenflocken, M√∂hrenflocken, Luzerne, Pastinakenflocken, √Ąpfel, Bananen, rote Beete, Paprika, K√ľrbisflocken und eine getrocknete Kr√§utermischung.

Die Kr√§utermischung besteht aus Brennnesselbl√§ttern, Beinwellwurzeln, Brombeerbl√§ttern, Enzianwurzeln, Fenchel, Kamillenbl√ľten, gesch√§lter Kalmuswurzel, K√ľmmel, Leinsamen, Mistelkraut, Rhabarberwurzeln und Schafgarbenkraut.

Insgesamt handelt es sich also um eine nat√ľrliche Mischung, die frei von Aromen, Getreide, Gluten sowie Farb- und Konservierungsstoffen ist. Das Hunde-Erg√§nzungsfutter kann je nach Belieben mit Dosenfleisch, Frischfleisch oder Tiefk√ľhlfleisch vermischt werden.

F√ľr kleine Rassen mit einem K√∂rpergewicht von 3 bis 10 Kilogramm gen√ľgen bereits ein bis zwei geh√§ufte Teel√∂ffel des Hunde-Erg√§nzungsfutters. Bei mittelgro√üen Rassen zwischen 10 bis 25 Kilogramm bieten sich ein bis zwei Essl√∂ffel an.

F√ľr gro√üe Hunde ab 25 Kilogramm kann man hingegen zwei bis drei geh√§ufte Essl√∂ffel nutzen. Der jeweilige Tagesbedarf sollte auf mindestens zwei F√ľtterungen t√§glich verteilt werden.

Laut Hersteller handelt es sich bei diesen Angaben um Mindestrichtwerte, die durch Faktoren wie dem Alter des Hundes zusätzlich beeinflusst werden.

Vorteile

  • ist n√§hrstoffreich
  • weist eine gute Qualit√§t auf
  • kann einfach zubereitet werden
  • frei von Gluten, Reis und Getreide
  • enth√§lt Obst, Gem√ľse und Kr√§uter
  • ohne k√ľnstliche Aroma-, Farb- und Konservierungsstoffe
  • kann mit Dosen-, Frisch und Tiefk√ľhlfleisch vermischt werden

#2: LuCano - gluten- und getreidefreies Hunde Barf Erg√§nzungsfutter I Gem√ľseflocken-Mischung mit Kr√§utern (1 x 10 kg)

LuCano - gluten- und getreidefreies Hunde Barf Erg√§nzungsfutter I Gem√ľseflocken-Mischung mit Kr√§utern (1 x 10 kg) LuCano - gluten- und getreidefreies Hunde Barf Erg√§nzungsfutter
Kaufen*

Das Barf Hunde-Erg√§nzungsfutter von LuCano ist vollkommen frei von k√ľnstlichen Farb-, Aroma- und Konservierungsstoffen. Au√üerdem enth√§lt es ebenfalls kein Gluten und Getreide. Die gesunde Gem√ľsemischung setzt sich zu 100% aus Gem√ľse und Kr√§utern zusammen.

Aufgrund der durchdachten Zusammensetzung kann das Erg√§nzungsfutter ideal zum Barfen genutzt und dementsprechend mit Dosen-, Frisch oder Tiefk√ľhlfleisch vermengt werden. √úbrigens kann man den Gem√ľsemix ebenfalls mit Nassfutter vermischen.

Das Ergänzungsfutter weist laut Herstellerangaben Premium-Qualität auf und setzt sich aus Erbsenflocken, Möhrenflocken, Luzerne, Rote Beete, Sellerieflocken, Lauch und einer vielseitigen Kräutermischung zusammen.

In der Kr√§utermischung sind Brennnesselbl√§tter, Beinwellwurzeln, Enzianwurzeln, Kamillenbl√ľten, gesch√§lte Kalmuswurzel, Mistelkraut, Tausendg√ľldenkraut, Fenchel, K√ľmmel, Rhabarberwurzel, Schafgarbenkraut, Brombeerbl√§tter und Leinsamen enthalten.

Aus den analytischen Bestandteile geht hervor, dass in dem Gem√ľse-Kr√§utermix etwa 13,6% Proteine, 7,6% Rohfasern, 5,7% Rohasche und ein Fettgehalt von 1% enthalten sind. Die F√ľtterungsmenge sollte unter anderem von der Rassengr√∂√üe und dem Gewicht abh√§ngig werden.

Das bedeutet, dass f√ľr kleine Rassen mit einem Gewicht von 3 bis 10 Kilogramm etwa 1 bis 2 geh√§ufte Teel√∂ffel gen√ľgen k√∂nnen. F√ľr mittelgro√üe Rassen von 10 bis 25 Kilogramm bieten sich hingegen 1 bis 2 geh√§ufte Essl√∂ffel an.

Bei großen Rassen ab 25 Kilogramm sollte man auf 2 bis 3 gehäufte Esslöffel setzen. Diese Angaben stammen aus der Produktbeschreibung des Herstellers und sind lediglich Richtwerte, die durch weitere Faktoren abweichen können.

Schlie√ülich wird der individuelle Futterbedarf eines Hundes neben seinem K√∂rpergewicht auch durch sein Alter, seine Aktivit√§t und Rasse beeinflusst. Der Tagesbedarf an Erg√§nzungsfutter sollte auf mindestens zwei F√ľtterungen am Tag verteilt werden.

Vorteile

  • weist Premium-Qualit√§t auf
  • gutes Preis-Leistungs-Verh√§ltnis
  • enth√§lt hochwertige Gem√ľse- und Kr√§utersorten
  • kann mit Frisch-, Tiefk√ľhl- und Dosenfleisch vermischt werden
  • ist frei von Gluten, Getreide, k√ľnstlichen Aromen, Farb- und Konservierungsstoffen

#3: Diana - Gem√ľse-Mix Erg√§nzungsfutter f√ľr Hunde (1 x 10kg)

Diana - Gem√ľse-Mix Erg√§nzungsfutter f√ľr Hunde (1 x 10kg) Diana - Gem√ľse-Mix Erg√§nzungsfutter
Kaufen*

Das Hunde-Erg√§nzungsfutter von Diana ist ein nat√ľrliches Futtermittel, das frei von Getreide, Farbstoffen, Konservierungsstoffen und Aromen ist. Es eignet sich also auch f√ľr Hunde, die an einer Getreideunvertr√§glichkeit leiden.

Au√üerdem bietet sich dieser Gem√ľse-Mix zum Barfen an, da man ihn unter die t√§gliche Futterration mischen kann. Zu den enthaltenen Inhaltsstoffen z√§hlen M√∂hren, Erbsen, rote Beete, Lauch, Petersilie und eine Kr√§utermischung.

