Suchen
Wir vergleichen alle Produkte unabhĂ€ngig. Dabei verlinken wir auf ausgewĂ€hlte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine VergĂŒtung erhalten. Bewertungskriterien. * Preise inkl. MwSt, ggf. zzgl. Versand. Zwischenzeitliche Änderung der Preise, Lieferzeit und -kosten möglich. Alle Angaben ohne GewĂ€hr.

FolsÀure Tabletten Vergleich 2019

Die 8 besten FolsĂ€ure Tabletten im Überblick

FolsÀure Tabletten Vergleich
Vergleichssieger
Preis-Leistungs-Sieger
-1%
Marke
Cosphera
Tetesept
vitabay
STADA
Avitale
ratiopharm GmbH
fairvital
Greenfood
Abbildung
Vergleichssieger
FolsĂ€ure Tabletten - Hochdosiert mit 800 ÎŒg Folat (Metafolin) und 25 ÎŒg Vitamin B12 pro Tablette - 180 vegane Tabletten im 6-Monatsvorrat - Mit 5-MTHF, dem höchst bioverfĂŒgbarem Vitamin B9
39,78 € / 100 g
Preis-Leistungs-Sieger
tetesept Femi Baby - NĂ€hrstoffe fĂŒr Kinderwunsch, Schwangerschaft & Stillzeit - 16 Vitamine & NĂ€hrstoffe wie FolsĂ€ure, Eisen, Magnesium, DHA, Jod - 1 x Monatspackung Ă  30 Tabletten + 30 Kapseln
14,47 € / 100 g
-1%
FolsÀure - Folat - Folic Acid 1000 mcg - 240 Tablets
83,25 € / 100 g
FolsÀure STADA 5mg, 100 St. Tabletten
Avitale FolsÀure 800 plus mit Vitamin B12 und Jod, 120 Tabletten im Klickspender, 1er Pack (1 x 7,8g)
70,38 € / 100 g
FolsÀure Ratiopharm 5 mg 100 stk
FolsÀure Tabletten 800mcg - Hochdosiert - vegan - 250 Tabletten - Vitamin B9
14,31 € / 100 g
Greenfood FolsÀure, 400 microgramm, 180 Tabletten
36,08 € / 100 g
Link
Kundenbewertung
bei Amazon.de
Details
  • MIT HOHER DOSIERUNG SPITZENREITER AM MARKT: Mit Cosphera FolsĂ€ure-Tabletten erhalten Sie ein hochkonzentriertes QualitĂ€tsprodukt. Jede Tablette enthĂ€lt 800 ÎŒg (mcg) natĂŒrliches Folat. Damit verfĂŒgen unsere Tabletten ĂŒber eine der höchsten Dosierungen am Markt. 180 Tabletten genĂŒgen um Ihren Körper ein halbes Jahr lang mit hoch dosierten Inhaltsstoffen zu versorgen.
  • ANGEREICHERT MIT VITAMIN B12: Unser PrĂ€parat enthĂ€lt eine Kombination aus bioaktiver FolsĂ€ure und Vitamin B12. Aufgrund dieser optimal abgestimmten Kombination wird dieses NahrungsergĂ€nzungsmittel von FrauenĂ€rzten bei Kinderwunsch, wĂ€hrend der Schwangerschaft und in der Stillzeit empfohlen.
  • ZU 100 % VEGAN OHNE MAGNESIUMSTEARAT: Bei der Herstellung aller Cosphera Kapseln verzichten wir auf tierische Inhaltsstoffe und den Einsatz von Gentechnik (GMO-frei). Sie enthalten keine Gelatine und kein Gluten und sind laktosefrei. SelbstverstĂ€ndlich wird auf den Zusatz von Aromen sowie Farb- und Konservierungsstoffen konsequent verzichtet.
  • HERGESTELLT IN DEUTSCHLAND & MEHRFACH ZERTIFIZIERT: Mit Produkten von Cosphera sind Sie auf der sicheren Seite. Entsprechend unserer Firmenphilosophie haben wir uns hohe QualitĂ€tsstandards gesetzt. Mit der Einhaltung strenger Richtlinien und spezifischer Normen erfĂŒllen wir die hohen AnsprĂŒche unserer Kunden und Vertriebspartner. Zu diesen zĂ€hlen zum Beispiel Apotheken, Frauen Ă€rzte und Kinderwunsch-Kliniken. Unsere ProduktionsstĂ€tte ist zertifiziert nach GMP, ISO 9001 und HACCP.
  • RISIKOLOSE BESTELLUNG MIT GELD-ZURÜCK-GARANTIE: Bei Cosphera bestellen Sie ohne jedes Risiko. Wir möchten, dass unsere Produkte Ihren Erwartungen entsprechen und Sie vollauf zufrieden sind. Sollte dies einmal nicht der Fall sein, können Sie die Dose innerhalb des ersten Jahres zurĂŒckgeben und Sie erhalten umgehend Ihr Geld zurĂŒck - ohne Wenn und Aber. Bestellen Sie jetzt die FolsĂ€ure Tabletten von Cosphera.
  • FĂŒr eine umfassende Versorgung bei erhöhtem NĂ€hrstoffbedarf von Frauen mit Kinderwunsch, in der Schwangerschaft & Stillzeit - Vitamine & Mineralstoffe zur UnterstĂŒtzung von Mutter und Kind
  • Femi Baby enthĂ€lt FolsĂ€ure, Eisen, Magnesium, DHA & EPA, Jod, Calcium, PantothensĂ€ure, Niacin, Biotin & Vitamin B1, B2, B6, B12 & Vitamin C, D, E
  • TrĂ€gt zum Wachstum des mĂŒtterlichen Gewebes, zur normalen Produktion von SchilddrĂŒsenhormonen, zum Sauerstofftransport im Körper & zur normalen Entwicklung des Gehirns & der Augen beim Fötus bei
  • Verzehrempfehlung: 1 x tĂ€glich 1 Tablette und 1 Kapsel mit FlĂŒssigkeit einnehmen
