Die wichtigsten Fakten
  • Die Acai-Beere ist eine brasilianische „Superfrucht“, die aus dem Amazonasgebiet stammt und auf der sĂŒdamerikanischen Kohlpalme (Euterpe oleracea) wĂ€chst. Dort wird die sogenannte Steinfrucht bereits seit Jahrhunderten als Grundnahrungsmittel konsumiert.
  • Das Hauptvorkommen der ein bis zwei Zentimeter großen und blauschwarzen Frucht ist in Brasilien. Sie wĂ€chst vor allem in den Regionen AmapĂĄ und ParĂĄ, die von BrackwassersĂŒmpfen und Überschwemmungen beeinflusst werden.
  • Prinzipiell besteht eine Acai-Beere zu 90 Prozent aus dem Kern, jedoch werden nur ihr Fruchtfleisch und ihre fleischige Schale verarbeitet und verzehrt. Derzeit ist die dunkelviolette Frucht sehr populĂ€r, da sie sich Ă€ußerst positiv auf das Wohlbefinden auswirken soll.

🔎 Übersicht der oben aufgefĂŒhrten Produkte


#1: JoJu Fruits - Bio Acai Pulver (vegan, glutenfrei, laktosefrei)

JoJu Fruits - Bio Acai Pulver (vegan, glutenfrei, laktosefrei) JoJu Fruits - Bio Acai Pulver
Kaufen*

Laut Produktangaben enthÀlt das Bio Acai-Beeren Pulver von JoJu Fruits weder ZusÀtze noch Konservierungsstoffe. Es handelt sich also um ein hundertprozentiges Superfood, das direkt aus dem brasilianischen Regenwald stammt.

In dem Acai Pulver sind zahlreiche Antioxidantien und ĂŒber 50 hochwertige NĂ€hrstoffe, Vitamine und Mineralstoffe enthalten. Zudem setzt sich die Frucht auch aus ungesĂ€ttigten FettsĂ€uren zusammen, weswegen das Pulver ein optimales NahrungsergĂ€nzungsmittel darstellt.

Die Acai-Beere zeichnet sich durch einen Ă€ußerst geringen Anteil an Zucker aus. Aufgrund der schonenden Gefriertrocknung bleiben alle hochwertigen NĂ€hrstoffe in dem grobkörnigen und dunkelvioletten Pulver erhalten.

Man kann das Pulver problemlos in MĂŒslis, Smoothies und SĂ€ften verarbeiten. Der Hersteller JoJu betont, dass das Unternehmen fĂŒr nachhaltige sowie hochwertige Bio-QualitĂ€t steht. Stark bearbeitetes Acai Pulver kann man ĂŒbrigens an einer hellen oder pinken Farbe erkennen.

SÀmtliche Produkte von JoJu sollen aus nachhaltigen Quellen stammen. Zudem kennt das Unternehmen seine Zulieferer persönlich, sodass höchste QualitÀt garantiert werden soll.

Vorteile

  • gute QualitĂ€t
  • enthĂ€lt keine Zusatzstoffe
  • wiederverschließbare Verpackung aus Papier

Nachteile

  • Geschmack der Acai Beere ist evtl. nicht fĂŒr jeden ansprechend

#2: Vivanutria - Acai-Pulver ohne ZusÀtze

Vivanutria - Acai-Pulver ohne ZusÀtze Vivanutria - Acai-Pulver ohne ZusÀtze
Kaufen*

Dieses Acai-Pulver von Vivanutria stammt aus Brasilien und ist laut Produktangaben frei von kĂŒnstlichen ZusĂ€tzen, Konservierungsstoffen und FĂŒllstoffen. Der Hersteller betont, dass der Anbau der Acai-Beeren unter strengen und permanenten QualitĂ€tskontrollen erfolgt.

Das Pulver soll laborgeprĂŒft sowie schadstoffkontrolliert sein und weist ein Analysezertifikat auf. Dank der möglichst schonenden Herstellung sollen hohe Mengen an NĂ€hr- und Vitalstoffen erhalten werden.

Die hohe NĂ€hrstoffdichte macht das Acai-Beeren Pulver zu einer geeigneten Quelle fĂŒr Antioxidantien, Ballaststoffe, Vitamin A, Vitamin C, Eisen, Kalium sowie Omega-6- und Omega-9-FettsĂ€uren.

Die brasilianische Superbeere kann fĂŒr Desserts, Eis, Joghurts, MĂŒslis, Obstsalate, Shakes, Smoothies, Quark und zum Backen verwendet werden. Der Hersteller Vivanutria betont, fĂŒr Nachhaltigkeit zu stehen und das beste Preis-Leistungs-VerhĂ€ltnis zu bieten.

Vorteile

  • relativ gĂŒnstiger Kaufpreis
  • kann in verschiedensten Gerichten verarbeitet werden

Nachteile

  • ungewöhnlich helle Farbe
  • weist nicht den typischen Geschmack von Acai-Beeren auf

#3: Evitaplus - Acai Daily Kapseln

Evitaplus - Acai Daily Kapseln Evitaplus - Acai Daily Kapseln
Kaufen*

Die Acai Kapseln von Evitaplus enthalten hohe Mengen des reinen Beerenextraktes. Die Einnahme sollte drei Mal tÀglich erfolgen. Pro Kapsel versorgt man seinen Körper mit etwa 1670 Milligramm des enthaltenen Acai-Pulver.

Ferner enthĂ€lt das PrĂ€parat auch das Antioxidans Vitamin C. In einer Dose befinden sich 180 Kapseln, die rein pflanzlich sind und sich deswegen auch fĂŒr Vegetarier und Veganer anbieten. Das PrĂ€parat wird in Deutschland hergestellt und ist qualitativ hochwertig.

Die Acai-Beere wird schon seit geraumer Zeit als ein natĂŒrliches DiĂ€tmittel eingesetzt. Die Superfrucht soll nĂ€mlich den Stoffwechsel anregen und die körperliche VitalitĂ€t erhöhen. Man vermutet, dass diese Wirkung der Beere auf ihrer entgiftenden Eigenschaft beruht.

Durch die reinigende Wirkung der Acai-Beere können Giftstoffe besser ausgeschieden und neue Energie freigesetzt werden. In der Produktbeschreibung wird angemerkt, dass die originale Produktverpackung unter UmstĂ€nden geringfĂŒgig von den Produktbildern abweichen kann.

