Suchen
Wir vergleichen alle Produkte unabh├Ąngig. Dabei verlinken wir auf ausgew├Ąhlte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Verg├╝tung erhalten. Bewertungskriterien. * Preise inkl. MwSt, ggf. zzgl. Versand. Zwischenzeitliche ├änderung der Preise, Lieferzeit und -kosten m├Âglich. Alle Angaben ohne Gew├Ąhr.

Scheibenwischwasser Vergleich 2020

Die 6 besten Scheibenwischwasser Produkte im ├ťberblick

Vergleich
Vergleichssieger
-9%
Preis-Leistungs-Sieger
Marke
SONAX
Nigrin
SONAX
Eurolub
A&G-heute
MD
Abbildung
Vergleichssieger
SONAX XTREME AntiFrost+KlarSicht Konzentrat (5 Liter) ergibt bis zu 15 Liter Winter-Scheibenwaschwasser, sofort mischbereit, schlierenfrei, Antikalk-Effekt | Art-Nr. 02325050
-9%
Preis-Leistungs-Sieger
NIGRIN 73136 Scheibenklar Konzentrat Apfel 1:4 (15L) 3.000 ml
SONAX 266500 ScheibenReiniger gebrauchsfertig, Red Summer, 5 Liter
EUROLUB Scheibenfrostschutz KLARE SICHT Winter Konzentrat, 25 Liter
A&G-heute Stobi Freeze 10 Liter Gebrauchsfertig -18┬░C 2x5l Frostschutzmittel f├╝r die Scheibenwaschanlage Scheibenreiniger Scheibenwaschwasser
4x 5L Scheibenfrostschutz Frostschutzmittel 20L Waschanlagenzusatz Frostschutz gebrauchsfertig -30C
Link
Kundenbewertung
bei Amazon.de
Details
  • 5 Liter Waschkonzentrat im praktischen Zwei-Griff-Kanister mit Ausgie├čer zum einfachen Mischen f├╝r die Scheibenwaschanlage im Winter. Ergibt bis zu 15 Liter Reinigungsfl├╝ssigkeit f├╝r eine streifenfreie Scheibenreinigung bei eisigen Temperaturen.
  • Super-Reinigungsleistung mit wenigen Wischtakten und reduziertem Verbrauch sowie schnellere Schlierenbeseitigung dank┬áSMART DYNAMICS-TECHNOLOGY.
  • Durch SONAX Antikalk-Effekt mischbar mit Leitungswasser aller H├Ąrtegrade. H├Ąlt die Wischergummis geschmeidig. Lack-, gummi- und kunststoffvertr├Ąglich und verhindert Vereisung und Verstopfung der D├╝sen. Auch F├Ącherd├╝sengeeignet.
  • Lieferumfang: 1x SONAX 02325050 XTREME AntiFrost+KlarSicht Konzentrat (5 Liter Kanister)
  • SONAX Autopflegeprodukte - Made in Germany - Damit gl├Ąnzt, was uns bewegt.
  • Mischverh├Ąltnis 1:4
  • ergibt 15 Liter
  • l├Âst Insektenreste
  • beseitigt ├ľl- und Fettr├╝ckst├Ąnde
  • Gebrauchsfertiger Reiniger f├╝r die Scheiben- und Scheinwerferwaschanlage
  • Entfernt Insekten-, ├ľl- und Silikonverschmutzungen
  • Lack-, gummi- und kunststoffvertr├Ąglich
  • EUROLUB KLARE SICHT WINTER Scheibenfrostschutz-Konzentrat f├╝r die Scheibenwaschanlage
  • Es verhindert das Einfrieren der Waschfl├╝ssigkeit bei Frost und entfernt Schmutz m├╝helos im winterlichen Stra├čenverkehr, gibt klare Sicht im Sommer.
  • Die Konzentration des Produktes wird durch Wasserverd├╝nnung auf die gew├╝nschte Gefrierpunktabsenkung abgestimmt.
  • DEKRA-Gepr├╝ft u.a. auf Gefrierpunkt, F├Ącherd├╝sentauglichkeit, Flammpunkt, Material-vertr├Ąglichkeit (Lack, Polycarbonat, Gummi, Metall, etc.), Handhabung und Kennzeichnung Erh├Âhte Reinigungsleistung durch verbesserte Rezeptur.
  • Stobi Freeze ist f├╝r die kalte Jahreszeit sowie f├╝r den Sommerbetrieb geeignet; mit frischem Citrusduft einf├╝llen fertig; geh├Ârt so zu jedem Repertoire f├╝r Autopflege dazu
  • Reinigt und entfettet die Scheibe; verhindert einfrieren der Waschanlage; pflegt Wischergummis; F├Ącherd├╝sen geeignet; weniger Verbrauch des Scheibenwischwassers
  • Stockmeier Scheibenfrostschutz f├╝r ihr Auto geh├Ârt zu den Top 3 im Test bei der Fachzeitschrift Auto Bild ; Das Fazit des Tests zum Stockmeier Produkt: "Besonders empfehlenswert
  • Dabei zeichnete sich das Stobi Freeze besonders durch einen zuverl├Ąssigen Gefrierschutz (angegeben -20┬░C, getestet -20,5┬░C), optimale Materialvertr├Ąglichkeit
  • Lagerhinweise: In gut verschlossenen Gebinden k├╝hl und trocken lagern; Lieferung erfolgt im Plastikkanister; Darf nicht in die H├Ąnde von Kindern gelangen
  • -30 Grad
  • Powerpreis24 MADE IN GERMANY
  • angenehmer Citrusduft
Preis
16,86 ÔéČ
auf Amazon.de*
9,77 ÔéČ
auf Amazon.de*
7,49 ÔéČ
auf Amazon.de*
50,00 ÔéČ
auf Amazon.de*
19,95 ÔéČ
auf Amazon.de*
Zum Angebot
Inhaltsverzeichnis +
Gut zu wissen...

