Suchen
Wir vergleichen alle Produkte unabhĂ€ngig. Dabei verlinken wir auf ausgewĂ€hlte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine VergĂŒtung erhalten. Bewertungskriterien. Preise inkl. MwSt, ggf. zzgl. Versand. Zwischenzeitliche Änderung der Preise, Lieferzeit und -kosten möglich. Alle Angaben ohne GewĂ€hr.

Einbaudampfgarer Vergleich 2020

Die 7 besten Einbaudampfgarer im Überblick

Dieser tabellarische Vergleich dient lediglich als eine Übersicht von Produkten und sollte keineswegs mit einem professionell durchgefĂŒhrten Einbaudampfgarer Test verwechselt werden, bei dem eine intensive PrĂŒfung sĂ€mtlicher Einbaudampfgarer erfolgt.

DafĂŒr informieren wir zum Ende jedes Ratgebers ĂŒber externe Tests seriöser Instituten, Unternehmen und Verbraucherorganisationen. Wer sich fĂŒr unser Verfahren der Produktauswahl fĂŒr die Tabelle interessiert, der kann auf unsere Bewertungskriterien blicken.
Inhaltsverzeichnis +
Die wichtigsten Fakten
  • Ein Einbaudampfgarer ist nichts anderes als ein KĂŒchengerĂ€t, das zur schonenden Zubereitung von Speisen dienen kann. Beim Dampfgaren ist der Verlust von wichtigen NĂ€hrstoffen und Vitaminen nĂ€mlich sehr gering.
  • Das Praktische an einem Einbaudampfgarer ist, dass man das GerĂ€t fest in seine KĂŒche integrieren kann und keinen unnötigen Platz verschwenden muss. Außerdem gehen die meisten Einbaudampfgarer mit einem sehr eleganten Design einher.
  • Im Hinblick auf die technische Eigenschaften zeigt sich, dass die meisten Einbaudampfgarer mit einem Anschluss ausgestattet sind, der an dem Abzug in der KĂŒche befestigt wird, damit kein Dampf in dem Raum entweichen kann und die Luftfeuchtigkeit nicht steigt.

🔎 Übersicht der oben genannten Produkte


#1: AEG - BSE892230M / Einbau-Backofen / SteamPro-Multidampfgarer (A++)

AEG - BSE892230M / Einbau-Backofen / SteamPro-Multidampfgarer (A++) AEG - BSE892230M
Kaufen*

Der Einbaudampfgarer von AEG ĂŒberzeugt nicht nur als Dampfgarer, sondern geht zusĂ€tzlich mit einer Grillfunktion, einem Kochassistent und praktischen TemperaturvorschlĂ€gen einher. DarĂŒber hinaus verfĂŒgt das GerĂ€t ĂŒber ein TFT-Farbdisplay und einen Kerntemperatursensor.

Dies ermöglicht die prĂ€zise Zubereitung von verschiedenen Gerichten und sorgt dafĂŒr, dass jede Mahlzeit zu einem Erlebnis wird. Man hat die Wahl zwischen drei verschiedenen Betriebsarten. Dazu gehören Heißluft, Dampf sowie eine Kombination aus beiden Funktionen.

Wenn man sich fĂŒr den Kombimodus entscheidet, dann wird die ideale Kombination aus Heißluft und Dampf erzielt, wodurch die Außenseite eines Gerichtes goldbraun sowie knusprig wird, wĂ€hrend die Innenseite saftig und zart verbleibt.

Dies gilt nicht nur fĂŒr Fisch- und Fleischgerichte, sondern auch fĂŒr Brot, Desserts und viele andere Speisen. Dank der Sous Vide Funktion, die weltweit von professionellen Restaurants genutzt wird, kann man sich stets an perfekt zubereiteten Gerichten erfreuen.

Die GerĂ€temaße des Einbaudampfgarers von AEG liegen bei 59,4 x 59,5 x 56,7 Zentimetern (HxBxT).