Vorteile

  • gutes Preis-Leistungs-VerhĂ€ltnis
  • hohe Konzentration
  • einige Anwender stellen einen verbesserten Energiehaushalt fest
  • Antioxidantien können sich positiv auf entzĂŒndliche Erkrankungen auswirken

Nachteile

  • hilft nur beim Abnehmen, wenn man zusĂ€tzlich auf eine gesunde ErnĂ€hrung und Sport achtet
  • Einnahme sollte drei Mal tĂ€glich erfolgen

#4: NaturschĂ€tzchen - veganes Bio Acai Pulver in geprĂŒfter Bio-QualitĂ€t

NaturschĂ€tzchen - veganes Bio Acai Pulver in geprĂŒfter Bio-QualitĂ€t NaturschĂ€tzchen - veganes Bio Acai Pulver in geprĂŒfter Bio-QualitĂ€t
Kaufen*

Das hochwertige Acai Pulver von NaturschĂ€tzchen zeichnet sich durch geprĂŒfte Bio-RohkostqualitĂ€t (DE-ÖKO-22) aus. Es besteht laut Herstellerangaben zu 100 Prozent aus Acai-Beeren, die in einem schonenden Verfahren gefriergetrocknet wurden.

Das feine Pulver wird in einem Zip-Beutel geliefert, den man problemlos wieder verschließen kann. Es ist frei von FĂŒllstoffen wie Maltodextrin, Gluten sowie Farb- und Konservierungsstoffen. Daher eignet sich das nĂ€hrstoffreiche Acai Pulver selbst fĂŒr Vegetarier und Veganer.

Vorteile

  • verfĂŒgt ĂŒber offizielles Bio-GĂŒtesiegel
  • ist relativ geschmacksneutral
  • sehr gute QualitĂ€t
  • löst sich gut auf

Nachteile

  • kein Fairtrade-Produkt

#5: JoJu Fruits - Bio Acai PĂŒree (vegan, glutenfrei, zuckerfrei)

JoJu Fruits - Bio Acai PĂŒree (vegan, glutenfrei, zuckerfrei) JoJu Fruits - Bio Acai PĂŒree
Kaufen*

Die tiefgefrorenen Bio Acai-Beeren von JoJu Fruits sind frei von Zucker und kĂŒnstlichen ZusĂ€tzen. Sie sind entweder im 24er oder 48er Pack mit je 100 Gramm pro Pack erhĂ€ltlich. Dadurch kann man das PĂŒree sehr gut portionieren.

Es ist reich an natĂŒrlichen Antioxidantien und enthĂ€lt ĂŒber 50 wertvolle NĂ€hrstoffe, Vitamine und Mineralien. DarĂŒber hinaus sind in dem Acai-Beeren PĂŒree auch ungesĂ€ttigte FettsĂ€uren enthalten, sodass man die Superfrucht optimal in seine gesunde ErnĂ€hrung integrieren kann.

Das PĂŒree kann zum Verfeinern von Smoothies, SĂ€ften oder Acai Bowls genutzt werden. Die meisten Anwender und Anwenderinnen verarbeiten das leckere PĂŒree in ihr FrĂŒhstĂŒck, um energiegeladen in den Tag zu starten.

Die Packs von JoJu Fruits kann man jedoch auch nach dem Sport oder als Snack fĂŒr zwischendurch konsumieren. Der Hersteller betont, dass es sich hierbei um ein nachhaltiges Bio-Produkt handelt, das aus dem Regenwald im Amazonas stammt.

Da die Beutel tiefgekĂŒhlt sind, erfolgt die Lieferung in einer speziell entwickelten Isolierbox mit genĂŒgend Trockeneis. Dadurch soll ein möglichst sicherer Transport und eine TiefkĂŒhltemperatur von -18°C fĂŒr mindestens zwei Tage gewĂ€hrleistet.

Vorteile

  • frei von Zucker, Gluten, Laktose oder kĂŒnstlichen Zusatzstoffen
  • ist auch fĂŒr Vegetarier und Veganer geeignet
  • stammt aus einer nachhaltigen Quelle
  • kann sehr einfach portioniert werden

Nachteile

  • hoher Kaufpreis

#6: NaturaleBio - Bio Acai-Beeren Pulver (gefriergetrocknet)

NaturaleBio - Bio Acai-Beeren Pulver (gefriergetrocknet) NaturaleBio - Bio Acai-Beeren Pulver (gefriergetrocknet)
Kaufen*

Das Acai-Beeren Pulver von NaturaleBio verfĂŒgt ĂŒber eine Bio-Zertifizierung und ist zu 100 Prozent vegan. Man kann das Pulver problemlos in Smoothies, MĂŒslis, Joghurt oder anderen Speisen verarbeiten.

Laut dem Hersteller Ă€hnelt die Acai-Beere geschmacklich der Blaubeere und Schokolade. Die Beere stammt aus dem Regenwald im Amazonas und ihr Pulver soll frei von Laktose, Gluten, chemischen DĂŒngemitteln und Pestiziden sein.

Die gefriergetrockneten Acai-Beeren werden in Brasilien mittels modernster Technologie gemahlen. Dies erfolgt unter niedrigen Temperaturen, damit sÀmtliche NÀhrstoffe in dem Beerenpulver erhalten werden können.

Bei der Produktion verzichtet der Hersteller auf jegliche ZusÀtze und Konservierungsstoffe. Bei Fragen sowie Anregungen kann man sich an NaturaleBio wenden.

Vorteile

  • gĂŒnstiger Kaufpreis
  • löst sich gut auf
  • lichtgeschĂŒtzte und wiederverschließbare Verpackung

Nachteile

  • sehr sĂŒĂŸer und untypischer Geschmack

#7: LEOVita - hochdosierte Acai Kapseln

LEOVita - hochdosierte Acai Kapseln LEOVita - hochdosierte Acai Kapseln
Kaufen*

Die Acai Kapseln von LEOVita sind hochdosiert und enthalten keine Zusatzstoffe. Pro Kapsel sind 1200 Milligramm Acai Pulver enthalten. Da die Tagesdosis bei zwei Kapseln liegt, nimmt man folglich 2,4 Gramm Acai Pulver tÀglich auf.