  • Lieferumfang: 1 x Femi Baby von tetesept / 1 Monatspackung Ă  30 Tabletten + 30 Kapseln / Mit NĂ€hrstoffen, Vitaminen & Omega-3 FettsĂ€uren fĂŒr eine umfassende Versorgung von Mutter und Kind
  • VITAMIN - FolsĂ€ure trĂ€gt zum Wachstum des mĂŒtterlichen Gewebes wĂ€hrend der Schwangerschaft bei.
  • WEITERE POSITIVE ATTRIBUTE - Folat trĂ€gt zu einer normalen AminosĂ€uresynthese, Blutbildung, zu einem normalen Homocystein-Stoffwechsel und normalen psychischen Funktion bei.
  • MADE IN GERMANY - All unsere Produkte werden in Deutschland produziert und unterliegen vielfĂ€ltigen Produktionskontrollen. Vitabay steht seit ĂŒber 10 Jahren fĂŒr qualitative und innovative Produkte. Wir erweitern unser Sortiment nahezu wöchentlich und wollen Ihnen die BESTEN NahrungsergĂ€nzungsmittel zum BESTEN Preis anbieten.
  • QUALITÄTS-GARANTIE - Unser Unternehmen unterliegt den umfangreichsten Kontrollverfahren nach der ISO 13485, wodurch wir unseren Kunden eine sichere und kontrollierte QualitĂ€t gewĂ€hrleisten können. Wir verarbeiten ausschließlich zertifizierte Rohstoffe nach international anerkannten QualitĂ€tsnormen HACCP, ISO 9001 sowie GMP - Good Manufacturing Practice.
  • Wirkstoff: FolsĂ€ure
  • bei FolsĂ€uremangel
  • Tabletten zur Einnahme
  • klassisches Arzneimittel aus der Apotheke (PZN-1328613) Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker
  • Hersteller: STADA GmbH, Deutschland (Originalprodukt)
  • Avitale FolsĂ€ure 800 Plus ist ein NahrungsergĂ€nzungsmittel mit 800 mcg FolsĂ€ure, Jod und Vitamin B12
  • FolsĂ€ure trĂ€gt zum Wachstum des mĂŒtterlichen Gewebes wĂ€hrend der Schwangerschaft bei und leistet einen Betrag zur Zellteilung
  • Vitamin B12 und Jod tragen zu einem normalen Energiestoffwechsel bei, wobei Vitamin B12 zusĂ€tzlich die normale Bildung roter Blutkörperchen unterstĂŒtzt
  • Eine erhöhte FolsĂ€ure-Versorgung empfiehlt sich schon ab dem Zeitpunkt einer geplanten Schwangerschaft, nach dem Absetzen des VerhĂŒtungsmittels.
  • Hergestellt in Deutschland von einem zertifizierten Arzneimittelhersteller
  • Menge: 100stk
  • Bei FolsĂ€uremangel
  • Bei gesteigertem FolsĂ€urebedarf
  • Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
  • ✔ Fairvital DEUTSCHE QUALITÄT: Tagesdosis: 1 Tablette pro Tag enthĂ€lt 800”g FolsĂ€ure. Hochdosiert! Hervorragendes Preis-Leistungs-VerhĂ€ltnis! FolsĂ€ure trĂ€gt zur Blutbildung, zum Homocystein-Stoffwechsel, einer normalen psychischen Funktion, einer normalen Funktion des Immunsystems und der Verringerung von MĂŒdigkeit und ErmĂŒdung bei.
  • ✔ BIOVERFÜGBAR & OHNE: Gluten, Lactose, Fructose, Magnesiumstearat, Konservierungsstoffe, Hefe, Soja, Pestizide, Fungizide, KunstdĂŒnger, Farbstoffe, Stabilisatoren und Gentechnik (NON-GMO). VEGANE FolsĂ€ure-Tabletten ohne tierische Inhaltsstoffe!
  • ✔ 8-MONATS-VORRAT: Lange Haltbarkeit in luftdicht versiegelter Dose. 250 Vitamin B9-Tabletten - mehr Effizienz als Pulver und FlĂŒssigkeit! In leichter Dose mit praktischem DOSIERDECKEL!
  • ✔ MIKROBIELLE REINHEIT Made in Germany: Wir produzieren gemĂ€ĂŸ HACCP QualitĂ€tssicherungsmaßnahmen und aus hochwertigen Rohstoffen. Alle Rohstoffe werden vor der Produktion auf Pestizide, und Schwermetalle hin analysiert. Fairvital steht seit ĂŒber 10 Jahren fĂŒr Gesundheit, Innovation und Vertrauen.
  • ✔ GELD-ZURÜCK-GARANTIE: 24 MONATE. Kaufen Sie auf Probe! Wir garantieren Ihnen uneingeschrĂ€nktes RĂŒckgaberecht innerhalb von 24 Monaten ab Kaufdatum - ohne Wenn und Aber - auch bei bereits angebrochenen Packungen.
  • 1 Tablette = 400”g FolsĂ€ure, normaler Tagesbedarf
  • Das Wachstums-Vitamin, fördert die Zellteilung und das Wachstum
  • Besonders wichtig fĂŒr Kraftsportler, Frauen mit Kinderwunsch, Schwangere
  • Ohne kĂŒnstliche Zusatzstoffe, ohne Gen-Technik
  • vegetarisch/vegan
Preis
17,90 €
auf Amazon.de*
8,50 €
auf Amazon.de*
9,99 €
auf Amazon.de*
5,96 €
auf Amazon.de*
5,08 €
auf Amazon.de*
8,14 €
auf Amazon.de*
12,45 €
auf Amazon.de*
12,99 €
auf Amazon.de*
Zum Angebot
Inhaltsverzeichnis +
Gut zu wissen...