Die Kr√§utermischung setzt sich wiederum aus Brennnesselbl√§ttern, Karotten, Selleriest√§ngeln, Kamillenbl√ľten, Fenchel, K√ľmmel, Schafgarbenkraut, Brombeerbl√§ttern, Leinsamen, Mistelkraut, Kalmuswurzeln, Rhabarberwurzeln, Tausendg√ľldenkraut und Enzianwurzeln zusammen.

Insgesamt besteht das Hunde-Ergänzungsfutter zu 13,6 Prozent aus Rohprotein, zu 1,0 Prozent aus Rohfett, zu 7,6 Prozent aus Rohfaser und zu 5,7 Prozent aus Rohasche.

Das Produkt sollte 40 Prozent der Tagesration ausmachen und kann zehn Minuten vor der F√ľtterung mit Wasser oder Br√ľhe anger√ľhrt werden.

Danach kann man es mit Dosen- oder Frischfleisch vermischen. Laut Hersteller ist die Zugabe einer Mischung aus Vitaminen und Mineralstoffen ebenfalls sehr empfehlenswert, um den Hund mit allen nötigen Nährstoffen zu versorgen.

Vorteile

  • weist eine gute Qualit√§t auf
  • bietet sich ideal zum Barfen an
  • besteht aus Gem√ľse und Kr√§utern
  • eignet sich auch f√ľr Hunde mit einer Getreideunvertr√§glichkeit
  • frei von Getreide, Farbstoffen, Konservierungsstoffen und Aromen

#3: Lunderland - getreidefreier Gem√ľse-Mix als Erg√§nzungsfutter f√ľr Hunde und Katzen(1 x 5 kg)

Lunderland - getreidefreier Gem√ľse-Mix als Erg√§nzungsfutter f√ľr Hunde und Katzen(1 x 5 kg) Lunderland - getreidefreier Gem√ľse-Mix als Erg√§nzungsfutter
Kaufen*

Das Erg√§nzungsfuttermittel von Lunderland kann sowohl f√ľr Hunden als auch f√ľr Katzen problemlos genutzt werden und zeichnet sich durch eine Kombination aus verschiedenen Gem√ľsesorten aus.

Zu den enthaltenen Zutaten geh√∂ren Erbsen, Karotten, Lauch, Luzerne, Pastinaken, rote Beete, Spinat und Tomaten. Laut Herstellerangaben sollte man den Mix mit reichlich hei√üem Wasser f√ľr mindestens 15 Minuten einweichen lassen.

Damit die Vertraulichkeit weiter erh√∂ht wird, kann man die Gem√ľseflocken vorher auch schroten oder alternativ die feuchten Flocken p√ľrieren.

Vorteile

  • ist frei von Getreide
  • enth√§lt verschiedene Gem√ľsesorten
  • stellt eine gute Komponente beim Barfen dar
  • sowohl f√ľr Hunde als auch f√ľr Katzen geeignet

Nachteile

  • relativ hoher Kaufpreis

#4: AniForte - glutenfreier Barf-Zusatz f√ľr Hunde mit Fr√ľchten, Gem√ľse und Kr√§utern (1 x 5 kg)

AniForte - glutenfreier Barf-Zusatz f√ľr Hunde mit Fr√ľchten, Gem√ľse und Kr√§utern (1 x 5 kg) AniForte - glutenfreier Barf-Zusatz
Kaufen*

Der Barf-Zusatz von AniForte ist f√ľr alle Altersstufen und Hunderassen geeignet. Es handelt sich hierbei um glutenfreie Erg√§nzungsflocken, die sich aus lokalen Fr√ľchte- und Gem√ľsesorten zusammensetzen und schonend getrocknet werden.

In dem Produkt sind M√∂hrenflocken, Erbsenflocken, Luzerne Pellets sowie eine Frucht- und Kr√§utermischung enthalten. Die Kr√§utermischung besteht aus Brennnesselkraut und Petersilie, w√§hrend in der Fruchtmischung √Ąpfel, Bananenw√ľrfel, Pfirsiche und Reismehl enthalten sind.

Die Flocken eignen sich als Erg√§nzung f√ľr die Rohf√ľtterung und machen aus einer Fleischration ein vollwertiges Hundefutter, das frei von Gluten ist. Laut Produktangaben kann die Mischung zum Erg√§nzen von BARF, Trocken- und Nassfutter eingesetzt werden.

Hierf√ľr wird eine gewisse Menge des Erg√§nzungsfutters etwa 20 Minuten vor der F√ľtterung mit Wasser oder Br√ľhe anger√ľhrt. Danach kann der eingeweichte Mix mit Hundefutter oder Frischfleisch vermischt werden.

Das Produkt eignet sich sowohl f√ľr Junghunde als auch f√ľr Senioren und kann unabh√§ngig von der K√∂rpergr√∂√üe verwendet werden. Aus den Produktangaben geht hervor, dass alle Produkte von AniForte von fachkundigen Tier√§rzten und erfahrenen Tierheilpraktikern entwickelt wurden.

Somit erh√§lt man ein Hunde-Erg√§nzungsfutter, das auf die Bed√ľrfnisse der Vierbeiner abgestimmt wurde. Der Mix kann bis zu 50 Prozent der Tagesration ausmachen und stellt eine n√§hrstoffdichte sowie glutenfreie Erg√§nzung f√ľr Hunde dar.

Vorteile

  • ist glutenfrei
  • mit guter Bioverf√ľgbarkeit
  • wurde schonend verarbeitet
  • enth√§lt wichtige Vitamine und Mineralstoffe
  • frei von Farbstoffen, Aromen, Zucker und ungeschwefelten Fr√ľchten
  • wurde von fachkundigen Tier√§rzten und Tierheilpraktikern entwickelt
  • wird regelm√§√üig auf Schadstoffe, Schwermetalle und m√∂gliche Verunreinigungen getestet

#5: Hitzegrad - Barf Premium Obst- / Gem√ľse-Mix als Erg√§nzungsfutter f√ľr Hunde (1 x 10 kg)

Hitzegrad - Barf Premium Obst- / Gem√ľse-Mix als Erg√§nzungsfutter f√ľr Hunde (1 x 10 kg) Hitzegrad - Barf Premium Obst- / Gem√ľse-Mix als Erg√§nzungsfutter
Kaufen*

Das Hunde-Erg√§nzungsfutter von Hitzegrad weist eine garantierte Qualit√§t auf, da der Hersteller mit einer Erfahrung von √ľber 50 Jahren als Experte f√ľr Tierfutter gilt. Die Mehrheit aller verwendeten Rohstoffe findet ihren Ursprung in Deutschland, √Ėsterreich oder Frankreich.

Einige Ausnahmen wie zum Beispiel Strau√ü, K√§nguru oder B√ľffel stammen nicht aus diesen L√§ndern, was aber deutlich gekennzeichnet wird. Der Obst- und Gem√ľse-Mix bietet sich zum Verfeinern von Rohfleisch an, da er den Hund mit N√§hrstoffen und Vitaminen versorgt.