Das LEOVita PrĂ€parat ist frei von kĂŒnstlichen Aromen, Farbstoffen, Gelatine, Gluten, Magnesiumstearat, Konservierungsstoffen, Laktose, Stabilisatoren und gentechnisch verĂ€nderten Zutaten.

In den Kapseln ist ausgewÀhltes Acai-Extrakt enthalten, das aus der frischen brasilianischen Frucht gewonnen wird. Das PrÀparat wird nach höchsten QualitÀtsstandards in Deutschland produziert.

Der Hersteller bietet eine Zufriedenheitsgarantie an.Falls man also nicht zufrieden mit dem PrĂ€parat sein sollte, kann man innerhalb von 30 Tagen nach dem Kauf sein Geld zurĂŒckerhalten.

Vorteile

  • hohe Konzentration
  • normale KapselgrĂ¶ĂŸe
  • gutes Preis-Leistungs-VerhĂ€ltnis

Nachteile

  • Kapseln sind nicht geruchsneutral

#8: myfruits - Bio Acai Pulver ohne ZusÀtze (gefriergetrocknet)

myfruits - Bio Acai Pulver ohne ZusÀtze (gefriergetrocknet) myfruits - Bio Acai Pulver ohne ZusÀtze
Kaufen*

Das Acai Pulver von myfruits weist eine typisch dunkelviolette Farbe auf und ist grobkörnig. Es enthÀlt hohe Mengen an Antioxidantien, Vitaminen und Mineralstoffen, weswegen man es optimal in eine gesunde ErnÀhrungsweise integrieren kann.

Die wohltuenden Beeren stammen aus dem Amazonasgebiet in Brasilien. Der Hersteller myfruits betont, dass sie innerhalb von zwei Tagen nach der Ernte schonend gefriergetrocknet werden. Dadurch soll der natĂŒrliche Gehalt an Polyphenolen aufrechterhalten werden.

Laut Produktangaben empfiehlt sich das tĂ€gliche Beimischen von einem gehĂ€uften Teelöffel (5 Gramm) des Pulvers in ein GetrĂ€nk. Man kann es auch in Wasser, Milch, Smoothies, SĂ€fte oder ins MĂŒsli mischen.

Das Pulver wird in einer praktischen Membrandose geliefert, sodass es dunkel und luftdicht gelagert und die QualitĂ€t erhalten werden kann. Nach dem Aufbrauchen kann man die Dose auch fĂŒr andere Zwecke nutzen oder mit den Beutel-Varianten von myfruits wieder auffĂŒllen.

Vorteile

  • fairer Kaufpreis
  • ĂŒberzeugende QualitĂ€t
  • intensiver Geschmack
  • wird in einer praktischen Dose geliefert
  • frei von kĂŒnstlichen ZusĂ€tzen

Nachteile

  • Pulver löst sich nicht schnell auf

#9: Vihado - hochdosierte Acai-Beeren Kapseln

Vihado - hochdosierte Acai-Beeren Kapseln Vihado - hochdosierte Acai-Beeren Kapseln
Kaufen*

Das Acai PrĂ€parat von Vihado enthĂ€lt 150 Kapseln, die in Deutschland hergestellt werden. Pro Kapsel sind 600 Milligramm Acai-Extrakt enthalten. Um eine möglichst hohe QualitĂ€t zu garantieren, kommen ausschließlich ausgewĂ€hlte Acai-Beeren zum Einsatz.

Dieses NahrungsergĂ€nzungsmittel wird aus der frischen brasilianischen Acai-Beere hergestellt und soll wohl unter anderem das Hautbild und den Energiehaushalt im Körper bessern. Viele erhoffen sich auch, dass das Abnehmen durch die Einnahme der Kapseln begĂŒnstigt wird.

In der Herstellerangaben wird die tĂ€gliche Einnahme von zwei Kapseln empfohlen. Idealerweise sollte man morgens und abends jeweils eine Kapsel zu den ĂŒblichen Mahlzeiten einnehmen.

Vorteile

  • ĂŒberzeugende QualitĂ€t
  • gute VertrĂ€glichkeit
  • eignet sich auch fĂŒr Vegetarier und Veganer

Nachteile

  • leichter Nachgeschmack
  • enthĂ€lt Magnesiumstearat

#10: nu3 - getrocknetes Bio Acai-Beeren Pulver

nu3 - getrocknetes Bio Acai-Beeren Pulver nu3 - getrocknetes Bio Acai-Beeren Pulver
Kaufen*

Das Bio Acai-Beeren Pulver von nu3 enthĂ€lt zahlreiche NĂ€hrstoffe, die fĂŒr den Körper sehr wertvoll sein können. Die Superfrucht stammt aus dem brasilianischen Regenwald und fĂŒr die Herstellung des Pulvers kommen lediglich handverlesene Beeren zum Einsatz.

Mittels schonender Gefriertrocknung wird gewÀhrleistet, dass der Frucht nur ihr Wassergehalt entzogen wird, aber die enthaltenen NÀhrstoffe erhalten bleiben. Im Anschluss werden die Beeren gemahlen, sodass ein zusatzfreies Produkt von höchster QualitÀt entsteht.

Man kann das leckere Superfood in Smoothies, SĂ€ften, Joghurt oder MĂŒslis verarbeiten. Der Geschmack erinnert laut nu3 an sĂ€uerliche Beeren, sodass ein erfrischendes Geschmackserlebnis entsteht.

Vorteile

  • gutes Preis-Leistungs-VerhĂ€ltnis
  • ĂŒberzeugende Premium-QualitĂ€t
  • lĂ€sst sich gut verarbeiten
  • relativ ergiebig

Nachteile

  • Geschmack spricht evtl. nicht jeden an

🌎 Herkunft der Acai-Beere


Herkunft der Acai-Beere

Die Heimat von Acai-Beeren liegt vor allem in SĂŒd- aber auch zum Teil in Mittelamerika. Doch mittlerweile gewinnt die Acai-Beere weltweit an Beliebtheit. Schließlich ist sie sehr reich an Mineralien, Antioxidantien sowie Vitaminen.

Viele verwechseln die Superfrucht mit den heimischen Blaubeeren, da sie ebenfalls eine tiefblaue Farbe und eine allgemein Ă€hnliche Erscheinung aufweisen. Die Acai-Beeren sind die FrĂŒchte der Kohlpalme und werden nur etwa ein bis zwei Zentimeter groß.