Vorteile

  • sehr edle Optik
  • einfache Handhabung
  • verschiedene Dampffunktionen
  • zahlreiche Back- und Garmethoden
  • sowohl Backofen als auch Dampfgarer
  • mit Kerntemperatursensor und Kochassistent

Nachteile

  • hoher Kaufpreis
  • Anleitung und Rezepte könnten umfangreicher sein

#2: Bauknecht - BAR2S K8 V2 IN / Dampf-Backofen (A+)

Bauknecht - BAR2S K8 V2 IN / Dampf-Backofen (A+) Bauknecht - BAR2S K8 V2 IN
Kaufen*

Der Dampfbackofen von Bauknecht verfĂŒgt ĂŒber einen zweifachen Backauszug und einen Maxi-Garraum, sodass selbst umfangreiche Gerichte problemlos mit GerĂ€t zubereitet werden können. Sowohl Brot als auch Fisch, Fleisch und andere Speisen können perfekt gegart werden.

Schließlich ist der Einbaudampfgarer mit drei verschiedenen Programmen zum Dampfgaren ausgestattet, die eine knusprige Außenseite und ein saftiges Inneres bei einer Vielzahl von Gerichten erzielen können.

FĂŒr die Dampffunktionen wird Wasser benötigt, das man einfach in die Vertiefung des Garraums gießt. Das Wasser wird durch ein zusĂ€tzliches Heizelement im Boden erhitzt, damit es sich in Form von Dampf im gesamten Garraum verteilen kann.

Durch die integrierte Gar-Tabelle in der TĂŒr soll die Auswahl des richtigen Garparameters erleichtert werden. Beim Garen sollen sĂ€mtliche NĂ€hrstoffe und Vitamine in den jeweiligen Speisen erhalten werden.

Dennoch werden sĂ€mtliche Gerichte bis zum Kern gleichmĂ€ĂŸig gegart. Diese ĂŒberzeugenden Garergebnisse können mithilfe einer einfachen Bedienung erzielt werden. Außerdem wird dank des Smart-Clean-Innenraums eine möglichst angenehme Reinigung ermöglicht.

Vorteile

  • mit praktischer Gartabelle
  • gutes Preis-Leistungs-VerhĂ€ltnis
  • verfĂŒgt ĂŒber einen Maxi-Garraum
  • mit zweifach verglaster VollglastĂŒr
  • wird mit zahlreichen Zubehörteilen geliefert

Nachteile

  • ohne Temperaturanzeige
  • hat keine Kindersicherung

#3: Bosch HausgerÀte - CDG634BS1 / Serie 8 / Elektro / Einbau-Dampfgarer

Bosch HausgerÀte - CDG634BS1 / Serie 8 / Elektro / Einbau-Dampfgarer Bosch HausgerÀte - CDG634BS1
Kaufen*

Der Einbaudampfgarer von Bosch besteht im Garraum aus Edelstahl und bietet neben 20 verschiedenen Automatik-Programmen auch ausreichend Komfort. Man sollte wissen, dass man mit dem GerÀt sowohl einen klassischen Backofen als auch einen Dampfgarer erhÀlt.

Praktischerweise werden also zwei Funktionen in nur einem GerÀt vereint. Ferner geht der Einbaudampfgarer mit einem TFT-Touchdisplay einher, das die Bedienung des GerÀts mit ansprechenden Abbildung von Speisen und verstÀndlichen Bezeichnungen erleichtert.

Durch die vollgedĂ€mpfte Komfort-BackofentĂŒr wird ein sanftes sowie leises Öffnen bzw. Schließen ermöglicht. Die GerĂ€temaße des Dampfbackofens liegen bei 52 x 65 x 71 Zentimetern (HxBxT).