Die Kombination aus rohem Fleisch und dem delikaten Gem√ľse- und Obst-Mix soll also eine ausgewogene Ern√§hrung erm√∂glichen. Es handelt sich hierbei um kein gew√∂hnliches Zusatzfutter, sondern um eine gehaltvolle Nahrung aus vielen verschiedenen Zutaten.

Laut Produktangaben ist der N√§hrstoffgehalt im getrockneten Zustand etwa zehn Mal h√∂her als im frischen Zustand. Schlie√ülich werden 100 Gramm M√ľsli aus einem Kilogramm Frischobst und -gem√ľse hergestellt.

Das Produkt besteht aus Leinsamen, Brombeerbl√§ttern, Selleriest√§ngeln, K√ľmmel, Lauch, Cranberrys, Rhabarberwurzeln, Tausendg√ľldenkraut, Brennnesselbl√§ttern, Johannisbrot, Kalmus, Enzian, Erbsen, Kamille, Banane und Aprikose.

Ferner sind ebenfalls rote Beete, Mistel, Fenchel, Schafgarbe, Petersilie, Kartoffeln, Datteln, und Ananas in dem Produkt enthalten.

Sollte man Fragen zu dem Hunde-Erg√§nzungsfutter oder anderen Produkten des Herstellers Hitzegrad haben, steht die die kostenlose Futtermittelberatung des Unternehmens unter der Rufnummer 02151-15407-0 zur Verf√ľgung.

Vorteile

  • eignet sich zum Barfen
  • besteht aus zahlreichen Zutaten
  • mit kostenloser Futtermittelberatung
  • stammt von einem etablierten Hersteller
  • geht mit einer garantierten Qualit√§t einher
  • enth√§lt mehr N√§hrstoffe als frisches Obst/Gem√ľse

#6: DIBO - nat√ľrliches Erg√§nzungsfutter f√ľr Hunde / BARF Gem√ľse-Frucht-Mix (1 x 1kg)

DIBO - nat√ľrliches Erg√§nzungsfutter f√ľr Hunde / BARF Gem√ľse-Frucht-Mix (1 x 1kg) DIBO - nat√ľrliches Erg√§nzungsfutter
Kaufen*

Das Erg√§nzungsfutter von DIBO ist ein Qualit√§tsprodukt, das aus deutscher Herstellung stammt und frei von chemischen Zus√§tzen sowie Konservierungsstoffen ist. Es handelt sich um eine nat√ľrliche Nahrungserg√§nzung, die von einem Hersteller mit √ľber 30 Jahren Erfahrung stammt.

Der Gem√ľse-Frucht-Mix setzt sich aus einer hochwertigen und getreidefreien Mischung aus nahrhaften Gem√ľsesorten und vitaminreichen Fr√ľchten zusammen. Das Naturprodukt besteht aus 14,7% Rohprotein, 1,5% Rohfett, 8,5% Rohfaser, 5,3% Rohasche und 0,35% Calcium.

Die Mischung enth√§lt Karotten, Erbsen, rote Beete, Spinat, Brokkoli, Lauch, √Ąpfel, Papaya und Ananas. Damit das Erg√§nzungsfutter leichter verdaut wird, sollte es in Wasser oder Br√ľhe eingeweicht und mit dem gew√ľnschten Fleisch vermischt werden.

Vorteile

  • ist ein Qualit√§tsprodukt
  • stammt aus deutscher Herstellung
  • mit nahrhaften Gem√ľse- und Obstsorten
  • wird von einem erfahrenen Anbieter produziert
  • frei von chemischen Zus√§tzen und Konservierungsstoffen

Nachteile

  • relativ hoher Kaufpreis pro Kilogramm

ūü•¶ Was ist eigentlich ein Hunde-Erg√§nzungsfutter?


Was ist eigentlich ein Hunde-Ergänzungsfutter?

Ein Hunde-Erg√§nzungsfutter besteht meistens aus getrocknetem Gem√ľse und Obst sowie Kr√§utern, die reich an Vitaminen sowie Mineralstoffen sind und sich zur Erg√§nzung von rohen Fleischmahlzeiten anbieten.

Ein Hunde-Erg√§nzungsfutter besteht meistens aus getrocknetem Gem√ľse und Obst sowie Kr√§utern, die reich an Vitaminen sowie Mineralstoffen sind und sich zur Erg√§nzung von rohen Fleischmahlzeiten anbieten.

Diese F√ľtterungsart geht auf die BARF Methode zur√ľck, bei der Rationen aus frischem oder tiefgek√ľhltem Rohfleisch, Innereien und Knochen durch ein Hunde-Erg√§nzungsfutter abgerundet werden.

Schlie√ülich w√ľrde die alleinige Verf√ľtterung von rohem Fleisch zu einer Mangelerscheinung bei einem Hund f√ľhren. Um dies zu vermeiden, werden die meisten Erg√§nzungsfutter sorgf√§ltig und bedarfsgerecht von Experten zusammengestellt.

F√ľr die Zusammenstellung werden n√§mlich tiefergehende Kenntnisse der Futtermittelkunde und Tierern√§hrung ben√∂tigt. Da ein Erg√§nzungsfutter f√ľr Hunde aus getrockneten Zutaten besteht, muss es zur besseren Verdaulichkeit entweder in Wasser oder Br√ľhe eingeweicht werden.

F√ľr eine bek√∂mmliche Aufbereitung sollte man reichlich Fl√ľssigkeit verwenden und die angegebene Einziehzeit einhalten. Der gr√∂√üte Vorteil von Mischungen aus getrockneten Lebensmitteln ist ihre lange Haltbarkeit.

Au√üerdem achten die jeweiligen Anbieter darauf, dass alle notwendigen Wirk- und Ballaststoffe darin enthalten sind. Der Verzicht auf Farb- und Konservierungsstoffen ist bei vertrauensw√ľrdigen Herstellern in der Regel gegeben.

Der Markt bietet sogar zahlreiche Hunde-Erg√§nzungsfutter an, die vollkommen frei von Gluten, Soja und anderen Allergenen sind, sodass sie selbst an Vierbeiner mit Allergien problemlos verf√ľttert werden k√∂nnen.

Was ist BARF eigentlich?

Wie bereits erw√§hnt, handelt es sich hierbei um die F√ľtterung mit rohem Fleisch, Innereien und Knochen in Kombination mit Gem√ľse, Obst und Kr√§utern. Das Akronym ‚ÄěBARF‚Äú steht eigentlich f√ľr ‚ÄěBorn again raw feeders‚Äú, da diese Ern√§hrungsform auf W√∂lfe zur√ľckgeht.

Mittlerweile steht die Abk√ľrzung jedoch f√ľr ‚ÄěBones and raw food‚Äú und ‚ÄěBiologically appropriate raw food‚Äú; also ‚ÄěBiologisch artgerechtes rohes Futter‚Äú. Es gibt jedoch keine wissenschaftlichen Nachweise f√ľr m√∂glichen Vorteile der Rohf√ľtterung gegen√ľber konventionellem Futter.