Sie zeichnen sich durch ihre dunkelviolette Farbe aus und bestehen zu 90 Prozent aus einem Kern. Daher können sie nicht nur als Beere, sondern auch als Steinfrucht bezeichnet werden.

Die Kohlpalme bevorzugt feuchte Standorte, die sich in der NĂ€he eines Meeres oder Flusses befinden. Solche Habitate findet man besonders zwischen Brasilien und Panama, also zwischen SĂŒd- und Mittelamerika.

Leider verdrÀngen beispielsweise Reisplantagen immer mehr die bevorzugten Standorte der Kohlpalme und das obwohl sie in vielen Gegenden des Amazonas als Hauptnahrungsmittel verzehrt wird. Man verarbeitet sie nÀmlich zu GetrÀnken oder Sorbets.

Dies erfolgt, indem man das Fruchtfleisch der Acai-Beeren mit Wasser vermengt. Der Geschmack der Acai-Beeren wird oftmals als nussig bis leicht erdig wahrgenommen. Viele empfinden den Geschmack auch als eine Kreuzung zwischen ungesĂŒĂŸter Schokolade und Brombeeren.

Da Acai-Beeren sehr empfindlich sind, kann man sie in Europa und den USA nur in verarbeiteter Form kaufen. LĂ€ngere Transportwege sind bei Acai-Beeren also leider nicht möglich, da sie sonst verderben wĂŒrden.

DafĂŒr kann man Acai-Beeren Pulver, Kapseln, PĂŒree und fertigen Saft kaufen. Oftmals kombiniert man die brasilianische Beer mit anderen FrĂŒchten, NĂŒssen und Samen. Frische Acai-Beeren sollte man unverzĂŒglich verzehren, da sie sehr schnell verderben.

In Europa sind die Acai-FrĂŒchte in vielen SupermĂ€rkten deshalb meistens tiefgefroren, als abgefĂŒllter Saft, in Pulverform oder als Extrakt in Kapseln erhĂ€ltlich. Ihre Beliebtheit hĂ€ngt mit dem hohen Gehalt an Antioxidantien zusammen.

Zusammenfassung

Die Acai-Beere wĂ€chst auf der Kohlpalme (Euterpe Oleracea) und stammt aus dem Regenwald des Amazonas. Vor dem Verzehr wird sie zu einem Brei verarbeitet, jedoch ist sie in Europa nur in Form von Pulver, PĂŒree oder als Saft erhĂ€ltlich.

Aussprache von Açaí

Die meisten sprechen die brasilianische Beere falsch aus, weil sie sich ihre richtige Aussprache nicht herleiten können. Dies hĂ€ngt oftmals damit zusammen, dass die meisten Produkte oder Artikel im Internet auf die zwei Akzente bei dem Wort „Açaí“ verzichten.

FĂ€lschlicherweise besteht daher bei einigen Menschen die Annahme, dass man die Beere als „Akai“, „Ässei“ oder „Azai“ bezeichnet. Diese Varianten sind jedoch falsch und entsprechen nicht der portugiesischen Aussprache.

Wer die AçaĂ­ in Zukunft richtig betiteln möchte, der sollte sie fortan „Assa-i“ [aˌsaˈi] aussprechen. Die Betonung liegt hierbei vor allem auf dem letzten Buchstaben.

đŸ’ȘđŸ» NĂ€hrwerte der brasilianischen Beere


NĂ€hrwerte der brasilianischen Beere

Die große NĂ€hrstoffdichte der Acai-Beere macht sie zu einer wahren Superfrucht, die sehr zuckerarm und fettreich ist.

Folgende NĂ€hrwerte sind in 100 Gramm Acai-Beeren Pulver enthalten:

  • Brennwert: 493 kcal / 2.062 kJ
  • Fett: 38,3 g
    • davon gesĂ€ttigte FettsĂ€uren: 8,7 g
    • davon einfach ungesĂ€ttigt: 25,3 g
    • davon mehrfach ungesĂ€ttigt: 4,3 g
  • Kohlenhydrate: 9,2 g
    • davon Zucker: 0,94 g
  • Ballaststoffe: 37,3 g
  • Eiweiß: 9,3 g
  • Salz (aus Natrium): 0,04 g
  • Mangan: 15 mg

Eine Studie aus Venezuela bestÀtigt, dass Acai-Beeren neben Mangan auch andere Spurenelemente wie Chrom, Eisen, Kalium, Kupfer, Mangan, Magnesium, Phosphor und Zink enthalten können. [1]

🍇 Wirkung der Acai-Beere


Wirkung der Acai-Beere

Zahlreiche positive Wirkungen können auf die Einnahme von Acai-Beeren zurĂŒckgefĂŒhrt werden. Besonders die hohe NĂ€hrstoffdichte der Beeren macht sie zu einem populĂ€ren und gesunden Superfood.

Die brasilianische Frucht ist reich an Antioxidantien, die den Einfluss und die schĂ€dliche Wirkung von freien Radikalen im Körper neutralisieren können. Andernfalls könnten freie Radikale die Zellen schĂ€digen und Krankheiten wie Diabetes, Krebs oder Herzerkrankungen begĂŒnstigen. [2]

Daher ist es wichtig, dass man regelmĂ€ĂŸig genĂŒgend Antioxidantien ĂŒber die tĂ€gliche ErnĂ€hrung aufnimmt. In der Acai-Beere sind entscheidend viele Antioxidantien enthalten, die sogar antioxidantienreiche FrĂŒchte wie Blaubeeren und Preiselbeeren ĂŒbertreffen. [3]

Man misst den Gehalt an Antioxidantien in Lebensmitteln an dem sogenannten ORAC-Wert (Oxygen radical absorbance capacity).