Beim Autofahren ist der Einsatz von Scheibenwischwasser unerl├Ąsslich, um beispielsweise st├Ârende Schlieren und hartn├Ąckigen Schmutz gr├╝ndlich zu entfernen. Dadurch wird w├Ąhrend der Autofahrt stets eine klare Sicht erm├Âglicht.

Im Winter sollte das Scheibenwischwasser zus├Ątzlich Frostschutzmittel enthalten, damit es nicht einfriert. F├╝r den Sommer sollte man jedoch auf Scheibenwischwasser umsteigen, das eine andere Zusammensetzung aufweist.

Je nach Belieben kann man Scheibenwischwasser auch selbst herstellen. Bei selbst gemachtem Scheibenwischwasser muss man ebenso darauf achten, dass es auf die jeweilige Jahreszeit angepasst ist.

Scheibenwischwasser - Allgemeine Informationen


Scheibenwischwasser

Wenn die Scheiben des Autos dreckig werden, dann empfinden Autofahrer dies in der Regel als ├Ąu├čert l├Ąstig und nat├╝rlich st├Ârend. Gerade in den w├Ąrmeren Monaten des Jahres finden sich meistens zahlreiche Insekten auf der Windschutzscheibe.

Sie lassen sich nur schwer entfernen und hinterlassen oftmals zus├Ątzliche Schliere auf der Windschutzscheibe. Dar├╝ber hinaus entsteht durch Abgaspartikel von anderen Autos und dem ├╝blichen Stra├čendreck ein sogenannter Hydrophobschmutz.

In Kombination mit Insekten sorgt dieser unwillkommene Schmutz f├╝r einen hartn├Ąckigen Schmierfilm, der sich nur durch hochwertiges Scheibenwischwasser vollst├Ąndig entfernen l├Ąsst. Idealerweise sollte man sich f├╝r eine Fertigmischung von Scheibenwischwasser entscheiden.

Sowohl f├╝r die kalten Wintermonate als auch f├╝r den Sommer bietet der Markt speziell abgestimmtes Scheibenwischwasser, das auf die typischen Verh├Ąltnisse der jeweiligen Jahreszeit eingeht und stets f├╝r eine saubere Scheibe sorgt.

Sie m├╝ssen praktischerweise nur in den Fl├╝ssigkeitsbeh├Ąlter der Scheibenwaschanlage gef├╝llt werden, was lediglich wenige Minuten in Anspruch nimmt. Wer auf die Fertigmischung verzichten will, der kann sich Scheibenwischwasser jedoch auch ganz einfach selbst anmischen.

Scheibenwischwasser f├╝r den Sommer

Im Sommer finden sich auf der Windschutzscheibe h├Ąufig zahlreiche Insekten und auch Pollen, die dank spezieller Zus├Ątze, die in Sommer-Scheibenwischwasser vorkommen, entfernt werden k├Ânnen.

Insekten weisen zum Beispiel einen hartn├Ąckigen Chitinpanzer auf, der sich nur durch spezielles Sommer-Scheibenwischwasser l├Âsen l├Ąsst. Das Praktische an einer Fertigmischung von Sommer-Wischwasser ist, dass man es nur in den Wasserbeh├Ąlter des Autos f├╝llen muss.