Tier√§rztliche Fachorganisationen raten vom Barfen eher ab, da bei unbedachter F√ľtterung Mangelerscheinungen auftreten k√∂nnen. Au√üerdem gibt es einige mikrobiologische Risiken, die sowohl f√ľr die roh gef√ľtterte Tiere als auch f√ľr die mit ihnen lebenden Menschen gelten.

Wer diese Ern√§hrungsweise dennoch f√ľr seinen Hund vorzieht, sollte sich sehr ausgiebig mit der Thematik befassen, um langfristige Probleme oder gesundheitliche Risiken f√ľr seinen Hund zu vermieden.

‚ÄěEs ist ohne Weiteres m√∂glich, Hunde mit selbsthergestellten Rationen ausgewogen zu f√ľttern. Allerdings muss die Zusammenstellung passen, sonst besteht die Gefahr der Unterversorgung an N√§hrstoffen.‚Äú, erkl√§rt Prof. Dr. J√ľrgen Zentek, der Direktor des Instituts f√ľr Tierern√§hrung.

Eine optimale Möglichkeit, um seinen Hund beim Barfen mit wichtigen Spurenelementen, Mineralien, Vitaminen und pflanzlichen Faserstoffen (Ballaststoffen) zu versorgen, stellt ein Hunde-Ergänzungsfutter dar.

ūüźē Funktion eines Hunde-Erg√§nzungsfutters


Funktion eines Hunde-Ergänzungsfutters

Eine gesunde Hundeern√§hrung sollte in erster Linie einen ausgewogenen Fleischanteil aufweisen, um den Vierbeiner mit gut verdaulichem Eiwei√ü zu versorgen. Dar√ľber hinaus ist ein Hund auf die Aufnahme von Mineralstoffen wie Calcium und Natrium angewiesen.

Auch lebensnotwendige Vitamine und Spurenelemente m√ľssen in ausreichender Menge zugef√ľhrt werden. Zuletzt sollte die Ern√§hrung eines Hundes ebenfalls pflanzliche Faserstoffe (Ballaststoffe) enthalten, die bedeutsam f√ľr die Regulation der Verdauung sind.

Mit einem Hunde-Erg√§nzungsfutter, das sich aus Gem√ľse, Obst und Kr√§utern zusammensetzt, kann man die Fleischrationen optimal erg√§nzen. Denn Fleisch ist f√ľr Hunde zwar wertvoll, aber keineswegs vollwertig; es kommt stets auf die Mischung an.

F√ľtterungsempfehlung

Um das ideale Verh√§ltnis zwischen Fleisch und Erg√§nzungsfutter zu finden, gibt es einige Faktoren, die man beachten sollte. Schlie√ülich m√∂chte man seinem Hund stets eine vollwertige F√ľtterung bieten, die ihn mit allen wichtigen N√§hrstoffen versorgt.

‚ÄěFuttermischungen m√ľssen in jedem Fall dem Alter und dem Gesundheitszustand des Hundes angepasst werden. Leider kommt es in der Praxis oft zu Unter- oder auch massiven √úberversorgungen, sodass man sich im Zweifelsfall von einem Fachmann beraten lassen sollte.‚Äú, hebt Prof. Dr. J√ľrgen Zentek hervor.

Die meisten Gem√ľse-Obst-Mischungen weisen eine flockenartige Struktur auf und m√ľssen 10 bis 20 Minuten vor der F√ľtterung in Wasser oder Br√ľhe eingeweicht werden. Danach kann man das aufgequellte Erg√§nzungsfutter mit Dosen-, Frisch- oder Tiefk√ľhlfleisch mischen.

Insgesamt sollte dies eine wohltuende und schmackhafte Mahlzeit f√ľr den Hund darstellen, die durch zus√§tzliche Knochen verfeinert werden kann. Der genaue Fleisch- und Flockenanteil h√§ngt vom Alter, dem Gesundheitszustand und der Aktivit√§t des Hundes ab.

Bislang gelten folgende Empfehlungen:

  • Hundewelpen: etwa 75% Fleisch und 25% Flocken
  • Erwachsene Hunde: etwa 66% Fleisch und 34% Flocken
  • Alte Hunde: etwa 45% Fleisch und 55% Flocken

Diese Angaben können bei der Zusammenstellung des Hundefutters eine gute Orientierung darstellen, jedoch sollte man sich im Zweifelsfall von einem Fachmann beraten lassen, um eine Unter- oder Überversorgung vorzubeugen.

ūü•£ Typische Inhaltsstoffe


Hunde-Ergänzungsfutter: Typische Inhaltsstoffe

Die genaue Zusammensetzung eines Hunde-Ergänzungsfutters kann recht unterschiedlich ausfallen, weswegen man an dieser Stelle definitiv nicht alle typischen Inhaltsstoffe von Ergänzungsprodukten erläutern kann.

Prinzipiell ist jedoch klar, dass die meisten Hersteller auf eine vielf√§ltige Kombination aus Obst- und Gem√ľsesorten sowie Kr√§utern setzen. Falls der Hund an Allergien leiden sollte, bietet sich ein gluten- und sojafreies Erg√§nzungsfutter an.

√Ąpfel

√Ąpfel zeichnen sich durch einen hohen Gehalt an Vitaminen und sekund√§ren Pflanzenstoffen wie Flavonoiden aus. Letztere sind vor allem in der Schale des Apfels enthalten; man schreibt ihnen eine antioxidative und entz√ľndungshemmende Wirkung zu.

Da √Ąpfel auch erhebliche Mengen an Fruchtzucker enthalten, sollte man R√ľcksprache mit einem Tierarzt halten, falls der Hund an Diabetes oder √úbergewicht leiden sollte. In solchen F√§llen kann der Konsum von √Ąpfeln n√§mlich nicht zwingend empfohlen werden.

Amaranth

Hierbei handelt es sich um ein sogenanntes Pseudogetreide, das vollkommen frei von Gluten ist und zahlreiche leicht verwertbare Nähr- sowie Vitalstoffe enthält. Dazu zählen unter anderem hohen Mengen an Magnesium, Calcium und Zink.

Aufgrund seiner vorteilhaften Eigenschaften eignet sich Amaranth f√ľr Welpen, erwachsene Hunde, Senioren und Allergiker. Auch f√ľr futtersensible oder √ľbergewichtige Hunde bietet sich das Pseudogetreide an.

Schlie√ülich stellen die leicht verwertbaren Kohlenhydrate eine lang anhaltende Energie zur Verf√ľgung. Die enthaltenen Ballaststoffe im Amaranth sind ebenfalls recht hoch, weswegen es sich positiv auf die Darmgesundheit und das S√§ttigungsgef√ľhl auswirken kann.

Bananen

Bananen sind sehr reich an Mineralstoffen wie Magnesium und Kalium. Sie wirken stopfend und k√∂nnen weichem Stuhl sowie Durchfall entgegenwirken. Auch Magenschleimhautentz√ľndungen sollen durch diese Fr√ľchte angeblich gelindert werden.