Folsäure ist ein wasserlösliches Vitamin und spielt eine sehr wichtige Rolle bei Stoffwechselprozessen, der Zellteilung und diversen Entwicklungs- sowie Wachstumsprozessen im Körper.

Besonders zu Beginn der Schwangerschaft sollte man mit genügend Folsäure versorgt werden, da ansonsten ein höheres Risiko für Fehlbildungen des ungeborenen Kindes wie Neuralrohrdefekte bestehen kann.

Als Folsäure wird die industriell hergestellte Form des Vitamins bezeichnet, während das sogenannte Folat natürlicherweise in Lebensmitteln vorkommt. Der Vorteil von Folsäure ist, dass sie stabiler als Folat ist und vom Körper zu fast hundert Prozent verwertet werden kann.

Folsäure Tabletten - Allgemeine Informationen


Folsäure Tabletten

Man zählt Folat zur Gruppe der wasserlöslichen B-Vitamine, die in diversen Lebensmitteln vorkommen. Einige Lebensmittel und Nahrungsergänzungsmittel werden hingegen mit Folsäure angereichert.

Bei Folsäure handelt es sich um die synthetisch hergestellte Form des Vitamins. Das Vitamin erfüllt wichtige Aufgaben und ist essentiell für den Körper. Denn Folsäure ist unerlässlich für den Zellaufbau, Stoffwechsel und die Zellteilung.

Für das Vorbeugen von gewissen Krankheiten ist eine gesunde Zellfunktion sowie -teilung unerlässlich. Nahezu alle Zellen des Körpers benötigen für die Reparatur sowie Herstellung der DNS unter anderem Folsäure.

Daher werden besonders schwangere Frauen über die Wichtigkeit einer guten Versorgung mit Folsäure zu Beginn der Schwangerschaft informiert. Dies erfolgt in der Regel durch einen Frauenarzt.

Idealerweise sollte man schon bei dem Aufkommen eines Kinderwunsches mit der Einnahme von Folsäure Tabletten starten, um sicherzustellen, dass der Körper bereits vor der Schwangerschaft ausreichend mit Folsäure versorgt wird.

Auch während der Schwangerschaft wird die Einnahme von Folsäure Tabletten empfohlen, damit mögliche Fehlbildungen, die auf einen Folsäuremangel zurückzuführen wären, vermieden werden können.

Denn Folsäure ist ebenfalls daran beteiligt, dass sich das Neuralrohr eines ungeborenen Kindes schließt. Bei dem Neuralrohr handelt es sich um die Anlage, aus dem das zentrale Nervensystem entsteht.

Sollte das Neuralrohr nicht geschlossen werden, können bei dem Ungeborenen Schäden wie zum Beispiel ein offener Rücken auftreten. Doch nicht nur für Schwangere und ungeborene Kinder ist Folsäure von großer Bedeutung.