Die Fertigmischungen von Sommer-Scheibenwischwasser werden mit vollentsalztem und enth├Ąrtetem Wasser hergestellt und zeichnen sich durch ihre Best├Ąndigkeit aus, sodass sie bis zum Winter in der Waschanlage verbleiben k├Ânnen.

Durch das enth├Ąrtete Wasser wird die Fl├╝ssigkeit insgesamt stabilisiert und verhindert, dass Kalkklumpen entstehen, die den Pumpen und Dr├╝sen der Scheibenwaschanlage schaden k├Ânnten.

In Sommer-Scheibenwischwasser ist kein Alkohol enthalten, das in Kombination mit den hei├čen Temperaturen die Wischerbl├Ątter der Autoscheibe sch├Ądigen w├╝rde. Es ist daher sehr wichtig, dass man im Sommer ausschlie├člich Sommer-Scheibenwischwasser nutzt.

Schlie├člich ist Winter-Wischwasser auf typische Winterverschmutzungen wie Salzablagerungen ausgerichtet und eignet sich keineswegs f├╝r die Entfernung von Pollen oder toten Insekten.

Selbst eine Mischung von Sommer- und Winter-Scheibenwischwasser w├Ąre ├Ąu├čerst fatal. Denn in Winter-Scheibenwischwasser sind Alkohole wie Ethanol und Glykol enthalten, die zur Absenkung des Gefrierpunktes dienen.

Durch den Alkohol kann die Mischung der beiden Scheibenreiniger ausflocken, was im schlimmsten Fall zur Verstopfung s├Ąmtlicher Leitungen und Dr├╝sen der Scheibenwaschanlage f├╝hren k├Ânnte.

Bevor also der Fl├╝ssigkeitsbeh├Ąlter der Scheibenwaschanlage mit Sommer-Scheibenwischwasser aufgef├╝llt wird, sollte sichergestellt werden, dass keine Reste von Winter-Scheibenwischwasser darin enthalten sind.

Sollte dies nicht der Fall sein, so kann man das Winter-Scheibenwischwasser mit einer Handpumpe vollst├Ąndig aus dem Beh├Ąlter entfernen. Umgekehrt kann man die Pumpe nat├╝rlich auch benutzen, wenn man das Sommer-Scheibenwischwasser entfernen will.

Scheibenwischwasser f├╝r den Winter

Im Winter werden die Temperaturen k├╝hler, weswegen man als Autofahrer stets mit Schnee, Frost und N├Ąsse rechnen muss. Eine klare Sicht auf das Verkehrsgeschehen ist bei solch einer Witterung unabdingbar.

Jedoch darf man im Winter keineswegs nur Wasser in den Beh├Ąlter der Scheibenwaschanlage f├╝llen, da dieses bei Temperaturen unter 0┬░C fest wird. Deswegen muss man unbedingt Scheibenwischwasser mit Frostschutzmittel verwenden.

Gerade vor einer l├Ąngeren Autofahrt im Winter sollte man stets pr├╝fen, ob das Scheibenwischwasser in Ordnung ist. Der ideale F├╝llstand befindet sich zwischen der Minimum- und Maximum-Markierung.

Idealerweise sollte man sich f├╝r Scheibenwischwasser als Fertigmischung entscheiden, da das Verh├Ąltnis des Frostschutzmittels optimal ist und man das Wischwasser lediglich in den Beh├Ąlter der Scheibenwaschanlage f├╝llen muss.

Scheibenwischwasser - Verschiedene Arten


Scheibenwischwasser: Verschiedene Arten

Wie zuvor erw├Ąhnt, unterscheidet man zwischen Scheibenwischwasser f├╝r den Sommer und Winter. Ihre Zusammensetzung ist auf die Verh├Ąltnisse der jeweiligen Jahreszeit angepasst, weswegen man sie entsprechend nur zur vorgesehenen Jahreszeit verwenden darf.

Neben den Fertigmischungen gibt es auch Konzentrate, die eigenst├Ąndig verd├╝nnt werden m├╝ssen. Ansonsten kann man Scheibenwischwasser auch selbst herstellen.

Weiter unten bietet dieser Ratgeber eine detaillierte Anleitung zum eigenst├Ąndigen Anmischen von Scheibenwischwasser.

Scheibenwischwasser-Fertigmischung

Der Vorteil an einer Fertigmischung von Scheibenwischwasser ist, dass man sie direkt in den Beh├Ąlter der Scheibenwaschanlage f├╝llen kann. Da Fertigmischungen gebrauchsfertig sind, wird einem das l├Ąstige Mischen von Fl├╝ssigkeiten erspart.