Vorteile

  • elegantes Design
  • mit zahlreichen Programmen
  • verstĂ€ndliches TFT-Touchdisplay
  • verfĂŒgt ĂŒber intuitiven Bedienring
  • vollgedĂ€mpfte Komfort-BackofentĂŒr

Nachteile

  • relativ hoher Kaufpreis

#4: Neff - C15DR02N0 / Einbaudampfgarer aus Edelstahl

INeff - C15DR02N0 / Einbaudampfgarer aus Edelstahl Neff - C15DR02N0
Kaufen*

Der Einbaudampfgarer von Neff zeichnet sich durch zahlreiche Automatikprogramme, ein KĂŒhlgeblĂ€se sowie eine zuverlĂ€ssige Kindersicherung aus. DarĂŒber hinaus besteht der Garraum aus hochwertigem Edelstahl und weist ein Volumen von 38 Litern auf.

Die BackofentĂŒr wurde mit dem Soft-Close und Soft-Opening ausgestattet, um ein sanftes Schließen bzw. Öffnen der KlapptĂŒr zu ermöglichen. Zudem geht das GerĂ€t mit einer Reinigungshilfe und einem automatischen Entkalkungsprogramm einher.

Im Lieferumfang sind neben dem Einbaudampfgarer auch jeweils ein gelochter und ungelochter DampfbehĂ€lter sowie ein Schwamm enthalten. Die Maße des GerĂ€ts von Neff belaufen sich auf 45,5 x 59,6 x 54,8 Zentimeter (HxBxT).

Vorteile

  • wird mit Zubehörteilen geliefert
  • mit zuverlĂ€ssiger Kindersicherung
  • verfĂŒgt ĂŒber diverse Automatikprogramme
  • BackofentĂŒr kann sanft geschlossen bzw. geöffnet werden

Nachteile

  • hochpreisiges GerĂ€t
  • ĂŒberschĂŒssiges Wasser muss nach jedem Gebrauch entfernt werden

#5: Bosch - HSG636BB1 / Serie 8 / 71 Liter / Elektro-Backofen / Dampfbackofen (A+)

Bosch - HSG636BB1 / Serie 8 / 71 Liter / Elektro-Backofen / Dampfbackofen (A+) Bosch - HSG636BB1
Kaufen*

Der Elektro-Backofen von Bosch kann durch die Zugabe von Wasser zum Dampfgaren verwendet werden. Durch den entstehenden Dampf wird die Außenseite von Speisen sehr knusprig, wĂ€hrend das Innere saftig verbleibt.

Dank der Assist-Funktion wird die passende Temperatur, Heizart und Dauer automatisch fĂŒr unzĂ€hlige Gerichte eingestellt. Die Bedienung erfolgt ĂŒber das TFT-Touchdisplay, das mit einem zusĂ€tzlichen Bedienring, Klartext sowie Abbildungen ausgestattet ist.

Man hat die Wahl zwischen zwölf Beheizungsarten sowie vier zusĂ€tzlichen Programmen mit Dampf. Diese vier Programme mit Dampf umfassen das Auftauen, Dampfgaren, GĂ€ren und Regenerieren. Die Maße des Elektro-Backofens liegen bei 67,5 x 66 x 69 Zentimetern (HxBxT).

Vorteile

  • mit Bosch-Assist
  • elegantes Design
  • Dampferzeugung erfolgt extern
  • verfĂŒgt ĂŒber eine Assist-Funktion
  • einfache Reinigung durch Eco-Clean
  • ist mit einer Komfort-TĂŒr ausgestattet
  • mit zahlreichen Back- und Dampfprogrammen

Nachteile

  • hoher Kaufpreis
  • keine Temperaturanzeige

#6: NEFF - C15DR00N0 / Einbau-Dampfgarer / 20 Automatikprogramme

NEFF - C15DR00N0 / Einbau-Dampfgarer / 20 Automatikprogramme NEFF - C15DR00N0
Kaufen*

Der Einbau-Dampfgarer von Neff kennzeichnet sich durch 20 Automatikprogramme und kann natĂŒrlich auch zum Dampfgaren genutzt werden. Insgesamt werden also zwei verschiedene Funktionen in nur einem GerĂ€t vereint.