Betrachtet man 100 Gramm gefrorenes Acai-Beeren Fruchtfleisch, so zeigt sich ein ORAC-Wert von 15.405. Verglichen zu der gleichen Menge an Blaubeeren, erreichen diese lediglich einen Wert von 4.669. [3]

Die Acai-Beere verdankt ihre antioxidative Wirkung einer ganzen Reihe von wertvollen Pflanzenverbindungen. Zu diesen zÀhlen beispielsweise Polyphenole und Anthocyanen, die dem Körper sehr zugute kommen können. [4 ,5]

Polyphenole sind antioxidative MikronĂ€hrstoffe und zeichnen sie sich durch ihre vorteilhafte Wirkung auf die Gesundheit aus. Sie sollen vor Erkrankungen wie Krebs, Diabetes, Osteoporose und Herz-Kreislauf-Erkrankungen schĂŒtzen können. [6]

Auch Anthocyane sind Antioxidantien, die sich durch ihre entzĂŒndungshemmende Wirkung auszeichnen. Außerdem sollen sie auch dabei helfen, den Cholesterin- und Blutzuckerspiegel zu senken. Sie sind vor allem in intensiv roten, violetten oder blauen Pflanzen enthalten. [6, 7, 8, 9]

In einer Studie aus dem Jahr 2008 haben zwölf Freiwillige zu vier verschiedenen Tageszeiten Acai-Saft, Acai-Fruchtfleisch, Apfelmus oder ein GetrÀnk ohne Antioxidantien eingenommen. Im Anschluss testeten die Forscher den Gehalt an Antioxidantien im Blut der Teilnehmer. [10]

Es zeigte sich, dass der Apfelmus und das Acai-Fruchtfleisch den Antioxidantienspiegel signifikant erhöht haben. Die Pflanzenverbindungen konnten also folglich sehr gut im Darm aufgenommen werden. [10]

Zusammenfassung:

Die Acai-Beere enthÀlt, im Vergleich zu Blaubeeren, mehr als die dreifache Menge an Antioxidantien. Das macht die brasilianische Frucht zu einem sehr gesunden Lebensmittel, das den Körper mit wichtigen NÀhrstoffen versorgen kann.

đŸ€” Welche Acai-Beeren Produkte gibt es?


Acai-Beere Produkte

In Europa ist die frische Acai-Beere leider nicht erhĂ€ltlich, da die empfindliche Frucht aufgrund der langen Transportwege verderben wĂŒrde. Auch im gefrorenen Zustand wird sie nicht hĂ€ufig angeboten, da ihr Hauptbestandteil der Kern ist.

Um sie lĂ€nger haltbar zu machen, wird das fertige PĂŒree entweder tiefgefroren oder zu Pulver verarbeitet. Beide Varianten verlĂ€ngern nicht nur die Haltbarkeit, sondern erzielen auch ein geringeres Transportvolumen und Gewicht.

Die Superfrucht ist also hĂ€ufig als tiefgefrorenes BeerenpĂŒree erhĂ€ltlich. Meistens wird die Beere jedoch als Acai Pulver angeboten, das individuell dosiert werden kann. Idealerweise sollte man sich aber an die empfohlene Verzehrmenge des Herstellers halten.

Die Vorteile eines hochwertigen Pulvers liegen darin, dass es glutenfrei, vegan und laktosefrei sein sollte. Leider trifft dies nicht auf jedes Acai-Beeren Pulver zu, weswegen man beim Kauf ganz genau auf die Inhaltsstoffe blicken sollte.

Neben Pulver gibt es auch Kapseln mit Acai-Extrakt, deren Dosierung und Einnahme folglich recht unkompliziert ist. Jedoch sollte man bei dieser Darreichungsform beachten, dass in der KapselhĂŒlle möglicherweise Zusatzstoffe wie Farb-, Trenn-, und FĂŒllstoffe enthalten sein können.

Dagegen hilft ebenfalls ein genauer Blick auf die Liste der Inhaltsstoffe. Neben Produkten, die zur direkten Einnahme bestimmt sind, finden sich auf dem Markt auch Acai Produkte im Bereich der Pflege- und Kosmetikartikel.

Von Handcremes, Duschgelen, Gesichtspflege und Lippenbalsam sollte fĂŒr jeden etwas Passendes dabei sein. Abgesehen davon, wird die brasilianische Beere sogar in einigen Deodorants und Badekristallen verarbeitet.

💡 Anwendung von Acai-Beeren Produkten


Die Anwendung von Acai-Beeren Produkten ist nicht recht vielfÀltig, da sie meistens zum Verzehr ausgelegt sind. Viele Menschen erhoffen sich von dem Verzehren dieser Produkte eine wohltuende Wirkung auf ihre Gesundheit.

Pulver

Prinzipiell kann man das Pulver ideal zum FrĂŒhstĂŒck konsumieren, indem man es entweder in Wasser, Milch, Joghurt, SĂ€ften, Smoothies oder im MĂŒsli auflöst. Dadurch entfaltet sich die natĂŒrliche dunkelviolette Farbe der Beere.

Eine frische Acai-Bowl sieht nicht nur ansprechend aus, sondern schmeckt auch und ist zudem gesund. Die brasilianische Steinfrucht liefert aufgrund ihres hohen Anteils an ungesĂ€ttigten FettsĂ€uren sehr viel Energie und ist dafĂŒr zuckerarm.

Der hohe Gehalt an Antioxidantien rundet die wohltuende Wirkung der Acai-Beere ab und ermöglicht einen guten Start in den Tag. Da es sich um ein NahrungsergÀnzungsmittel handelt, sollte man sich an die empfohlene Verzehrmenge des Hersteller halten.

Kapseln

Sie dienen in der Regel zur Gewichtsabnahme und sollen laut ihrer Hersteller sogar eine positive Wirkung auf das Hautbild haben können. Diese Annahmen und Behauptungen wurden bislang noch nicht durch aussagekrÀftige Studien bestÀtigt.

Dennoch können die sekundĂ€ren Pflanzenstoffe in den Kapseln eine antioxidative Wirkung erzielen und die Zellen in gewisser Weise vor dem Einfluss von schĂ€dlichen freien Radikalen schĂŒtzen.

PĂŒree

Das PĂŒree eignet sich fĂŒr die Zubereitung von frischen Smoothies und leckeren Acai-Bowls. So kann man perfekt in den Tag starten oder sich nach dem Sport einen gesunden Snack gönnen. NatĂŒrlich bietet sich das PĂŒree auch fĂŒr zwischendurch an.

In der Regel ist der PĂŒree in praktischen Beuteln erhĂ€ltlich, die genau fĂŒr eine Portion ausgelegt sind.

đŸ„Ł Herstellung von Acai-Beeren Produkten


Acai-Beere Produkte Herstellung

Die Herstellung von pflanzlichen NahrungsergĂ€nzungsmitteln erfolgt hĂ€ufig nach dem gleichen Prinzip. Nach der Ernte werden die FrĂŒchte zunĂ€chst grĂŒndlich gewaschen und gereinigt. Danach wird das Fruchtfleisch von dem Kern getrennt und pasteurisiert.  