In einer Fertigmischung sind alle n├Âtigen Inhaltsstoffe wie zum Beispiel Antikalkmittel oder Frostschutzmittel f├╝r die Winterzeit enthalten. Daf├╝r sind Fertigmischungen im Vergleich zu den anderen Varianten etwas teurer.

Scheibenwischwasser-Konzentrat

Ein Konzentrat sollte in Kombination mit Wasser verd├╝nnt werden, bevor man es in das vorgesehene Beh├Ąltnis gibt. In der Regel sind Scheibenwischwasser-Konzentrate g├╝nstiger als Fertigmischungen.

Daf├╝r muss man auf eine korrekte Mischung achten, um die angegeben Frostschutzwerte zu erreichen. Das Mischverh├Ąltnis wird meist auf der Verpackung des Konzentrates angegeben und sollte genau eingehalten werden.

Man darf das Konzentrat keineswegs mit Sommer-Scheibenwischwasser vermischen, falls davon noch Reste im Tank vorhanden sein sollten. F├╝r die Mischung sollte man frisches Leitungswasser oder destilliertes Wasser verwenden, um die Reinigungsleistung zu erh├Âhen.

Das Konzentrat sollte sich idealerweise auch aus Kalkschutz zusammensetzen, da gerade in Leitungswasser ein hoher Kalkanteil zu finden ist. Dieser Kalk k├Ânnte sich in den Leitungen und Dr├╝sen der Scheibenwaschanlage festsetzen, wenn kein Kalkschutz im Konzentrat enthalten ist.

Prinzipiell ist ein Scheibenwischwasser-Konzentrat nichts anderes unverd├╝nnter Frotzschutz, der das Wasser vor dem Gefrieren bewahren soll. Durch einen hohen Glycolanteil wird dies auch problemlos gew├Ąhrleistet.

Selbstgemachtes Scheibenwischwasser

Wer sich den Kauf einer Fertigmischung oder eines Konzentrates ersparen will, der kann sich das Scheibenwischwasser auch selbst anmischen. Im Internet findet man diverse Anleitungen zum Mischen von Scheibenwischwasser.

├ťbrigens wird auch in diesem Ratgeber erkl├Ąrt, wie man Scheibenwischwasser selbermachen kann und welche Vor- und Nachteile damit einhergehen. Prinzipiell sollte man wissen, dass selbst gemischte Mixturen nicht immer empfehlenswert sind.

Denn die Inhaltsstoffe m├╝ssen in einem optimalen Verh├Ąltnis zueinander stehen. Au├čerdem kann nicht jedes beliebige Mittel zum Mischen von Scheibenwischwasser genommen werden, da Mattierungen am Lack oder Risse an den Kunststoffscheinwerfern entstehen k├Ânnen.

Deswegen sollte man gerade im Winter auf selbstgemachtes Scheibenwischwasser verzichten. Wer es dennoch probieren m├Âchte, der sollte seine Zutaten sehr achtsam w├Ąhlen, da sie materialvertr├Ąglich sein m├╝ssen.

Scheibenwischwasser - Richtig auff├╝llen


Scheibenwischwasser: Richtig Auff├╝llen

Damit man stets eine klare Sicht hat, muss der Fl├╝ssigkeitsbeh├Ąlter der Scheibenwaschanlage regelm├Ą├čig aufgef├╝llt werden. Schlie├člich kann das Scheibenwischwasser schneller aufgebraucht sein als man denkt.

Deswegen sollte man regelm├Ą├čig den Wasserstand im Fl├╝ssigkeitsbeh├Ąlter pr├╝fen und ihn nachf├╝llen, falls das Scheibenwischwasser unter der Minimum-Markierung liegen sollte. Das Auff├╝llen ist vollkommen unkompliziert und kann somit schnell erfolgen.

Um das Scheibenwischwasser einzuf├╝llen, muss man die Motorhaube ├Âffnen. Das Fl├╝ssigkeitsbeh├Ąltnis der Scheibenwaschanlage besteht meistens aus durchsichtigem Plastik und verf├╝gt ├╝ber einen blauen oder grauen Deckel.

Auf dem Deckel sind meist Symbole wie zum Beispiel Scheibenwischer zu sehen. Nachdem man den Verschluss ge├Âffnet hat, kann man mithilfe eines Wasserstandmessers pr├╝fen, ob gen├╝gend Scheibenwischwasser in dem Beh├Ąlter vorhanden ist.

Der Fl├╝ssigkeitsstand wird genauso wie beim Messen des ├ľlstands gepr├╝ft. Das bedeutet, dass man den Stab vollst├Ąndig in den Beh├Ąlter des Scheibenwischwassers steckt und ihn anschlie├čend herausnimmt, um den F├╝llstand festzustellen.