Schwangere sollten jedoch auf den Verzehr von Leber verzichten, da es in der Regel sehr reich an Vitamin A ist, was dem ungeborenen Kind schaden kann. Obwohl Folsäure so bedeutsam für den Körper ist, nehmen viele Menschen zu wenig von dem Vitamin auf.

Daher wird von diversen Experten über die verpflichtende Anreicherung von Lebensmitteln mit Folsäure diskutiert. Derzeit konnte jedoch keine Pflichtbeimengung erzielt werden, weil es bereits genügend Produkte gibt, die mit Folsäure angereichert sind.

Nichtsdestotrotz weist Deutschland verglichen zu anderen Ländern ein häufigeres Auftreten des Neuralrohrdefektes auf, weswegen Gesundheitswissenschaftler sowie Kinderärzte weiterhin eine Pflichtbeimengung von Folsäure in Lebensmitteln anfordern.

Folsäure Tabletten - Wirkung


Folsäure Tabletten Wirkung

Die Wirkung von Folsäure spielt eine sehr wichtige Rolle für den Körper und da er den Stoff nicht eigenständig produzieren kann, ist er auf die tägliche Zufuhr von Folsäure angewiesen.

Hierbei wirkt sich Folsäure sowohl auf den Stoffwechsel als auch auf Entwicklungs- und Wachstumsprozesse aus. Diese Wirkung gewinnt vor allem in einer Schwangerschaft an Bedeutung, wenn es darum geht, das Kind größtmöglich vor Fehlentwicklungen zu schützen.

Außerdem soll Folsäure auch dazu beitragen, dass die körpereigene und schädliche Aminosäure Homocystein abgebaut wird, indem das Vitamin den Stoffwechsel anregt. Bei Homocystein handelt es sich um einen noch relativ unbekannten Stoff.

Der Stoff wird aber auch als Zellgift bezeichnet, weil eine zu hohe Anreicherung von Homocystein im Körper unter anderem die Gefäßwände schädigen und zu Stoffwechselstörungen der Nervenbotenstoffe führen soll.

Letzteres kann Depressionen, Konzentrationsstörungen und demenzielle Erscheinungen zur Folge haben. Zusammen mit anderen Stoffen, die zur Gruppe der B-Vitamine gehören, kann Folsäure Homocystein jedoch abbauen.

Darüber hinaus schützt Folsäure die Zellfunktion und ist sowohl an der Erhaltung als auch am Aufbau der Zellen beteiligt. Zudem ist Folsäure ungemein an der Bildung von roten sowie weißen Blutkörperchen beteiligt.

Wie äußert sich ein Mangel an Folsäure?


Folsäure Mangel

Zu typischen Symptomen eines Folsäuremangels können unter anderem Appetitlosigkeit, Gewichtsverlust und eine erhöhte Anfälligkeit für Infekte sein. Außerdem weisen die Betroffenen meist eine signifikante Blässe und Anämien auf.

Auch eine entzündete und gerötete Zunge kann ein Indiz für einen Folsäuremangel sein. Weitere mögliche Beschwerden können Konzentrations- sowie Leistungsschwäche und Müdigkeit sein.

Bei Ungeborenen kann eine minderwertige Versorgung mit Folsäure zu Fehlentwicklungen wie dem Neuralrohrdefekt führen.

Welche Ursachen hat ein Folsäuremangel?

Die Ursache eines Folsäuremangels lässt sich in den meisten Fällen auf eine sehr einseitige Ernährung zurückführen, die den Körper mit nicht genügend Folat versorgt. Auch bei Menschen, die einen erhöhten Bedarf an Folsäure aufweisen, tritt nicht selten ein Mangel auf.

Ein erhöhter Bedarf an Folsäure besteht besonders bei Schwangeren, Stillenden und Kindern, die sich noch in der Wachstumsphase befinden. Vor allem Frauen mit Kinderwunsch sollten schon vor der Schwangerschaft Folsäure Tabletten einnehmen, um einen Mangel vorzubeugen.

Einige Menschen leiden zudem an einer krankhaften Aufnahmestörung von Nährstoffen und sind deswegen auf Präparate wie Folsäure Tabletten angewiesen. Auch Menschen, die sich einem hohen Alkoholkonsum unterziehen, können häufiger von einem Folsäuremangel betroffen sein.

Zudem können bestimmte Medikamente wie Antibiotika, Rheumamittel und Therapien, die gegen Krebs sowie Epilepsie eingesetzt werden, einen Folsäuremangel deutlich begünstigen. Auch chronische Erkrankungen der Leber können zu einem Mangel führen.

Schließlich wird Folsäure hauptsächlich, aber immer nur kurzzeitig in der Leber gespeichert.

Welche Darreichungsformen von Folsäure gibt es?


Folsäure Darreichungsformen

Man kann das wasserlösliche Vitamin entweder in Form von Tabletten, Kapseln oder Filmtabletten einnehmen. Mittlerweile ist es jedoch auch in speziellen Sprays, Dragees oder Spritzen erhältlich.