Dabei erweist sich der Prozess des Entkernens als aufwendig, da die brasilianische Beere sehr sensibel ist und aufgrund ihres hohen FettsĂ€uregehalts dazu tendiert, viel schneller als andere FrĂŒchte zu verderben.

Durch das Pasteurisieren werden jedoch Keime abgetötet und eine lĂ€ngere Haltbarkeit erzielt. Im Anschluss wird der Brei auf unter -15 °C herunter gekĂŒhlt, damit es zur Weiterverarbeitung in andere Fabriken geliefert werden kann.

Das tiefgefrorene PĂŒree wĂ€re an dieser Stelle bereit zum AbfĂŒllen und Transport nach Europa. Um daraus jedoch Pulver herzustellen, das pur oder in Kapseln abgefĂŒllt wird, muss das Fruchtfleisch in speziellen KĂŒhlschrĂ€nken auf -5 °C erwĂ€rmt werden.

Dadurch wird die Verarbeitung erleichtert und die gefrorenen Blöcke können besser zerstoßen werden. Sobald das Fruchtfleisch eine flĂŒssige Konsistenz annimmt, kann es gefiltert und mit TrĂ€gerstoffen vermischt werden.

Zum Schluss wird die Mischung zu einem Trockenextrakt verarbeitet und in einer Spezialtrommel gelagert, damit das empfindliche Pulver seine Wirkkraft nicht verliert.

Wer industrielle Acai-Produkte konsumiert, der sollte bedenken, dass es derzeit keine wissenschaftliche Belege fĂŒr ihre Wirksamkeit gibt. Das bedeutet natĂŒrlich nicht, dass sie deswegen keine positive Wirkung aufweisen.

Bislang wurde lediglich noch nicht die Auswirkung der chemischen Zusammensetzung dieser Produkte auf den Körper untersucht.

đŸ‘©đŸŒâ€âš•ïž Hat die Acai-Beere Nebenwirkungen?


GrundsÀtzlich zeichnen sich Acai-Beeren und auch Produkte, in denen die Frucht enthalten ist, durch ihre gute VertrÀglichkeit aus. Deswegen ist die brasilianische Frucht in der Regel frei von Nebenwirkungen.

Dennoch sollte man bedenken, dass auch FrĂŒchte und natĂŒrliche Produkte bei einigen Menschen zu UnvertrĂ€glichkeiten oder Allergien fĂŒhren können. Besonders in der Schwangerschaft oder Stillzeit sollte man diesbezĂŒglich achtsam sein.

💰 Kaufkriterien von Acai-Beeren Produkte


Kaufkriterien von Acai-Beeren Produkte

Beim Kauf von Acai Beeren Pulver oder anderen Produkten mit Acai gibt es einige Kriterien, die man unbedingt beachten sollte. Doch natĂŒrlich sollte man sich vorher klar machen, wofĂŒr man es verwenden will.

Wer die Acai Beeren als leckeren und gesunden Snack fĂŒr zwischendurch verzehren will, der kann auf Acai-Beeren Pulver oder PĂŒree setzen. Zum Abnehmen kann man Acai Kapseln begleitend einnehmen.

Doch vollkommen unabhÀngig, welche Form der Acai-Beeren man kaufen will, an Bio-QualitÀt sollte es keineswegs mangeln. Diese garantiert nÀmlich, dass die Acai Beeren aus nachhaltigem Anbau stammen und strenge QualitÀtskontrollen durchlaufen.

Anhand von Bio-Siegeln kann man sich zudem sicher sein, dass keine Pestizide eingesetzt wurden. Außerdem sollte man auf einen möglichst hohen Acai-Gehalt achten, der bestenfalls bei mindestens 80-90% liegt.

NatĂŒrlich kann dieser prozentuale Anteil bei SĂ€ften und ErfrischungsgetrĂ€nken erheblich abweichen, da die Acai-Beeren mit Wasser angereichert werden. Doch bei anderen Produkten sollte man definitiv auf eine möglichst hohe Acai Konzentration achten.

Inhaltsstoffe

Vor dem Kauf von Acai Pulver, Kapseln oder PĂŒree sollte man darauf achten, dass das jeweilige Produkt frei von unnötigen Zusatzstoffen wie kĂŒnstlichen Aromen, Gluten, Laktose, Magnesiumstearat sowie Farb- und Konservierungsstoffen ist.

QualitÀt

Um besten Einfluss auf den Körper und damit auch auf die Gesundheit zu haben, mĂŒssen pflanzliche PrĂ€parate eine gute QualitĂ€t vorweisen. Daher sollte man bei Pulver oder Kapseln darauf achten, dass die Herstellung nach deutschem Lebensmittelrecht erfolgt ist.

Nur so kann man sich auf eine garantierte und standardisierte QualitĂ€t einstellen. Ein weiteres wichtiges Indiz fĂŒr gute QualitĂ€t ist die Bezeichnung als Bio-Produkt.

Außerdem sollten Veganer sowie Vegetarier besonders bei Kapseln wachsam sein und darauf achten, dass die KapselhĂŒlle aus Pflanzenfasern besteht.

Preis

Der Preis von Acai Produkten ist ebenfalls ein wichtiger Indikator fĂŒr gute QualitĂ€t und einen hohen Gehalt der Beeren. Denn je höher der Preis, desto grĂ¶ĂŸer ist der Acai-Gehalt im Produkt.

Höhere Preise weisen zudem auf die gewĂŒnschte Bio-QualitĂ€t hin, die einen fairen Preis fordert. Und wer ein solches Acai-Beeren Produkt kauft, der kann sich auch auf ein hochwertiges und möglicherweise wirkungsvolles Produkt einstellen.

Daher sollte man sich nicht unbedingt von sehr gĂŒnstigen Angeboten locken lassen, da sie entweder auf mangelnde QualitĂ€t oder unnötige Zusatzstoffe deuten können.

Bei Acai Pulver kann es hilfreich sein, verschiedene Produkte zu vergleichen und vor allem auf die Kundenbewertungen zu achten. Daran kann man sich beim Kauf dem Pulver orientieren und ein passendes Produkt finden.