Dadurch kann man unzĂ€hlig viele verschiedene Gerichte mit dem Einbaudampfgarer zubereiten. Dazu gehört unter anderem das DĂ€mpfen von GemĂŒse, das Backen von Brot oder die schonende ErwĂ€rmung von Reisgerichten.

Durch das Dampfgaren soll eine gesunde ErnĂ€hrung mit großem Genuss ermöglicht werden. Der sogenannte Steam-Inject sorgt fĂŒr eine optimale Dampfverteilung im Garraum. Hierbei hat man die Wahl zwischen drei verschiedenen IntensitĂ€tsstufen des Dampfes.

AbhĂ€ngig von der IntensitĂ€tsstufe kann man stets ein intensives Geschmackserlebnis erzielen. Außerdem ist die BackofentĂŒr mit einer TĂŒrschließhilfe ausgestattet, die ein leises und sanftes Schließen bzw. Öffnen der TĂŒr ermöglicht.

Vorteile

  • edle Optik
  • mit TĂŒrschließhilfe
  • optimale Dampfverteilung
  • sowohl Backofen als auch Dampfgarer
  • verfĂŒgt ĂŒber 20 verschiedenen Automatikprogramme
  • kann zur Zubereitung von unzĂ€hligen Gerichten genutzt werden

Nachteile

  • relativ hoher Preis

#7: Siemens - CD634GBW1 / iQ700 / Einbaudampfgarer / 38 Liter

Siemens - CD634GBW1 / iQ700 / Einbaudampfgarer / 38 Liter Siemens - CD634GBW1
Kaufen*

Der Einbaudampfgarer von Siemens ermöglicht eine einfache Zubereitung von gesunden, fettarmen sowie schmackhaften Gerichten. Das eingebaute TFT-Display geht mit einer guten Lesbarkeit einher, die bei jeder Perspektive gewÀhrleistet werden soll.

Dank des Cook-Control Plus soll das Gelingen vieler verschiedener Gerichte garantiert werden. Zudem sorgt der Soft-Move fĂŒr das sanfte Öffnen und Schließen der BackofentĂŒr. Die Maße des GerĂ€ts liegen bei 45,5 x 59,4 x 54,8 Zentimetern (HxBxT).

Neben dem Einbaudampfgarer sind im Kaufumfang auch Zubehörteile wie ein gelochter DampfbehĂ€lter, ein ungelochter DampfbehĂ€lter sowie ein Schwamm enthalten. Die souverĂ€ne Weltmarke Siemens ist schon seit Langem fĂŒr die Herstellung hochwertiger HausgerĂ€te bekannt.

Vorteile

  • elegantes Design
  • ĂŒberzeugende QualitĂ€tsmarke
  • mit vielen verschiedenen Programmen
  • wird mit einigen Zubehörteilen geliefert
  • gut lesbares und intuitiv bedienbares TFT-Display
  • eignet sich zur Zubereitung von gesunden Gerichten

Nachteile

  • sehr hoher Kaufpreis

đŸ€” Was ist eigentlich ein Einbaudampfgarer?


Was ist eigentlich ein Einbaudampfgarer?

Ein Einbaudampfgarer ist ein GerÀt, das zum schonenden Dampfgaren von vielen verschiedenen Gerichten verwendet werden kann. Es handelt sich hierbei um eine sehr schonende Garmethode, die vor allem zu einer gesunden sowie ausgewogenen ErnÀhrungsweise passt.

Schließlich werden die Lebensmittel beim Dampfgaren ausschließlich mit heißem Dampf und ohne Fett gegart, sodass sĂ€mtliche natĂŒrlichen Aromen, NĂ€hrstoffe und Vitamine vollstĂ€ndig erhalten bleiben.