Au√üerdem enthalten Bananen ebenfalls einen hohen Anteil an Traubenzucker, weswegen sie eine schnelle Energie bereitstellen k√∂nnen. Aufgrund dessen k√∂nnen sie als eine sinnvolle Erg√§nzung des Speiseplans f√ľr Hunde angesehen werden.

Chiasamen

Sie sind als Superfood bekannt, da sie sehr reich an wertvollen Omega-3- und Omega-6-Fetts√§uren sind. Diese essentiellen Fette sollten √ľber die Ern√§hrung regelm√§√üig aufgenommen werden.

Schlie√ülich tragen sie zur Regulierung des Blutdrucks, der Blutfettwerte und der Blutgerinnung bei. In Chiasamen sind ebenfalls Ballaststoffe enthalten, die f√ľr ein langanhaltendes S√§ttigungsgef√ľhl sorgen und die Verdauung f√∂rdern k√∂nnen.

Da ebenfalls das Durstverlangen bei der Aufnahme von Chiasamen enorm ansteigt, sollte man seinem Hund stets gen√ľgend frisches Wasser zur Verf√ľgung stellen.

Erbsen

Erbsen gehen mit einem hohen Gehalt an Calcium, Lezithin, Magnesium, Zink und Saponinen einher. Letztere sollen nicht nur das Immunsystem st√§rken, sondern auch den Cholesterinspiegel senken, was gerade bei √ľbergewichtigen Tieren sehr hilfreich sein kann.

Dar√ľber hinaus sind ebenfalls Vitamine der B-Gruppe, Vitamin C, Vitamin E und Carotin in Erbsen enthalten. Getrocknete Erbsen enthalten sogar zus√§tzlich Eisen und Phosphor, sodass sie insgesamt eine passende Zutat f√ľr Hunde-Erg√§nzungsfutter darstellen.

Kräuter

Einige Kr√§uter k√∂nnen sehr f√∂rderlich f√ľr Hunde sein, da sie verschiedene Vitamine, Mineralstoffe, oder sekund√§re Pflanzenstoffe enthalten, die dem Immunsystem zugute kommen und den K√∂rper vor freien Radikalen sch√ľtzen k√∂nnen.

  • Brennnesselbl√§tter: Sie k√∂nnen bei Nieren- sowie Blasenerkrankungen helfen und die Leberfunktion unterst√ľtzen. Zudem sind Brennnesseln sehr reich an Vitamin C, Magnesium, Calcium und Silizium.
  • Enzianwurzel: Sie soll zur St√§rkung der Kraftreserven und Verdauungsvorg√§nge des Hundes beitragen. Auch die Galle und Abwehrkr√§fte k√∂nnen durch die Wurzel nat√ľrlich gest√§rkt werden. F√ľr magenempfindliche Hunde ist die Enzianwurzel jedoch weniger geeignet.
  • Tausendg√ľldenkraut: Das Kraut zeichnet sich durch seine wertvollen Bitterstoffe aus, zu denen die Flavonoide, Phenolcarbons√§uren und Xanthone geh√∂ren. Sie sollen unter anderem zur St√§rkung der Leber, Galle, des Immunsystems und Magen-Darm-Traktes beitragen.
  • Beinwellwurzel: Beinwell ist eine ertragreiche Futterpflanze, die einen hohen Eiwei√ügehalt aufweist. Au√üerdem soll das Kraut auch bei Durchfall, Magengeschw√ľren, Rheuma und Arthrose helfen.
  • Kamillenbl√ľten: Die Kamille zeichnet sich durch eine angenehm entspannende, entz√ľndungshemmende und beruhigende Wirkung aus. Deswegen wird sie oftmals bei Magen- und Darmbeschwerden eingesetzt.
  • Fenchel: Der Fenchel enth√§lt √§therische √Ėle, die sich positiv auf den Magen und Darm auswirken k√∂nnen. Einige Hunde m√∂gen den Geschmack der Pflanze jedoch nicht, w√§hrend andere die leicht s√ľ√üliche Note sehr sch√§tzen.
  • K√ľmmel: K√ľmmel ist ebenfalls reich an √§therischen √Ėlen, die krampfl√∂send auf den Magen und Darm wirken k√∂nnen. Au√üerdem sollen sie die Durchblutung der Schleimh√§ute f√∂rdern, wodurch die Vermehrung von Bakterien gehemmt wird.
  • Rhabarberwurzel: Sie wird bei Verstopfung und Entz√ľndungen des Zahnfleisches eingesetzt. Au√üerdem enth√§lt die Wurzeln auch Gerbstoffe und Flavonoide, die eine zusammenziehende und entz√ľndungshemmende Wirkung aufweisen sollen.
  • Kalmuswurzel: Hierbei handelt es sich um eine schilfartige Rohrpflanze, die auch als deutscher Ingwer bekannt ist. Der Extrakt der Kalmuswurzel soll beruhigend wirken und zur St√§rkung des Verdauungstraktes beitragen.
  • Mistelkraut: In Mistelkraut sind Inhaltsstoffe enthalten, die bei hohem Blutdruck und Kreislaufst√∂rungen helfen sollen. Zudem sollen Misteln angeblich auch antikanzerogene Eigenschaften aufweisen, wobei hierf√ľr noch keine wissenschaftlichen Beweise existieren.
  • Schafgarbenkraut: In Schafgarbenkraut ist ein √§therisches √Ėl enthalten, das eine √§hnliche Wirkung wie Kamillebl√ľten aufweist. Sowohl das Schafgarbenkraut als auch seine Bl√ľten weisen eine entz√ľndungshemmende, krampfl√∂sende und antibakterielle Wirkung auf.
  • Brombeerbl√§tter: Sie st√§rken den Darm in seiner nat√ľrlichen Funktion; also beim Entziehen von Wasser aus Kot. Auch f√ľr Maulsp√ľlungen werden Brombeerbl√§tter gerne genutzt und in Kombination mit Kamille sowie Salbei verwendet.

K√ľrbis

K√ľrbisse enthalten zahlreiche Ballaststoffe und k√∂nnen sowohl die Verdauung anregen als auch Verstopfungen vorbeugen. Dar√ľber hinaus sind sie reich an Magnesium, Kalium, Zink, Vitamin A und C, weswegen sie das Immunsystem und Wohlbefinden st√§rken k√∂nnen.

Au√üerdem sollen die enthaltenen N√§hrstoffe auch zum Schutz der Blasenfunktion, Knochen und Z√§hne beitragen. Obwohl sie recht kalorienarm sind, wirken K√ľrbisse sehr s√§ttigend und k√∂nnen auch bei √úbergewicht helfen.