Sollte der Stand zu niedrig sein, dann muss man den Fl├╝ssigkeitsbeh├Ąlter mit dem geeigneten Scheibenwischwasser und einem Trichter auff├╝llen. Im Sommer gen├╝gt eine Mischung aus destilliertem Wasser und Glasreiniger oder Sp├╝lmittel.

Das Mischen kann man entweder selbst vornehmen oder zu einer Fertigmischung aus dem Markt greifen. Im Winter sollte man hingegen unbedingt Scheibenwischwasser mit Frostschutz verwenden.

Beim Kauf des Scheibenwischwassers sollte man sich nicht unbedingt f├╝r das g├╝nstigste Mittel entscheiden, sondern lieber auf Produkte mit DEKRA- oder T├ťV-Pr├╝fzeichen setzen. Diese Produkte sind zwar entsprechend teurer, aber k├Ânnen daf├╝r bedenkenlos verwendet werden.

Scheibenwischwasser - Anleitung zum Selbermachen


Scheibenwischwasser: Anleitung zum Selbermachen

Wer sich den Kauf von Fertigmischungen oder Konzentraten ersparen will, der kann Scheibenwischwasser auch selbst machen. Jedoch sollte man wissen, dass nicht jedes Mittel zur Mischung geeignet und materialvertr├Ąglich ist.

Gewisse Bestandteile der Karosserie k├Ânnen n├Ąmlich auf bestimmte Chemikalien sehr empfindlich reagieren. Dies gilt besonders f├╝r die relativ empfindlichen Gummidichtungen der Scheibenwaschanlage, weswegen man nur hochwertige Mittel nutzen sollte.

F├╝r das Selbermachen von Scheibenwischwasser ben├Âtigt man lediglich eine leere Plastikflasche, Glasreiniger oder Sp├╝lmittel, destilliertes Wasser und Frostschutz, falls man Winter-Scheibenwischwasser mischen will.

Die Plastikflasche sollte frei von jeglichen R├╝ckst├Ąnden sein, weswegen man sie gut aussp├╝len sollte. Praktischerweise kann man das Scheibenwischwasser problemlos auch auf Vorrat anmischen.

Hierf├╝r wird die Plastikflasche zur H├Ąlfte mit destilliertem Wasser aufgef├╝llt. Die andere H├Ąlfte wird hingegen mit einem hochwertigen Glasreiniger erg├Ąnzt. Danach sollte man die Mischung gr├╝ndlich durchsch├╝tteln.

Falls man keinen Glasreiniger zur Verf├╝gung hat, kann man alternativ Sp├╝lmittel verwenden. Doch hier kann keine genaue Mengenangabe geboten werden. Man muss selbst herausfinden, wie viele Tropfen des Sp├╝lmittels im Wasser f├╝r ein ideales Reinigungsergebnis sorgen.

Das Scheibenwasser ist an dieser Stelle gebrauchsfertig und kann in den Fl├╝ssigkeitsbeh├Ąlter gef├╝llt werden. Jedoch muss man bedenken, dass es sich hierbei um Sommer-Scheibenwischwasser handelt, das nicht vor Frost gesch├╝tzt ist.

Damit verhindert wird, dass das Scheibenwischwasser im Fl├╝ssigkeitsbeh├Ąlter einfriert, sollte man vor dem ersten Frost ein gutes Frostschutzmittel hinzuf├╝gen. Idealerweise sollte man sich im Winter jedoch f├╝r eine Fertigmischung von Scheibenwischwasser entscheiden.

So k├Ânnen Fehler beim Anmischen vermieden werden und man kann sich auf ein hochwertiges Scheibenwischwasser einstellen.

Vor- und Nachteile beim Selbermachen

Der gr├Â├čte Vorteil beim Selbermachen von Scheibenwischwasser ist, dass man meistens alle ben├Âtigten Utensilien zu Hause vorfindet. Au├čerdem stellt das eigenst├Ąndige Anmischen von Scheibenwischwasser die g├╝nstigste Variante dar.

Der Nachteil ist hierbei jedoch, dass man sich genau an ein festgelegtes Mischverh├Ąltnis halten muss, um einen ├╝berzeugenden Reinigungseffekt zu erzielen. Wenn man statt Glasreiniger ein Sp├╝lmittel verwendet, dann muss man das geeignete Verh├Ąltnis sogar selbst ermitteln.

Vor allem im Winter kann es problematisch sein, wenn man das Scheibenwischwasser selbstmacht und keine Fertigmischung verwendet. Doch wer zumindest hochwertige Mittel zum Selbermachen verwendet, der sollte dennoch eine ├╝berzeugende Reinigung erzielen k├Ânnen.