Am angenehmsten wird meist die Einnahme von Folsäure Tabletten empfunden, da man stets eine genau gleiche Dosis einnimmt. Wer jedoch ungerne Tabletten schluckt oder Schluckprobleme hat, könnte Dragees als interessant empfinden.

Vollkommen unabhängig für welche Darreichungsform man sich entscheidet, sollte man stets darauf achten, dass es sich um ein hochwertiges Präparat handelt, das gewisse Qualitätsstandards erfüllt.

Welche Lebensmittel enthalten Folsäure?


Folsäure findet sich in einer Vielzahl von verschiedenen Lebensmitteln. Sowohl pflanzliche als auch tierische Lebensmittel enthalten Folsäure. Jedoch sollte man wissen, dass die Folsäure aus tierischen Lebensmitteln besser vom Körper verwertet werden kann.

Da Folsäure ein sehr hitze- sowie lagerungsempfindlicher Stoff ist, sollte man bei der Zubereitung der folgenden Nahrungsmittel vorsichtig vorgehen. Denn eine zu hohe Wärmeentwicklung kann das wasserlösliche Vitamin zerstören.

Bei der Zubereitung sollte man eine möglichst geringe Hitze sowie wenig Wasser einsetzen. Auch der gelegentliche Verzehr von rohen Nahrungsmitteln kann sehr sinnvoll sein, damit man den vollen Gehalt des Vitamins einnimmt.

Man kann Folsäure in Lebensmitteln wie Vollkornprodukten, Hülsenfrüchten, Nüssen, Blattspinat, Salaten, Tomaten, Äpfeln, Brokkoli, Paprikas, Kartoffeln, Eiern, Leber, Fisch, Lachsfilet sowie Milchprodukten finden.

Vor allem Blattgemüse ist sehr reich an Folsäure. Einige Nahrungsmittel werden künstlich mit Folsäure angereichert wie zum Beispiel Speisesalz. Man sollte bei der Einnahme von angereicherten Lebensmitteln achtsam vorgehen.

Besonders Salz sollte stets in Maßen genutzt werden. Um eine ausgewogene Ernährung ideal zu ergänzen, kann man auf Nahrungsergänzungsmittel wie Folsäure Tabletten greifen.

Hierbei sollte man wissen, das industriell hergestellte Folsäure fast zu hundert Prozent verwertet werden kann, während natürliches Folat etwas schlechter abschneidet.

Folsäure Tabletten - Anwendungsgebiete


Folsäure Tabletten Anwendungsgebiete

Es gibt eine Vielzahl von Gründen bei der sich die Anwendung und Einnahme von Folsäure Tabletten anbietet. Zum einen ist die Anwendung bei einer Anämie, die auf einen Folsäuremangel zurückzuführen ist, empfehlenswert.

Ansonsten bietet sich die Verwendung von Folsäure Tabletten bei bestehendem Kinderwunsch, einer Schwangerschaft sowie vermehrten Alkoholkonsum an.

Auch wer eine erhöhte Anfälligkeit für Infektionen oder Wundheilungsstörungen aufweist, sollte die Einnahme von Folsäure Tabletten in Betracht ziehen.

Folsäure Tabletten bei Kinderwunsch

Wer einen Kinderwunsch hegt, für den kann die Einnahme von Folsäure Tabletten sehr ratsam sein. Denn der Aufbau eines idealen Folsäurespiegels erfordert eine gewisse Zeit und sollte idealerweise schon vor dem Eintreten der Schwangerschaft erfolgen.

Folsäure Tabletten in der Schwangerschaft

Während der Schwangerschaft herrscht ein erhöhter Bedarf an Folsäure im Körper vor. Schließlich kann eine unzureichende Folsäure Versorgung bei der Mutter vor allem in den ersten Wochen der Schwangerschaft mögliche Fehlbildungen fördern.

Unter häufigen Missbildungen fallen unter anderem Neuralrohrdefekte sowie Kiefer- und Gaumenspalten. Im schlimmsten Fall soll ein starker Folsäuremangel sogar eine Fehlgeburt begünstigen.

Wie zuvor erwähnt, empfiehlt sich die Einnahme von Folsäure Tabletten bereits vor der Schwangerschaft. Falls man ungeplant schwanger geworden sein sollte, so sollte die Einnahme so schnell wie möglich nach dem Feststellen erfolgen.

Die genaue Dosierung kann in solchen Fällen von einem behandelnden Frauenarzt festgelegt werden.

Folsäure Tabletten für gesunde Haut

Nahezu alle Stoffe, die zur Gruppe der B-Vitamine gehören, können auch für ein schönes Hautbild sorgen und gegen Hautunreinheiten wie Akne eingesetzt werden. So kann man auch Folsäure Tabletten nutzen, um die Regeneration der Haut anzuregen.