Möhren

M√∂hren sind eine sehr gesunde Gem√ľsesorte und d√ľrfen von Hunden im rohen, gekochten sowie getrockneten Zustand konsumiert werden. Sie sollen bei Durchfall helfen und vorbeugend gegen W√ľrmer wirken.

Pastinaken

Die Pastinake ist ebenfalls ein beliebter Futterzusatz bei Hunden, da sie reich an Magnesium, Eisen, Niacin, Vitamin A, C und E ist. Au√üerdem verf√ľgt diese Gem√ľsesorten √ľber reichlich Ballaststoffe, die der Verdauung zugute kommen und zur Pflege der Darmflora beitragen.

Rote Beete

Sie wird wegen ihres hohen Gehalts an Eisen, Kalium, Vitamin A, B und C als Nahrungszusatz f√ľr Hunde sehr gesch√§tzt. Au√üerdem soll rote Beete verdauungsf√∂rdernd sein, das Immunsystem st√§rken sowie das Fell und die Haut bessern.

F√ľr Hunde, die zu Nieren- und Blasensteinen neigen, kann Rote Beete aufgrund ihres hohen Anteils an Oxalaten etwas problematisch sein, weswegen man in diesen F√§llen vorsichtig vorgehen sollte.

ūüí° Anwendungsgebiet


Hunde-Ergänzungsfutter: Anwendungsgebiet

Mit der richtigen Ernährung kann man das Wohlergehen seines Hundes enorm beeinflussen. Daher werden im Folgenden einige Bereiche vorgestellt, die mit der Wahl des richtigen Hunde-Ergänzungsfutters eventuell positiv beeinflusst werden können.

Bei Arthrose

Arthrose ist ein krankhaft chronischer Prozess, der bei Hunden zu einer Zerst√∂rung des Knorpels f√ľhrt. Von dieser einschr√§nkenden Gelenkerkrankung sind am h√§ufigsten die H√ľftgelenke, Beingelenke und die Wirbels√§ule betroffen.

Um einen fr√ľhzeitigen Verschlei√ü der Gelenke bestm√∂glich vorzubeugen, ist eine artgerechte F√ľtterung erforderlich. Hierbei sollte die sowohl die Menge als auch die Art der Futters an das Alter, die Rasse und die Aktivit√§t des Hundes angepasst werden.

Gerade die ausreichende Aufnahme von Calcium, Phosphor und Vitamin D spielen eine wichtige Rolle f√ľr die Gesundheit der Gelenke. Ein n√§hrstoffreiches Erg√§nzungsfutter kann jedoch auch bei Hunden genutzt werden, die bereits an Arthrose erkrankt sind.

Essentielle Fetts√§uren weisen eine entz√ľndungshemmende Wirkung auf, weswegen der Einsatz bei Arthrose sinnvoll sein kann. Auch Gr√ľnlippmuschel-Extrakt wird eine gelenksch√ľtzende Wirkung nachgesagt, was auf die Stoffe Chondroitinsulfat und Glykosaminoglykane zur√ľckgeht.

F√ľr B√§nder und Sehnen

Um die B√§nder und Sehnen seines Vierbeiners auf nat√ľrliche Weise zu st√§rken, kann man auf kr√§uterhaltige Erg√§nzungsfutter setzen. Auch Gr√ľnlippmuschel-Extrakt soll eine vorteilhafte Erg√§nzung darstellen, wobei diesbez√ľglich keine wissenschaftlichen Beweise existieren.

Bei Dermatitis

Die atopische Dermatitis ist ein Hautproblem, das durch allergische Reaktionen auf bestimmte Allergene der Umgebung hervortritt. Um eine Allergie zu behandeln, sollte man verhindern, dass sein Hund mit den ausl√∂senden Stoffen in Ber√ľhrung kommt.

Zun√§chst sollte man pr√ľfen, ob eine Futtermittelallergie besteht. Es kann unter Umst√§nden erforderlich sein, dass man auf ein glutenfreies Erg√§nzungsfutter umsteigen muss. Diesbez√ľglich sollte man sich jedoch an einen Tierarzt wenden, der eine genaue Untersuchung vornehmen kann.

F√ľr das Fell

Wenn ein Hund seinen N√§hrstoffbedarf vollst√§ndig deckt, dann wirkt sich dies auch positiv auf die Haut- und Fellgesundheit aus. Oftmals stellt sich heraus, dass Symptome wie Juckreiz, schuppige Haut, Haarausfall, Entz√ľndungen und stumpfes Fell auf eine falsche F√ľtterung zur√ľckgehen.

Deswegen ist eine bedarfsdeckende Ern√§hrung mit N√§hrstoffen wie Zink, Jod, Biotin, essentiellen Fetts√§uren, den B-Vitaminen, Vitamin A und E enorm wichtig f√ľr das Fell und die Haut eines Hundes.

F√ľr die Gelenke

Gelenkprobleme treten bei Hunden h√§ufig erst im fortgeschrittenen Alter auf, wobei die Ursachen f√ľr diese Beschwerden bis ins Welpenalter zur√ľckgehen k√∂nnen. Wenn Welpen n√§mlich eine erh√∂hte Energiezufuhr erfahren, kann es zu einem vorschnellen Wachstum kommen.

Dies kann wiederum nach einiger Zeit zu Erkrankungen der H√ľfte f√ľhren. Auch ein Mangel an bestimmten N√§hrstoffen kann zu Gelenkproblemen f√ľhren, da vor allem junge Hunde wegen ihres Knochenwachstums mehr Calcium und Phosphor als ausgewachsene Hunde ben√∂tigen.

Jedoch sollte bedacht werden, dass auch eine zu hohe Aufnahme von Phosphor zu spr√∂den und absplitternden Knochen f√ľhren kann. Au√üerdem f√ľhrt eine √úberversorgung des Hundes langfristig auch zu √úbergewicht.

Um Gelenkprobleme zu meiden, sollte man also sowohl eine Unter- als auch Überversorgung an Nährstoffen vermeiden.

Zum Muskelaufbau

Um den Muskelaufbau seines Hundes zu f√∂rdern, kommt es neben sportlicher Aktivit√§t auch auf die ausreichende Aufnahme von Proteinen, Omega-3-Fetts√§uren und Vitaminen an. Auch gesunde Snacks aus speziellen Pflanzenstoffen und N√§hrstoffen sind f√ľr den Aufbau von Muskeln wichtig.

Wer den Muskelaufbau seines Vierbeiners f√∂rdern will, um Schmerzen vorzubeugen, der sollte bereits im Welpenalter auf gen√ľgend Training und eine bedarfsgerechte Ern√§hrung achten, wobei eine artgerechte F√ľtterung ohnehin bedeutsam f√ľr die Gesundheit eines Hundes ist.

ūüíį Kaufkriterien


Hunde-Ergänzungsfutter: Kaufkriterien

Da das Angebot an Hunde-Erg√§nzungsfuttern recht gro√ü ist, kann man schnell den √úberblick verlieren. Die folgenden Kaufkriterien sollen wichtige Faktoren vorstellen, die man bei der Wahl des richtigen Produkts f√ľr seinen Hund beachten sollte.