Scheibenwischwasser - Beliebte Hersteller


Scheibenwischwasser: Beliebte Hersteller

Das Angebot an Scheibenwischwasser ist relativ gro├č, weswegen es sinnvoll ist, wenn man die beliebtesten Hersteller von Fertigmischungen sowie Konzentraten kennt. Schlie├člich kann man sich dadurch schneller f├╝r ein zufriedenstellendes Scheibenwischwasser entscheiden.

Brestol

Das Unternehmen bietet seit 2012 sehr hochwertige und ├╝berzeugende Produkte im Bereich der Autopflege an. Zudem kann man bei Brestol in Bergisch Gladbach eine professionelle Autoreinigung bei seinem Fahrzeug vornehmen lassen.

Eurolub

Aufgrund von jahrzehntelanger Erfahrung bietet Eurolub ein vielf├Ąltiges Sortiment an, das unter anderem hochwertige Autopflegeprodukte, Winterchemie sowie Getriebe- und Motor├Âl beinhaltet.

Au├čerdem werden die Produkte von Eurolub allesamt in Deutschland hergestellt, was von einer sehr hohen Qualit├Ąt und guten Verarbeitung zeugt.

Nigrin

Bereits im Jahr 1884 wurde das Unternehmen durch den ambitionierten Chemiker Dr. Carl Friedrich Gentner gegr├╝ndet. Zu den ersten Produkten z├Ąhlten damals Hartbohnenwachs, Metallputz, Putzpomade, Ofenpolitur sowie Lederglanzcreme.

Mittlerweile bietet das Unternehmen aber auch zahlreiche Produkte in Bereichen der Autopflege an.

Sonax

Seit 1950 ist Sonax ein sehr ├╝berzeugender Hersteller von Autopflegeprodukten. Der Gr├╝nder Franz Hoffmann begann nach dem zweiten Weltkrieg mit der Herstellung von Pflegemitteln, die anfangs von nur vier Vertretern in ganz Deutschland verkauft wurden.

Vaico

Bei Vaico handelt es sich um eine Qualit├Ątsmarke, die zum Familienunternehmen Vierol AG geh├Ârt. Da die Herstellung von Vaico Produkten in Deutschland erfolgt, kann man sich auf eine besonders ├╝berzeugende Qualit├Ąt einstellen.

Scheibenwischwasser - Kaufkriterien


Scheibenwischwasser: Kaufkriterien

Bevor man sich f├╝r ein Scheibenwischwasser entscheidet, sollte man die folgenden Kaufkriterien nutzen, um ein m├Âglichst hochwertiges Produkt auswendig zu machen und das gro├če Angebot an verschiedenen Wischwassern besser zu ├╝berblicken.

Art

Einerseits gibt es Fertigmischungen von Scheibenwischwasser, die man praktischerweise nur in das Beh├Ąltnis der Scheibenwaschanlage f├╝llen muss. Andererseits kann man sich Scheibenwischwasser auch mithilfe von speziellen Konzentraten selbst anmischen.

Die dritte Variante stellt selbstgemachtes Scheibenwischwasser dar. Jede Art von Scheibenwischwasser bietet diverse Vor- und Nachteile, jedoch sollte man sich im Zweifelsfall f├╝r eine Fertigmischung entscheiden.

Obwohl eine Fertigmischung von Scheibenwischwasser meistens teurer als die anderen beiden Varianten ist, kann man mit der Nutzung einer Fertigmischung sowohl Sch├Ąden am Lack als auch Fehler bei dem Anmischen vermeiden.

Effektivit├Ąt

Normalerweise sollte Scheibenwischwasser jegliche Verschmutzungen sofort bei Bet├Ątigung der Scheibenwischer beseitigen. Gerade bei ung├╝nstiger Witterung ist eine sofortige Beseitigung von Verschmutzungen wichtig, um klare Sicht zu verschaffen.

Deswegen muss Sommer-Scheibenwischwasser auf typische Verschmutzung wie tote Insekten angepasst sein, damit keine Schlieren entstehen und hartn├Ąckige Verschmutzungen wie Pollen entfernt werden.

Im Winter trifft man zwar weniger auf Verschmutzungen, aber daf├╝r muss gew├Ąhrleistet werden, dass das Scheibenwischwasser nicht einfriert. Daher sollte in Winter-Scheibenwischwasser auch Frostschutzmittel enthalten sein.

Durch die Nutzung von Scheibenwischwasser, das zu der jeweiligen Jahreszeit passt, kann man gew├Ąhrleisten, dass die Effektivit├Ąt des Scheibenwischwassers m├Âglichst hoch ist. Im Fr├╝hling und Sommer sollte man Sommer-Scheibenwischwasser nutzen.