WĂ€hrend GemĂŒse besonders knackig verbleibt, zeichnen sich Fisch und Fleisch nach dem Garen durch eine saftig zarte Konsistenz aus. Die meisten modernen Einbaudampfgarer sind Kombi-GerĂ€te, die ebenfalls als herkömmlicher Backofen genutzt werden können.

💰 Kaufkriterien


Einbaudampfgarer Kaufkriterien

Vor dem Kauf eines Dampfgarers kann es ratsam sein, dass man auf die folgenden Kaufkriterien blickt, da der Markt eine große Auswahl anbietet. Um den Überblick nicht zu verlieren und einen Fehlkauf zu vermeiden, sollte man sich vor dem Kauf also unbedingt ausreichend informieren.

GrĂ¶ĂŸe

Die GrĂ¶ĂŸe des Dampfgarers ist das wichtigste Kaufkriterium, weil das EinbaugerĂ€t optimal in die KĂŒche bzw. in den KĂŒchenschrank passen sollte. DiesbezĂŒglich sollte man den vorgesehen Platz vor dem Kauf eines GerĂ€ts genau ausmessen.

Prinzipiell sind die meisten Einbaudampfgarer so groß wie ein normaler Backofen, wobei es auch kompaktere Modelle gibt, die entsprechend kleiner sind.

Bedienbarkeit

Dieses Kaufkriterium ist ebenfalls bedeutsam, da man den Einbaudampfgarer voraussichtlich des Öfteren nutzen wird und die Bedienbarkeit daher möglichst einfach sein sollte. Viele Modelle können problemlos ĂŒber ein leicht verstĂ€ndliches Display betĂ€tigt werden.

Programme

Vor dem Kauf eines Einbaudampfgarers sollte man natĂŒrlich auch darauf achten, dass das GerĂ€t mit möglichst vielen Programmen ausgestattet ist, die eine prĂ€zise Zubereitung von vielen unterschiedlichen Gerichten ermöglichen.

Moderne GerĂ€te bieten sogar die Möglichkeit, dass man eigenstĂ€ndig Programme erstellen und speichern kann. Dies bietet sich vor allem fĂŒr diejenigen an, die leidenschaftlich kochen und stets leckere Speisen zubereiten wollen.

Übrigens hat man die Wahl zwischen reinen Einbaudampfgarern und Kombi-Modellen, die nicht nur als Dampfgarer, sondern auch als Backofen genutzt werden können.

Garraum

In der Regel ist der Garraum bei den meisten erhÀltlichen Modellen aus Edelstahl gefertigt. Doch nicht nur das Material, sondern auch das Fassungsvermögen des Garraums ist bei der Wahl des richtigen GerÀtes bedeutsam.

HĂ€ufig geben Hersteller das Fassungsvermögen in Litern an. Wer voraussichtlich große Mengen an Gerichten mit dem Einbaudampfgarer zubereiten möchte, der sollte sich unbedingt fĂŒr ein hohes Fassungsvermögen entscheiden.

Wasseranschluss

Es wird zwischen GerĂ€ten mit Festwasseranschluss und separatem Wasseranschluss unterschieden. Praktischerweise muss ein Einbaudampfgarer mit Festwasseranschluss nicht stĂ€ndig mit Wasser befĂŒllt werden.

DafĂŒr benötigt man einen Wasseranschluss, der in unmittelbarer NĂ€he ist. Falls diese Gegebenheit nicht in der eigenen KĂŒche vorhanden ist, dann sollte man sich fĂŒr ein GerĂ€t mit separatem Wasseranschluss entscheiden.

Sicherheit

Wer in einem Haushalt mit Kindern lebt, der sollte bei der Wahl eines Einbaudampfgarers darauf achten, dass das GerĂ€t mit einer Kindersicherung ausgestattet ist. Diese Sicherung sorgt nĂ€mlich dafĂŒr, dass die TĂŒr wĂ€hrend des Betriebs nicht geöffnet werden kann.