Inhaltsstoffe

Die Inhaltsstoffe sind das wichtigste Kaufkriterium, da es sich um ein n√§hrstoffreiches Erg√§nzungsfutter handeln muss. Laut der Futtermittelverordnung m√ľssen Hersteller daher die einzelnen Bestandteile ihrer Produkte genau deklarieren.

Als Hundehalter kann man dadurch besser nachvollziehen, woher der Proteingehalt stammt und welche Obst-, Gem√ľse- und Kr√§utersorten verwendet wurden. Die enthaltenen Inhaltsstoffe werden in absteigender Reihenfolge genannt.

Das bedeutet, dass die erste Zutat den größten und der letzte Inhaltsstoff den geringsten Anteil des Ergänzungsfutters ausmacht. Hinsichtlich der Darreichungsform unterscheidet man zwischen ganzen Körnern, Flocken oder Mehlen.

Eignung zum Barfen

Bevor man sich f√ľr ein Erg√§nzungsfutter entscheidet, sollte man pr√ľfen, ob der Hersteller sein Produkt als geeignet zum Barfen deklariert. In solchen F√§llen kann man n√§mlich davon ausgehen, dass die Zusammenstellung von Experten vorgenommen wurde.

Schlie√ülich werden f√ľr eine bedarfsgerechte Zusammenstellung des Erg√§nzungsfutters sowohl Kenntnisse zur Futtermittelkunde als auch Tierern√§hrung ben√∂tigt.

Analytische Bestandteile

Die analytischen Bestandteile sind eine vorgeschriebene Angabe, die auf der Verpackung oder in den Produktinformationen eines Hunde-Erg√§nzungsfutters genannt werden m√ľssen. Dies gilt auch f√ľr andere Arten von Hundefutter.

Die Bezeichnungen Rohprotein, Rohfett, Rohasche und Rohfaser sind f√ľr viele Hundebesitzer jedoch nicht sehr aufschlussreich, weswegen im Folgenden eine kurze Erl√§uterung zu diesen Begriffen folgt.

  • Rohprotein: Diese Angabe bezieht sich auf die stickstoffhaltigen Verbindungen im Erg√§nzungsfutter und gibt Aufschluss √ľber die enthaltenen Proteine (Eiwei√üe). Hierunter fallen auch eiwei√ü√§hnliche Bestandteile wie freie Aminos√§uren, Alkaloide und Peptide.
  • Rohfett: Unter diese Bezeichnung fallen √Ėle, Fette und fett√§hnliche Bestandteile, die bei einem Erg√§nzungsfutter nicht sonderlich hoch ist. Deswegen sollte beim Barfen auch die Verwendung eines gesunden Speise√∂ls erfolgen.
  • Rohasche: Hierzu z√§hlen Stoffe wie Magnesium, Calcium und Kalium. Sie bleiben √ľbrig, wenn alle Bestandteile des Erg√§nzungsfutters in einem Spezialofen erhitzt werden. Der Wert sollte nicht zu hoch sein, da anorganische Stoffe langfristig die Nieren belasten k√∂nnen.
  • Rohfaser: Dieser Hinweis bezieht sich auf nicht verdauliche Bestandteile wie Zellulose und ist nicht mit Ballaststoffen gleichzusetzen, da diese auch andere Stoffe enthalten. Ein gewisser Anteil an Rohfasern f√∂rdert zwar die Darmt√§tigkeit, aber sollte nicht zu hoch sein.

Unverträglichkeiten

Bei nahrungsempfindlichen oder zu Allergien neigenden Hunden sollte man besonders auf die Wahl eines passenden Ergänzungsfutters achten. Zu häufigen Allergenen gehören beispielsweise Gluten und Soja.

Auch Zusatzstoffe wie Farb- und Konservierungsstoffe sollten weitestgehend vermieden werden. F√ľr empfindliche Hunde bieten sich also naturbelassene Erg√§nzungsfutter an, die frei von Allergenen sind.

Menge

Die Menge des gew√ľnschten Hunde-Erg√§nzungsfutters wirkt sich ganz entscheidend auf den Kaufpreis aus. Umso gr√∂√üere Mengen man kauft, desto mehr kann man sparen. Da sich diese Produktart aus getrockneten Nahrungsmitteln zusammensetzt, ist sie auch relativ lange haltbar.

Das bedeutet, dass man ein Ergänzungsfutter auch problemlos in größeren Mengen kaufen und zu Hause lagern kann.

Falls man sich unsicher ist, ob der eigene Hund das ausgewählte Ergänzungsfuttermittel mögen wird, kann man auch eine geringere Menge kaufen oder eine kostenlose Probe in Anspruch nehmen.

Herstellungsort

Der Herstellungsort wirkt sich auf die Qualität und Regionalität des Ergänzungsfutters aus. Wer in Deutschland lebt, der sollte die in diesem Land hergestellten Futterergänzungen also definitiv bevorzugen.

Schlie√ülich liegt der Fokus vieler deutscher Hersteller auf Nachhaltigkeit und die Vermeidung unn√∂tiger Transportwege. Auch die Verwendung von regionalen Rohstoffen ist vorbildlich und w√ľnschenswert.

ūüďć Wo kann man ein Hunde-Erg√§nzungsfutter kaufen?


Hunde-Ergänzungsfutter: kaufen

Wer auf der Suche nach einem hochwertigen Hunde-Erg√§nzungsfutter ist, der kann in nicht nur im Internet, sondern auch in lokalen Drogeriem√§rkten f√ľndig werden. Die gr√∂√üte Auswahl bieten aber eindeutig Onlineshops.

dm

Dm bietet unter anderem das Trockenfutter von VegDog an, das zu 100% pflanzlich, gluten- und sojafrei ist. Es enth√§lt Algen, Hagebutten, K√ľrbiskerne sowie Kr√§uter und ist bislang nur im Onlineshop von dm f√ľr einen Kaufpreis von 13,85‚ā¨ f√ľr zwei Kilogramm erh√§ltlich.

Rossmann

Bei Rossmann wird das Erg√§nzungsfuttermittel ‚ÄěMIX-IT Gem√ľsegarten‚Äú von Winston angeboten. In dem Produkt sind Kartoffeln, M√∂hren, Zucchinis, K√ľrbis, Spinat sowie Erbsen enthalten, sodass es eine ideale Erg√§nzung f√ľr Fleisch darstellt. Der Kaufpreis liegt bei 0,99 ‚ā¨ f√ľr 100 Gramm.

Onlinekauf

Wer sich auf Onlineshops wie Amazon nach Hunde-Erg√§nzungsfuttern umsieht, der kann sich auf eine vielseitige Auswahl sowie eine gute √úbersicht von Produkten einstellen. Dar√ľber hinaus kann man ebenfalls auf die Bewertungen und Rezensionen anderer Kunden blicken.