Folsäure Tabletten für schöne Haare

Für ein gesundes Wachstum der Haare müssen die Haarwurzeln mit genügend Nährstoffen versorgt werden. Die Einnahme von Folsäure Tabletten kann also auch im Hinblick auf gesunde Haare sehr ratsam sein.

Folsäure Tabletten - Dosierung


Folsäure Tabletten Dosierung

Wenn man sich für die Einnahme von Folsäure Tabletten entschließt, dann sollte man sich natürlich auch über die richtige Dosierung in Kenntnis setzen. Die jeweilige empfohlene Tagesdosis ist eigentlich von dem Alter abhängig, aber kann je nach Umstand auch variieren.

Der Folsäure Bedarf eines Erwachsenen beträgt etwa 300 Mikrogramm täglich. Ab einem Alter von 13 Jahren benötigen Jugendliche ebenso 300 Mikrogramm Folsäure täglich, um ihren Tagesbedarf abzudecken.

Schwangere und stillende Frauen weisen hingegen einen erhöhten Bedarf auf, der sich auf 400 bis 600 Mikrogramm Folsäure pro Tag beläuft. Bei Säuglingen wird eine tägliche Aufnahme von 60 bis 80 Mikrogramm angeraten.

Vom vierten bis zum siebten Lebensjahr werden 120 bis 140 Mikrogramm empfohlen. Für 7 bis 13 Jährige sollte die tägliche Dosis dann etwa 180 bis 240 Mikrogramm betragen.

Kann Folsäure überdosiert werden?

Sollte man exzessive Mengen von Folsäure Tabletten einnehmen, dann kann definitiv eine Überdosierung erfolgen. Das Problem an einer Folsäure Überdosierung ist, dass dadurch die Symptome eines möglichen Mangels an Vitamin B12 überdeckt werden.

Weitere Folgen einer Folsäure Überdosierung können sich durch Übelkeit, Schlafstörungen, Depressionen, Erregungszustände und Magen-Darmstörungen äußern.

Man sollte als Erwachsener daher keineswegs mehr als 1 Milligramm Folsäure täglich einnehmen. Für Kinder gilt eine entsprechend niedrigere Dosierung.

Wer Folsäure Tabletten einnimmt, der sollte sich im Hinblick auf die empfohlene Einnahme an die Herstellerangaben oder Anweisungen eines Arztes halten.

Folsäure Tabletten - Richtige Einnahme


Folsäure Tabletten Einnahme

Für eine bessere Wirkung sollte man Folsäure Tabletten auf nüchternen Magen einnehmen. Dadurch kann der Körper die Folsäure viel schneller und fast zu hundert Prozent verwerten.

Die Einnahme sollte unzerkaut und am besten mit genügend Wasser erfolgen. Wer bestimmte Medikamente wie zum Beispiel zur Krebsbehandlung einnimmt, der sollte von der Einnahme von Folsäure Tabletten lieber absehen.

Denn Folsäure Tabletten können in Kombination mit bestimmten Medikamenten eine mögliche Wechselwirkung auslösen, die unbedingt vermieden werden sollte.

Wer also regelmäßig bestimmte Medikamente einnimmt, sollte sich vor der Einnahme von Folsäure Tabletten einen ärztlichen Rat einholen.

Folsäure Tabletten - Beliebte Marken


Folsäure Tabletten beliebte Marken

Auf der Suche nach Folsäure Tabletten trifft man auf eine große Produktvielfalt, die oftmals etwas unübersichtlich sein kann. Um das Angebot an Folsäure Tabletten schneller zu durchschauen, kann es sinnvoll sein, wenn man einige bekannte Hersteller von Folsäure Tabletten kennt.

Wer sich für ein Präparat von bekannten und etablierten Herstellern entscheidet, der geht in der Regel kein Risiko ein und kann sich auf hochwertige Folsäure Tabletten einstellen. Jedoch heißt das nicht, dass neue Marken und Hersteller weniger seriös sind.

Bei neu erschienenen Folsäure Präparaten sollte man jedoch unbedingt die Bewertungen und Kundenrezensionen prüfen, bevor man sich näher über das Produkt informiert. Die folgenden fünf Hersteller haben bisher mit ihren Folsäure Tabletten sehr überzeugt.

Cosphera

Bei Cosphera handelt es sich um ein junges österreichisches Unternehmen, das seine Produkte und Präparate allesamt in Deutschland herstellt. Sämtliche Präparate werden ohne Tierversuche und vegan hergestellt.

Für die Nahrungsergänzungsmittel von Cosphera kommen nur hochwertige Rohstoffe zum Einsatz. Zudem lässt Cosphera jedes Präparat von einem unabhängigen Lebensmittelgutachter überprüfen und als sicher sowie verkehrsfähig einstufen.

Cosphera verzichtet auf den Einsatz von Gentechnik, Magnesiumstearaten, Gelantine, Gluten, Laktose sowie Aroma-, Farb- und Konservierungsstoffen. Zudem ist die Produktionsstätte von Cosphera zertifiziert.