Reinigung

Auch die Reinigung ist ein wichtiges Kriterium, das vor dem Kauf beachtet werden sollte. Viele Hersteller bieten nÀmlich Einbaudampfgarer an, die mit einer selbstreinigenden Funktion und einem integrierten Entkalkungsprogramm ausgestattet sind.

Außerdem kann man darauf achten, ob der Anbieter explizit in den Produktangaben hervorhebt, dass der Garraum ĂŒber eine spezielle Beschichtung verfĂŒgt, die eine einfache Reinigung ermöglicht.

Zubehörteile

HĂ€ufig werden Einbaudampfgarer mit vielen Zubehörteilen geliefert, was natĂŒrlich sehr praktisch ist. In der Regel zĂ€hlen neben dem GerĂ€t auch ein Schwamm, ein gelochter DampfbehĂ€lter und ein ungelochter DampfbehĂ€lter zu dem Lieferumfang.

WĂ€hrend einige Hersteller sogar zusĂ€tzlich ein Backblech oder Grillrost mitliefern, gibt es bei einigen Einbaumodellen keine Zubehöre. Die Zubehörteile sind jedoch sowieso eher als zweitrangiges Kaufkriterium anzusehen, da sie meistens fĂŒr einen gĂŒnstigen Preis erhĂ€ltlich sind.

📍 Wo kann man einen Einbaudampfgarer kaufen?


Wo kann man einen Einbaudampfgarer kaufen?

Obwohl Einbaudampfgarer noch nicht so gelĂ€ufig wie gewöhnliche Backöfen oder andere KĂŒchengerĂ€te sind, werden sie in vielen ElektronikgeschĂ€ften und selbstverstĂ€ndlich im Internet angeboten.

Media Markt

Die Elektronikkette Media Markt fĂ€llt seit 2017 unter der Media-Saturn-Holding, die mittlerweile zu der grĂ¶ĂŸten deutschen Elektronik-Fachmarktkette in Europa geworden ist. Zu dem vielfĂ€ltigen Angebot von Media Markt fallen auch diverse Einbaudampfgarer.

Saturn

Die ehemals eigenstÀndigen Elektrohandelsketten Saturn und Media Markt haben sich im Jahr 2017 zu der Media-Saturn-Holding zusammen geschlossen. Im Sortiment von Saturn findet man ebenfalls zahlreiche Einbaudampfgarer.

Onlinekauf

Der Onlinekauf eines Einbaudampfgarers empfiehlt sich fĂŒr diejenigen, die sich an einer großen Auswahl verschiedener GerĂ€te erfreuen wollen. Zu den beliebtesten Onlineshops, die ein vielfĂ€ltiges Angebot an ElektrogerĂ€ten fĂŒhren, zĂ€hlen zum Beispiel Amazon und Ebay.

Gerade auf Ebay kann man unter UmstĂ€nden auf besonders gĂŒnstige Angebote treffen, jedoch sollte man keineswegs die QualitĂ€t des GerĂ€tes außer Acht lassen. Neben dem grĂ¶ĂŸeren Angebot werden die Produkte im Internet auch viel ĂŒbersichtlicher als in lokalen GeschĂ€ften dargestellt.

Dadurch kann man die Einbaudampfgarer besser miteinander vergleichen und sich womöglich schneller fĂŒr ein ansprechendes GerĂ€t entscheiden. Sobald man sich auf ein GerĂ€t festgelegt hat, kann man es sich ganz einfach nach Hause liefern lassen.

📋 Tests zu Einbaudampfgarern


Tests zu Einbaudampfgarern

Im Internet kann man sich ausgiebig ĂŒber Tests zu Einbaudampfgarern informieren und auf die Testergebnisse der unterschiedlichen GerĂ€te blicken, um sich zum Beispiel ĂŒber die QualitĂ€t, Verarbeitung und Langlebigkeit zu informieren.