Dies kann sehr hilfreich sein, wenn man sich √ľber die Erfahrung und Zufriedenheit von anderen informieren m√∂chte. Sobald man sich f√ľr ein Erg√§nzungsfuttermittel entschieden hat, kann man es sich ganz einfach nach Hause liefern lassen.

ūüďč Tests zu Hunde-Erg√§nzungsfuttern


Hunde-Ergänzungsfutter: Test

Im Internet kann man nach Tests suchen, in denen verschiedene Erg√§nzungsfuttermittel gepr√ľft wurden. Hierbei sollte man ausschlie√ülich auf die Ergebnisse von seri√∂sen Unternehmen, Instituten und Organisationen vertrauen.

Stiftung Warentest

Im Juli 2019 hat die Stiftung Warentest die Testergebnisse von 26 gepr√ľften Dosen-Nassfuttern mit 5 Tiefk√ľhl-Men√ľs aus rohem Fleisch zum ‚ÄěBarfen‚Äú miteinander verglichen. Die Produkte, die mit mangelhaft bewertet wurden, enthielten viel zu wenig Vitamine und N√§hrstoffe.

Dadurch k√∂nnen sie die Gesundheit des Hundes enorm gef√§hrden. Nicht umsonst sind neun Alleinfutter im Test durchgefallen. Daf√ľr konnte zumindest sechs Mal die Note ‚Äěsehr gut‚Äú verliehen werden.

Die Stiftung Warentest erkl√§rt, dass die Qualit√§t der Zutaten eine wichtige Rolle spielt. Daher hat die Verbraucherorganisationen die Hersteller diesbez√ľglich befragt. Wer an den Testergebnissen interessiert ist, der kann sich auf den Artikel begeben. [1]

√Ėko-Test

√Ėko-Test hat in einem Beitrag aus dem November 2018 eine Studie ver√∂ffentlicht, die besagt, dass Glyphosat auch in Hunde- und Katzenfutter nachweisbar ist. Dieser Stoff ist ein umstrittenes Unkrautvernichtungsmittel, das sogar im menschlichen Urin nachgewiesen werden kann.

‚ÄěZwar scheint kein unmittelbares Risiko zu bestehen, aber √ľber die chronischen Folgen niedriger Dosen herrscht noch Unsicherheit.‚Äú, erkl√§rt der Mikrobiologie Professor Anthony Hay.

Das Problematische ist, dass Glyphosat in nahezu jedem Lebensmittel gefunden werden kann. Die Forscher wissen jedoch, dass der Stoff nur zum Bespr√ľhen von Feldfr√ľchten zugelassen ist und sich nicht in Tieren anreichern kann.

Daher kann das in dem Hunde- und Katzenfutter gefundene Glyphosat nicht aus dem Fleischanteil des Futters stammen. Wer sich f√ľr n√§here Informationen zu diesem Thema interessiert, kann sich auf den Artikel von √Ėko-Test begeben.

Verbraucherzentrale

Die Verbraucherzentrale hat sich bisher noch nicht zu Erg√§nzungsfuttern f√ľr Hunde ge√§u√üert, was sich zuk√ľnftig nat√ľrlich auch √§ndern k√∂nnte. Schlie√ülich verwenden zahlreiche Hundebesitzer diese Produktart f√ľr ihre Vierbeiner.

‚úćūüŹĽ Fazit


Hunde-Ergänzungsfutter Fazit

Grundsätzlich kann man mit einem Hunde-Ergänzungsfutter die Ernährung seines Vierbeiners optimal bereichern. Dennoch sollte Fleisch selbstverständlich den wesentlichen Bestandteil des Futters ausmachen.

Umso j√ľnger der Hund, desto h√∂her sollte der Fleischanteil im Futter sein, wohingegen Senioren nicht mehr auf solch eine hohe Energiezufuhr angewiesen sind. Ein Hunde-Erg√§nzungsfutter kann bis zu 40 Prozent der Mahlzeit ausmachen.

Der genaue Anteil der Obst-Gem√ľse-Mischung ist jedoch vom Alter, der Gesundheit und der Aktivit√§t des Hundes abh√§ngig. Dank der einfachen und schnellen Zubereitung kann man viel Zeit im Alltag sparen und seinem Hund stets ein vollwertiges Futter erm√∂glichen.

Wichtig ist, dass man die Flocken ausreichend in Wasser oder Br√ľhe einweicht, bevor sie in das Fleisch gemischt werden. Au√üerdem sollte dem Hund w√§hrend der F√ľtterung stets gen√ľgend frisches Wasser zur Verf√ľgung stehen.

Fragen & Antworten


Was ist ein Erg√§nzungsfutter f√ľr Hunde? Es ist eine Mischung aus getrockneten Obst-, Gem√ľse- und Kr√§uterflocken. Gerade beim Barfen bieten sich diese Flocken an. Sie werden nach dem Einweichen in Wasser mit Fleisch gemischt, um den Hund mit Vitaminen, Mineralien und Spurenelementen zu versorgen.
Worin unterscheidet sich ein Alleinfutter von einem Ergänzungsfutter? Ein Alleinfuttermittel besteht aus einer tierischen Proteinquelle und ist mit Vitaminen sowie Mineralien angereichert, um den Tagesbedarf an Nährstoffen zu decken. Ein Ergänzungsfutter muss hingegen mit Fleisch oder Fisch vermischt werden, um vollwertig zu sein.
Wie hoch sollte der Anteil vom Hunde-Erg√§nzungsfutter sein? Dies h√§ngt von dem Alter und der Aktivit√§t des Hundes ab. F√ľr Hundewelpen sollten etwa 25% Flocken und 75% Fleisch verwendet werden. Bei erwachsenen Hunden gen√ľgen 34% Flocken und 66% Fleisch. Alte Hunde k√∂nnen mit 55% Flocken und 45% Fleisch gef√ľttert werden.
Wie lange ist ein Hunde-Erg√§nzungsfutter haltbar? Die Haltbarkeit eines Hunde-Erg√§nzungsfutters sollte deutlich aus den Herstellerangaben hervorgehen. In der Regel sind die meisten Produkte bis zu 12 Monate haltbar, da sie sich aus getrockneten Obst-, Kr√§uter- und Gem√ľseflocken zusammensetzen.

√úber den Autor

Author - Ideal Syka Ideal Syka ūüď¨

Ideal interessiert sich bereits seit seiner Jugend f√ľr das Programmieren sowie f√ľr die Erstellung von Grafiken und Content. Dar√ľber hinaus besch√§ftigt er sich gerne mit den Naturwissenschaften Biologie, Physik und Mathematik.

Dieses Vergleichsportal wurde von ihm zusammengestellt und soll anderen bei dem Vergleich von Produkten helfen. Außerdem soll jeder Ratgeber eine verständliche Informationsquelle sein, die wichtige Fakten und Hinweise zu einem jeweiligen Produkt liefert.

Kommentare