F├╝r die Winter- und Herbstmonate bietet sich hingegen Winter-Scheibenwischwasser an.

Reinigungsergebnis

Wie zuvor erw├Ąhnt, sollte hochwertiges Scheibenwischwasser jegliche Verschmutzungen sofort beseitigen, sodass st├Ârende Schlieren und Fettfilme auf der Windschutzscheibe beseitigt werden.

Gerade der sogenannten Lotuseffekt kann sehr vorteilhaft bei Scheibenwischwasser sein, damit ein schmutz- und wasserabweisender Langzeiteffekt erzielt wird. Doch selbst bei einem erstklassigen Reinigungsergebnis kann man nicht auf die regelm├Ą├čige Autow├Ąsche verzichten.

Dennoch sollten vor allem Fertigmischungen von Scheibenwischwasser eine durchdachte Zusammensetzung aufweisen, die f├╝r eine ├╝berzeugende Reinigung sorgt.

Zus├Ątzliche Mittel

Trotz guten Scheibenwischwassers kann es gerade im Winter sehr ratsam sein, dass man zus├Ątzliche Mittel wie zum Beispiel einen Scheibenenteiser verwendet. Falls die Scheiben n├Ąmlich eingefroren sein sollten, kann der Scheibenenteiser diese in kurzer Zeit wieder auftauen.

Bei Scheibenenteiser handelt es sich um eine Fl├╝ssigkeit, die in der Regel in Spr├╝hflaschen angeboten wird. Um das Gefrieren der Scheiben k├╝nftig zu vermeiden, kann man Frostabdeckungen nutzen.

Sie werden einfach auf der Heck- und Windschutzscheibe angebracht und verhindern, dass sich Frost bildet. Wer bei Frost auf den Scheiben keine chemischen Fl├╝ssigkeiten wie Scheibenenteiser verwendet will, der kann auch einen klassischen Eiskratzer nutzen.

Dieser erfordert jedoch viel mehr Zeit und Eigeneinsatz, um den Frost vollst├Ąndig zu beseitigen. Prinzipiell sollte man die genannten Mittel im Winter unbedingt griffbereit im Auto haben.

Scheibenwischwasser - Wo kaufen?


Scheibenwischwasser kaufen

Zu den typischen Gesch├Ąften, die in der Regel Scheibenwischwasser in ihrem Sortiment f├╝hren, z├Ąhlen Baum├Ąrkte wie Obi. Au├čerdem bieten auch Discounter wie Edeka, Rewe, Lidl, Kaufland und Real meistens Scheibenwischwasser an.

Praktischerweise kann man Scheibenwischwasser auch im Internet kaufen. Der Vorteil ist hierbei die viel gr├Â├čere Auswahl an verschiedenen Produkten und die bessere ├ťbersicht, die einen einfachen Preisvergleich erm├Âglicht.

Durch praktische Ratgeberseiten im Internet kann man sich ausgiebig ├╝ber Scheibenwischwasser informieren und in einer Vergleichstabelle mit ausgew├Ąhlten Scheibenwischw├Ąssern das ideale Produkt f├╝r sich finden.

Der Versand eines Scheibenwischwassers sollte in der Regel innerhalb weniger Tage und ganz gem├╝tlich nach Hause erfolgen. Der Onlinekauf stellt definitiv eine sehr praktische, ├╝bersichtliche und angenehme M├Âglichkeit dar, um Scheibenwischwasser zu kaufen.

Scheibenwischwasser - Stiftung Warentest


Scheibenwischwasser Test

Bislang hat die Stiftung Warentest noch keinen Test mit verschiedenen Scheibenwischw├Ąssern durchgef├╝hrt. Daf├╝r kann man sich im Internet auf zahlreichen Foren ├╝ber die Qualit├Ąt eines bestimmten Scheibenwischwassers informieren.

Nat├╝rlich ersetzt dies keinen professionellen Test eines Pr├╝finstituts, aber es kann dennoch recht hilfreich sein, weil man sich mit anderen ├╝ber verschiedene Scheibenwischw├Ąsser austauschen und sogar m├Âgliche Fragen kl├Ąren kann.

Scheibenwischwasser - Fazit


Prinzipiell erf├╝llt Scheibenwischwasser eine sehr wichtige Funktion beim Autofahren, da es f├╝r eine freie und klare Sicht sorgt, wenn die Heck- oder Windschutzscheibe verschmutzt sein sollten.