Stiftung Warentest

Im Februar des Jahres 2020 hat die Stiftung Warentest einen wissenswerten Artikel zu Dampfgarern veröffentlicht. Ferner geht die Verbraucherorganisation auch auf die Testergebnisse des Schweizer Testmagazins Saldo ein, das 12 verschiedene Dampfgarer getestet hat. [1]

Unter den getesteten GerĂ€ten finden sich sowohl Einbau- als auch TischgerĂ€te. Zudem sind sogar drei als „gut“ bewertete GerĂ€te auch in Deutschland erhĂ€ltlich. Zwei dieser GerĂ€te sind die Einbaudampfgarer von Miele und Trisa.

WĂ€hrend der einbaubare Dampfgarer 6010 von Miele fĂŒr 800 Euro erhĂ€ltlich ist, kostet der Pure Steamer von Trisa etwa 600 Euro.

Laut der Stiftung Warentest sind Dampfgarer grundsĂ€tzlich vorteilhaft, weil sie GemĂŒse schonend garen und nicht auslaugen. Auch bereits gekochte Speisen können dank dieses Prinzips problemlos wieder erwĂ€rmt werden.

WĂ€hrend EinbaugerĂ€te mit einem Gewicht von 17 bis 20 Kilogramm relativ viel wiegen und einen gewissen Platz einnehmen, sind die meisten TischgerĂ€te mit 0,9 bis 3 Kilogramm sehr leicht und kompakt. DafĂŒr verfĂŒgen Einbaumodelle ĂŒber einen grĂ¶ĂŸeren Garraum.

Außerdem könnten die meisten Einbaumodelle leichter mit Wasser befĂŒllt werden, da sie oftmals ĂŒber einen herausnehmbaren Wassertank verfĂŒgen. Den ausfĂŒhrlichen Artikel zu Dampfgarern kann man auf der Webseite der Stiftung Warentest nachlesen. [2]

Öko-Test

Bisher hat Öko-Test noch keinen Beitrag zu Dampfgarern veröffentlicht oder einen Testdurchgang mit diesen GerĂ€ten durchgefĂŒhrt. Was fĂŒr einige jedoch sehr interessant sein könnte, ist der umfassende Artikel zu dem Thermomix-Konkurrenten „Monsieur Cuisine connect“ von Lidl.

Der Artikel wurde im Juni 2019 veröffentlicht und geht auf die schweren SicherheitslĂŒcken dieses GerĂ€ts ein, das mit einem Kaufpreis von 359 Euro erheblich gĂŒnstiger als ein Thermomix ist und daher von vielen KĂ€ufern sehr geschĂ€tzt wird.

Jedoch weist der „Monsieur Cuisine connect“ eine veraltete Software und ein verstecktes Mikrofon auf, das zu einem leichten Ziel fĂŒr Hacker werden könnte. FĂŒr den ausfĂŒhrlichen Beitrag kann man sich auf die Webseite von Öko-Test begeben. [3]

Testmagazin

Das Unternehmen Testmagazin hat bislang keinen umfangreichen Test mit verschiedenen Einbaudampfgarern durchgefĂŒhrt. DafĂŒr wurde im November 2019 ein sehr ausfĂŒhrlicher Test zu dem Einbaubackofen „Bauknecht BIK7 CSP8TS PT“ veröffentlicht.

Dieses GerĂ€t ist jedoch nicht nur ein einfacher Backofen, sondern verfĂŒgt auch ĂŒber die sogenannte Active-Steam-Funktion, die zum Garen mit Wasserdampf genutzt werden kann. Das Testergebnis des GerĂ€ts belĂ€uft sich auf 94,2 %, sodass es insgesamt „sehr gut“ abschneidet.