📍 Wo kann man Acai-Beeren Produkte kaufen?


Wo kann man Acai-Beeren Produkte kaufen?

Mittlerweile kann man sie sogar in SupermĂ€rkten, Apotheken, ReformhĂ€user und natĂŒrlich online kaufen. Leider sind in Europa keine frischen Acai-Beeren erhĂ€ltlich, da sie einen langen Transportweg aus Brasilien nicht unbeschadet durchstehen wĂŒrden.

Doch dies ist noch lange kein Grund, vollkommen auf Acai-Beeren zu verzichten. Schließlich kann man sie zumindest als Pulver, Smoothies, TrockenfrĂŒchte sowie Saft in fast ganz Europa kaufen. Also gibt es durchaus vielfĂ€ltige Alternativen fĂŒr die frischen Acai-Beeren.

Drogeriemarkt

Derzeit haben auch DrogeriemĂ€rkte ihr Sortiment ausgeweitet und bieten zahlreiche Acai Produkte an, die man sich nicht entgehen lassen sollte. Der grĂ¶ĂŸte Vorteil ist zudem, dass viel DrogeriemĂ€rkte fast ausschließlich Bio-QualitĂ€t anbieten.

In Rossmann kann man beispielsweise zwar kein Acai Pulver kaufen, dafĂŒr jedoch eine „ Shine on Whitening Zahncreme“ mit Acai- und Minzextrakt. Außerdem bietet Rossmann einen Energy Dring der Marke „ Redbull“ mit Acai-Anteil an.

Im Drogeriemarkt dm sieht das Angebot an Acai-Beeren Produkten schon etwas vielfÀltiger aus. Derzeit bietet dm einerseits ein Acai-Beeren Pulver mit zusÀtzlichem Aronia-, Hibiskus-, Cranberry- und Himbeeren-Extrakt an.

Es handelt sich hierbei um ein Produkt der Marke „Lebepur “, das 6,75€ kostet. Zum anderen kann man ein Acai-Pulver von „ Bodychange“ mit zusĂ€tzlichem Aroniabeeren-Gehalt fĂŒr 12,85€ kaufen. DarĂŒber hinaus bietet dm sogar einen Bio Acai „ SOS-Anti-Pickeltupfer“ fĂŒr 4,95€ an.

In MĂŒller kann man ebenfalls Acai Pulver kaufen, das ausschließlich die brasilianische Beere enthĂ€lt und zudem laktosefrei, vegan und glutenfrei ist. Es handelt sich um das Acai Pulver von „Bio Promo“, das zum Preis von 14,95€ angeboten wird.

Supermarkt

Obwohl es vor einiger Zeit noch undenkbar war, bieten mittlerweile auch herkömmliche SupermÀrkte beliebte und exotische Superfoods wie Acai-Beeren an. Die Frucht wird hÀufig als Smoothie oder Joghurt angeboten.

Apotheke

Viele Apotheken und ReformhÀuser bieten hochwertige Acai Produkte an. HÀufig handelt es sich um Kapseln, Pulver oder SÀfte. Dennoch sollte man stets darauf achten, dass der Acai-Gehalt möglichst hoch ist.

Zudem sollte man prĂŒfen, ob unnötige ZusĂ€tze wie Farbstoffe enthalten sind. Der Vorteil beim Kauf eines Acai-Beeren Produkts in Apotheken oder ReformhĂ€usern ist, dass man eine kompetente Kaufberatung und Tipps fĂŒr die Anwendung beziehen kann.

Bei Fragen zu Inhaltsstoffen stehen die jeweiligen Mitarbeiter meist freundlich zur VerfĂŒgung. Gerade wenn man Acai Pulver zum Abnehmen verwenden will, sollte man sich genau ĂŒber verschiedene Konzentrationen der NĂ€hrstoffe informieren bzw. beraten lassen.

Als einziger Nachteil beim Kauf von Acai Produkten in Apotheken könnte die mangelnde Auswahlmöglichkeit erwÀhnt werden.

Onlinekauf

Besonders beim Onlinekauf hat man eine enorm hohe Auswahl an verschiedenen Acai-Beeren Produkten. Obwohl man auf eine persönliche Beratung verzichten muss, kann man sich informative Texte zu Acai-Beeren durchlesen.

Zudem kann man auf Erfahrungsberichte anderer Nutzer blicken, die von ihrer Erfahrung bei der Verwendung von Acai Beeren berichten. DarĂŒber hinaus kann man inÂ ĂŒbersichtlichen Vergleichstabellen verschiedene Kriterien von Acai Produkten vergleichen.

Darunter fallen der Preis, die jeweiligen Inhaltsstoffe, Bewertungen anderer KĂ€ufer, Verpackung, Bio-QualitĂ€t sowie die Art der Herstellung. Durch eine große Vielfalt an verschiedenen Produkten findet man definitiv ein geeignetes Produkt fĂŒr sich.

📋 Tests zu Acai-Beeren Produkten


Tests zur Acai-Beeren Produkten

Bevor man sich fĂŒr den Kauf eines Acai Produktes entscheidet, sollte man sich im Internet nach Tests umsehen. Denn sie informieren ausfĂŒhrlich ĂŒber die brasilianische Superfrucht und stellen auch Testergebnisse zur VerfĂŒgung, die ĂŒber die QualitĂ€t des jeweiligen Produktes berichten.

Stiftung Warentest

Im Januar 2015 hat die Stiftung Warentest einen Artikel zu verschiedenen Beeren veröffentlicht, die als sogenannte Superfoods gehyptet werden. Die meisten Anbieter dieser SuperfrĂŒchte werben mit den vermeintlichen WunderkrĂ€ften dieser Lebensmittel.

Und tatsĂ€chlich enthalten vor allem Beeren zahlreiche Antioxidantien, die entzĂŒndungshemmend im Körper wirken und freie Radikale neutralisieren. Freie Radikale sind ĂŒbrigens MolekĂŒle, die im Körper fĂŒr diverse ZellschĂ€den sorgen können.

Obwohl die detaillierte NĂ€hrstoffzusammensetzung von vielen FrĂŒchten noch nicht genau ermittelt wurde und sie oftmals einen hohen Kaufpreis aufweisen, könne sie dem Organismus sehr zugute kommen.