Da die Verh├Ąltnisse in den Sommer- und Wintermonaten vollkommen unterschiedlich sind, zeigen sich auch bei den typischen Verschmutzungen beider Jahreszeiten gro├če Unterschiede. Daher weisen Sommer- und Winter-Scheibenwischwasser unterschiedliche Eigenschaften auf.

Idealerweise sollte man bereits im Herbst das Winter-Scheibenwischwasser in den Fl├╝ssigkeitsbeh├Ąlter der Scheibenwaschanlage f├╝llen. Schlie├člich sollte man sich noch vor dem ersten Frost auf den Winter vorbereiten.

Au├čerdem ist das Sommer-Scheibenwischwasser im Herbst sowieso meistens vollkommen leergespr├╝ht. Falls dies nicht der Fall sein sollte, kann man das restliche Scheibenwischwasser mit einer Handpumpe entfernen.

Wenn der kalte Winter und die Minusgrade ├╝berwunden wurden, dann kann man im Fr├╝hling wieder den Wechsel des Scheibenwischwassers vornehmen. Bei Scheibenwischwasser hat man die Wahl zwischen Fertigmischungen, Konzentraten oder selbstgemachten Mischungen.

Je Variante weist diverse Vor- und Nachz├╝ge auf, wobei man mit einer Fertigmischung stets zufriedenstellende Ergebnisse hinsichtlich der Reinigung feststellen kann. Bei den anderen beiden M├Âglichkeiten kommt es auf das Mischverh├Ąltnis an, das man eigenst├Ąndig beeinflussen kann.

Fragen & Antworten


1. Was passiert wenn Scheibenwischwasser einfriert? Minusgrade k├Ânnen daf├╝r sorgen, dass das Scheibenwischwasser einfriert und sich das Volumen des Fl├╝ssigkeitsbeh├Ąlters ausdehnt. Wenn das Scheibenwischwasser einfriert, sollte man das Auto in eine Garage stellen, damit das Wasser auftaut. Danach sollte man zu dem Scheibenwischwasser etwas Frostschutzmittel geben.
2. Wie wird Scheibenwischwasser eingef├╝llt? Sobald man die Motorhaube ge├Âffnet hat, erkennt man den klaren Wasserbeh├Ąlter an einem blauen oder grauen Verschluss auf dem sich das Symbol eines Scheibenwischers befindet. Nach dem ├ľffnen des Verschlusses sollte man einen Trichter in die Einf├╝ll├Âffnung geben und bis zur entsprechenden Markierung das Scheibenwischwasser eingie├čen.
3. Kann man Scheibenwischwasser selber machen? Man kann Scheibenwischwasser selbst machen, indem man eine Wasserflasche zur H├Ąlfte mit Wasser und zur anderen H├Ąlfte mit Glasreiniger f├╝llt. Falls man keinen Glasreiniger zur Verf├╝gung hat, kann man ein paar Tropfen Sp├╝lmittel in das Wasser hinzugeben. Im Winter sollte man seine Mischung zus├Ątzlich durch Frostschutzmittel erg├Ąnzen.
4. Wie entleert man das gesamte Scheibenwischwasser aus dem Beh├Ąlter? Gerade wenn man das alkoholhaltige Winter-Scheibenwischwasser durch Sommer-Wischwasser wechseln will oder umgekehrt, muss man das Scheibenwischwasser aus dem Beh├Ąlter entfernen. Hierf├╝r bietet sich die Anwendung einer praktischen Handpumpe an, mit der man das gesamte Wischwasser abpumpen und ├╝ber einen weiteren Schlauch in einen Eimer abflie├čen lassen kann.

├ťber den Autor

Autor - Ideal Syka Ideal Syka ­čôČ

Ideal interessiert sich bereits seit seiner Jugend f├╝r das Programmieren sowie f├╝r die Erstellung von Grafiken und Content. Dar├╝ber hinaus besch├Ąftigt er sich gerne mit den Naturwissenschaften Biologie, Physik und Mathematik.

Dieses Vergleichsportal wurde von ihm zusammengestellt und soll anderen bei dem Vergleich von Produkten helfen. Au├čerdem soll jeder Ratgeber eine verst├Ąndliche Informationsquelle sein, die wichtige Fakten und Hinweise zu einem jeweiligen Produkt liefert.

Externe Youtube-Videos zum Thema Scheibenwischwasser

Beschreibung
Scheibenwischwasser selber machen! Auto Scheibenreiniger Konzentrat mischen!

Hat dir diese Seite gefallen?

1 von 1 Lesern gef├Ąllt diese Seite.
Bewertung 5.00 / 5

Kommentare

Weitere Vergleiche, Ratgeber & Tests - Autopflege