Hexal

Die Marke Hexal geht auf den Hersteller Sandoz zurück, der mit über 400 Produkten eine sehr vielseitige Palette an verschiedenen Präparaten bietet. Über Jahrzehnte haben sich die Präparate von Hexal in vielen Bereichen enorm bewährt.

Ratiopharm

Auch Ratiopharm ist ein sehr bekannter Hersteller, der sich am Arzneimittelmarkt etabliert hat. Das Unternehmen ist unter anderem auch für Nahrungsergänzungsmittel wie Folsäure Tabletten bekannt.

Stada

Der Hersteller Stada ist ebenfalls ein führendes Unternehmen, das mit qualitativ hochwertigen Arzneimitteln überzeugt. Seit über 120 Jahren zählt Stada zu den zuverlässigsten Partnern von vielen Apothekengewerben.

Die meist verkauften Präparate von Stada sind Markenprodukte wie Lavidal, Grippostad, Aqualor und Snup.

Tetesept

In der Regel verbinden die meisten mit dem Hersteller Tetesept nicht mehr als Erkältungsbäder. So begann vor 50 Jahren die Erfolgsgeschichte des Unternehmens. Mittlerweile hat sich Tetesept zu einer umfangreichen Gesundheitsmarke gewandelt.

Tetesept kann vor allem mit Produkten für Schwangere und Mütter wie beispielsweise Folsäure Tabletten überzeugen.

Vitabay

Auch Vitabay gehört zu den bewährten Herstellern von Nahrungsergänzungsmitteln, die ihre Präparate in Deutschland herstellen und mit hoher Qualität sowie Sicherheit überzeugen.

Die Präparate von Vitabay durchlaufen unterschiedliche Qualitätskontrollen und müssen strenge Sicherheitsansprüche erfüllen. In regelmäßigen Produktanalysen, die in anerkannten deutschen Prüflaboratorien erfolgen, hält Vitabay den Standard bei sämtlichen Präparaten aufrecht.

Folsäure Tabletten - Kaufkriterien


Folsäure Tabletten Kaufkriterien

Bevor man sich zum Kauf eines bestimmten Präparats entschließt, sollte man sich an gewisse Kaufkriterien richten, die das Finden von zufrieden stellenden Folsäure Tabletten um einiges erleichtern können.

Denn vor allem im Internet kann die Auswahl an verschiedenen Folsäure Tabletten häufig erschlagend sein, weswegen man sehr schnell den Überblick verlieren und sich nur schwer entscheiden kann.

Besonders diejenigen, die unter einem diagnostizierten Mangel an Folsäure leiden, sollten sich genau über die jeweiligen Folsäure Tabletten informieren und sich idealerweise von einem Arzt ein Präparat empfehlen lassen.

Alle anderen können sich frei für bestimmte Folsäure Tabletten entscheiden und sollten als wichtigstes Kriterium den Ort der Herstellung berücksichtigen.

Bei Produkten, die vorzugsweise in Deutschland oder zumindest in einem anderen Land der EU hergestellt werden, kann man sich in der Regel auf eine gute Qualität und Verarbeitung des Präparats verlassen.

Vor allem in Deutschland müssen Folsäure Tabletten sowie alle anderen Präparate strengste Richtlinien und Qualitätsansprüche erfüllen, bevor sie auf dem Markt verkauft werden. Anders sieht es bei den meisten Folsäure Tabletten aus, die aus dem Ausland stammen.

Seiner Gesundheit zuliebe sollte man deswegen lieber auf Folsäure Tabletten, die aus dem Ausland stammen, verzichten. Die überzeugendsten Hersteller stammen nämlich aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Sollte ein Folsäure Präparat mit unrealistischen Resultaten oder Wirkungen werben, so sollte man ebenso vom Kauf absehen. In solchen Fällen handelt es sich meist um einen äußerst unseriösen Hersteller, der falsche Hoffnungen macht.

Gerade für Veganer und Vegetarier kann es hilfreich sein, wenn der Hersteller seine Folsäure Tabletten klar als vegan deklariert, sofern dies natürlich auch der Wahrheit entspricht. Hochwertige Folsäure Tabletten sollten auch ein GMP Zertifikat aufweisen.

Hierbei handelt es sich um das sogenannte „Good Manufacturing Practice“, wodurch bestätigt wird, dass die Folsäure Tabletten in einem zertifizierten Labor hergestellt wurden.

Die Einhaltung der strengen Standards zur Qualitätssicherung, die von der Weltgesundheitsorganisation aufgestellt werden, ist bei solchen Präparaten nämlich garantiert.

Neben der Qualität sollte man auch auf die Dosierung der Folsäure achten, die im Idealfall 400 Mikrogramm pro Tablette betragen sollte. Neben Folsäure sollte man natürlich auch die weiteren Wirkstoffe in der Liste der Inhaltsstoffe prüfen.