FĂŒr nĂ€here Informationen und Hinweise zum Umgang mit dem Einbaubackofen kann man sich auf die Webseite von Testmagazin begeben. [4]

âœđŸ» Fazit


GrundsĂ€tzlich ist das Dampfgaren von Lebensmitteln eine sehr schonende und vorteilhafte Zubereitungsmöglichkeit. Schließlich werden beim sanften DĂŒnsten eine Vielzahl von Vitaminen und NĂ€hrstoffen erhalten, was bei anderen Zubereitungsarten nicht unbedingt der Fall ist.

Ein Einbaudampfgarer eignet sich also nicht nur fĂŒr Genießer, sondern auch fĂŒr diejenigen, die einen großen Wert auf eine gesunde ErnĂ€hrungsweise legen. Der grĂ¶ĂŸte Vorteil eines einbaubaren Dampfgarers ist, dass kein zusĂ€tzlicher Platz auf der Arbeitsplatte benötigt wird.

Die meisten Einbaudampfgarer sind sowohl als Dampfgarer als auch als Backofen nutzbar, sodass praktischerweise zwei Funktionen in nur einem GerÀt vereint werden. Nicht umsonst werden solche GerÀte in unzÀhligen Restaurants von professionellen Köchen genutzt.

Doch trotz der ganzen Vorteile von Einbaudampfgarern sollte man bedenken, dass sie einen relativ hohen Stromverbrauch mit sich bringen und daher wohl eventuell eher fĂŒr grĂ¶ĂŸere Haushalte geeignet sind.

Auch der Anschaffungspreis von hochwertigen und langlebigen Modellen ist nicht gerade gĂŒnstig, jedoch lohnt sich der Kauf dennoch fĂŒr all diejenigen, die gerne gesund kochen und sich an schonend zubereiteten Lebensmitteln erfreuen wollen.

Fragen & Antworten


Was bringt ein Einbaudampfgarer? Mit einem Einbaudampfgarer kann man Gerichte schonend dĂŒnsten, anstelle sie in kochendem Wasser zu garen. Durch das Dampfgaren wird nicht nur der intensive Geschmack von Lebensmitteln, sondern auch die enthaltenen Vitamine grĂ¶ĂŸtenteils erhalten.
Wie funktioniert ein Einbaudampfgarer? Das Prinzip ist Ă€hnlich wie bei einem Eierkocher. Um den Einbaudampfgarer zu nutzen, fĂŒllt man den Wassertank auf, stellt den Timer ein und gibt das Gericht in den Garraum. Durch ErwĂ€rmung kann sich das Wasser in Form von Dampf im gesamten Garraum ausbreiten.
Kann ein Einbaudampfgarer auch tiefgekĂŒhltes GemĂŒse garen? Diese Eigenschaft ist sogar eine besondere StĂ€rke des Einbaudampfgarers, da das gefrorene GemĂŒse schonend erhitzt wird. Das in ihnen enthaltene Wasser, das reich an Geschmacks- und NĂ€hrstoffen ist, wird im Gegensatz zum Kochen im Topf nicht ausgespĂŒlt.
Wie viel kostet ein Einbaudampfgarer? Der Kaufpreis wird von vielen verschiedenen Faktoren beeinflusst. Darunter fallen zum Beispiel die Marke, die Funktionen und der Herstellungsort. Prinzipiell sollte man mit einem Preis von 290 bis 3.000 Euro rechnen, wobei es sogar noch höherpreisige Modelle gibt.

Über den Autor

Author - Ideal Syka Ideal Syka 📬

Ideal interessiert sich bereits seit seiner Jugend fĂŒr das Programmieren sowie fĂŒr die Erstellung von Grafiken und Content. DarĂŒber hinaus beschĂ€ftigt er sich gerne mit den Naturwissenschaften Biologie, Physik und Mathematik.

Dieses Vergleichsportal wurde von ihm zusammengestellt und soll anderen bei dem Vergleich von Produkten helfen. Außerdem soll jeder Ratgeber eine verstĂ€ndliche Informationsquelle sein, die wichtige Fakten und Hinweise zu einem jeweiligen Produkt liefert.

Kommentare