Der antioxidative Einfluss von FrĂŒchten wie Acai-Beeren basiert besonders auf sekundĂ€ren Pflanzenstoffen, die auch als Anthocyane bezeichnet werden. Diese Stoffe sind bei Beeren fĂŒr die intensiv rote bis dunkle VerfĂ€rbung verantwortlich und wirken entzĂŒndungshemmend.

Ferner sind Acai-Beeren auch als Energiespender bekannt und liefern dem Körper unter anderem wichtige Spurenelemente wie Eisen, Kalzium und Phosphor. FĂŒr die Testergebnisse zu den getesteten Produkten sollte man sich auf den Artikel begeben. [11]

Öko-Test

In einem kritischen Artikel vom 17.04.2017 befasst sich der Öko-Test mit dem Überfluss von exotischen und tropischen FrĂŒchten. Schließlich gĂ€be es auch regionale Lebensmittel, die nicht nur lecker und gesund sind, sondern auch die Umwelt schonen.

Jedoch geraten sie heutzutage aufgrund der Globalisierung immer mehr in Vergessenheit, da in SupermÀrkten zahlreiche internationale Lebensmittel angeboten werden. Daher kritisiert das Unternehmen den Konsum von Lebensmittel wie Matchatee, Hanfsamen oder Acai-Beeren.

Schließlich garantiere regionale Nahrung mehr Frische und eine grĂ¶ĂŸere VerfĂŒgbarkeit, die zudem fĂŒr einen viel gĂŒnstigeren Kaufpreis angeboten wird. Der ausfĂŒhrliche Artikel kann auf der Webseite von Öko-Test betrachtet werden. [12]

Verbraucherzentrale

Auch die Verbraucherzentrale hat sich mit der brasilianischen Wunderbeere befasst. In dem Artikel wird betont, dass viele Menschen auf die hohe Konzentration von Antioxidantien und lebenswichtigen FettsĂ€uren vertrauen, da sie das Risiko fĂŒr diverse Krankheiten senken können.

Dennoch heißt es, dass es fĂŒr die entzĂŒndungshemmende und antioxidative Wirkung wohl keine verlĂ€sslichen klinischen Studien gibt. Außerdem können gerade bei NahrungsergĂ€nzungsmitteln wie Acai-Beeren Pulver große QualitĂ€tsunterschiede vorherrschen.

Die Verbraucherzentrale hebt ebenfalls die Bedeutung von heimischem Obst und GemĂŒse hervor, die auch reich an Antioxidantien sind. Wer sich fĂŒr den gesamten Artikel interessiert, der sollte sich auf die Webseite der Verbraucherzentrale begeben. [13]

âœđŸ» Fazit


Aufgrund ihres hohen Gehaltes an Antioxidantien und ungesĂ€ttigten FettsĂ€uren, kann die regelmĂ€ĂŸige Aufnahme der Beeren sehr empfehlenswert sein. Wer in Europa lebt, muss jedoch auf den frischen Konsum der Beere verzichten.

Stattdessen bietet der europĂ€ische Markt eine große Auswahl an Acai Pulver, PĂŒree, SĂ€ften und Kapseln. Wichtig ist, dass man beim Kauf dieser Lebensmittel und NahrungsergĂ€nzungsmittel auf eine kontrollierte und einwandfreie QualitĂ€t achtet.

Die Acai-Beere wird in europĂ€ischen Breitengraden am liebsten in Form von Pulver konsumiert, da man leckere Acai-Bowls zum FrĂŒhstĂŒck zusammenstellen kann. NatĂŒrlich kann man die Superfrucht auch fĂŒr zwischendurch konsumieren.

„Acai ist zwar reich an Antioxidantien, aber das bedeutet nicht, dass auch tatsĂ€chlich hohe Konzentrationen dieser sekundĂ€ren Pflanzenstoffe der brasilianischen Beere in SĂ€ften, Smoothies usw. zu finden sind.“, betont der Experte Dr. Andrew Weil.

Der international anerkannte Experte auf dem Gebiet der integrativen Medizin empfiehlt, dass man lieber auf regionale und antioxidantienreiche FrĂŒchte wie Blaubeeren aus biologischem Anbau setzen sollte.

Diese können nĂ€mlich im Gegensatz zur Acai-Beere auch in Europa frisch verzehrt werden und sind reich an Ballaststoffen und Antioxidantien. Dr. Weil spricht sich auch fĂŒr Brombeeren und GranatĂ€pfel aus, da es fĂŒr ihre Wirksamkeit ebenfalls wissenschaftliche Beweise gibt.

Fragen & Antworten


Was ist eine Acai-Beere? Die Acai-Beere ist eine dunkelviolette Frucht, die auf Kohlpalmen (Euterpe oleracea) im Regenwald des Amazonas wĂ€chst. Sie wird in SĂŒdamerika bereits seit Jahrhunderten als Nahrungsmittel verzehrt und wegen ihrer wohltuenden Wirkung geschĂ€tzt.
Wo wachsen Acai-Beeren? Die Superfrucht ist im Amazonasgebiet beheimatet und wĂ€chst dort auf den sogenannten Kohlpalmen. Die Kohlpalme wĂ€chst bevorzugt in Regionen wie AmapĂĄ und ParĂĄ, da sie von BrackwassersĂŒmpfen und Überschwemmungen beeinflusst werden.
Warum sind Acai-Beeren gesund? Weil sie einen sehr hohen Gehalt an Antioxidantien vorweisen, der den Körper vor der schĂ€dlichen Wirkung von freien Radikalen schĂŒtzen kann. Abgesehen davon, soll die Frucht ein guter Energielieferant sein und die Verdauung signifikant fördern können.
Wie schmecken Acai Beeren? Der charakteristische Geschmack von Acai-Beeren wird hĂ€ufig als nussig bis erdig beschrieben. Die meisten Menschen erinnert dies an eine Kreuzung aus Schokolade und Blaubeeren. Auch eine leicht sĂ€uerliche Note ist typisch fĂŒr die brasilianische Steinfrucht.
Wie spricht man „Açaí“ richtig aus? Diese Frage wird hĂ€ufig im Zusammenhang mit der brasilianischen Superfrucht gestellt, weil die Akzente des Wortes „Açaí“ hĂ€ufig weggelassen werden. Die korrekte portugiesische Aussprache lautet „Assa-i“, wobei die Betonung auf dem letzten Buchstaben „i“ liegt.