Bei Ungewissheit kann man problemlos im Internet nach bestimmten Wirkstoffe suchen um herauszufinden, worum es sich bei den jeweiligen Inhaltsstoffen handelt. Hilfreich sind auch die Ergebnisse von der Stiftung Warentest oder Ökotest.

Beide Unternehmen haben sich als Verbraucherportal etabliert und können Aufschluss über die gesamte Zusammensetzung von diversen Folsäure Tabletten geben und die jeweiligen Testergebnisse übersichtlich auflisten.

Auf Ratgeber- und Vergleichsseiten kann man verschiedenste Folsäure Tabletten nach Kriterien wie der Folsäure Konzentration, dem Preis, der Verpackung, den Kundenbewertungen, den Ort der Herstellung und vielen weiteren Faktoren miteinander vergleichen.

Folsäure Tabletten - Wo kaufen?


Folsäure Tabletten kaufen

Vor allem in Apotheken kann man sich neben der überschaubaren Auswahl an Folsäure Tabletten auf eine persönliche Beratung und Beantwortung aller Fragen einstellen. Jedoch muss man häufig mit etwas höheren Preisen von diversen Präparaten in Apotheken rechnen.

Wer lieber etwas kostengünstigere Folsäure Tabletten in Erwägung zieht, der kann sich in Drogeriemärkten wie Rossmann, Dm und Müller umsehen. Doch auch die meisten Drogerien weisen nur eine geringe Auswahl an verschiedenen Folsäure Tabletten auf.

Wenn man verschiedenste Folsäure Präparate nach diversen Kriterien miteinander vergleichen will, dann sollte man auf den Onlinekauf setzen. In Onlineshops wie Amazon gibt es nahezu unzählig viele Folsäure Tabletten.

Durch Kundenbewertungen und Erfahrungsberichte von anderen Käufern kann man sich ausgiebig über die Verarbeitung und Qualität der Folsäure Tabletten informieren. Außerdem bieten zahlreiche Ratgeberseiten zusätzlich informative Texte zu Folsäure an.

Wenn man sich für bestimmte Folsäure Tabletten entschieden hat, kann man sie sich innerhalb weniger Tage und häufig kostenfrei nach Hause liefern lassen. Insgesamt bietet der Onlinekauf zahlreiche Vorteile, die man nicht missen sollte.

Folsäure Tabletten - Stiftung Warentest


Folsäure Tabletten Test

Im Jahr 2007 testete die Stiftung Warentest 13 verschiedene Folsäure Präparate, für einen detaillierten Blick in die Testergebnisse sollte man sich auf die Webseite der Stiftung Warentest begeben.

Die Stiftung Warentest betont, dass die Einnahme von Folsäure Tabletten angebracht ist, wenn man nicht genügend Folsäure über die Nahrung aufnimmt. Sie empfiehlt die Lutschtabletten mit Folsäure Gehalt von Ratiopharm.

Auch der Ökotest spricht sich positiv für die Einnahme von Folsäure Tabletten aus und empfiehlt diese vor allem bei Kinderwunsch und bis zu den ersten Wochen der Schwangerschaft. Es sei nämlich schwierig, die empfohlene Tagesdosis nur über die tägliche Ernährung aufzunehmen.

Man sollte Folsäure Tabletten idealerweise vier Wochen vor dem Eintreten einer Schwangerschaft einnehmen. Die Testergebnisse von Ökotest stammen aus dem Jahr 2012 und sind nicht ganz so veraltet wie die Ergebnisse der Stiftung Warentest.

Folsäure Tabletten - Nebenwirkungen


Wie bei vielen anderen Nahrungsergänzungsmitteln kann man auch bei Folsäure Tabletten beobachten, dass Nebenwirkungen in den meisten Fällen nur bei einer Überdosierung und Fehleinnahme des Präparats zu befürchten sind.

Zu hohe Mengen an Folsäure können unter anderem zu Übelkeit, Verdauungsstörungen, Erregungszuständen sowie Depression führen. Solange man sich an die vorgeschriebene Dosierung der Folsäure Tabletten hält, sind Nebenwirkungen nahezu kaum vorhanden.

Man sollte jedoch unbedingt bedenken, dass Folsäure Tabletten in Kombination mit bestimmten Medikamenten eine Wechselwirkung hervorrufen können. Vor der Anwendung von Folsäure Tabletten sollte man sich dringend einen ärztlichen Rat einholen, wenn man bereits andere Medikamente einnimmt.

Beispielsweise sollte man auf die Einnahme von Folsäure Tabletten verzichten, wenn man Medikamente zur Behandlung von epileptischen Anfällen zu sich nimmt.

Wer Methotrexat einnimmt, der sollte ebenfalls auf Folsäure Tabletten verzichten, da sich die Wirkung beider Stoffe gegenseitig aufheben könnte. Methotrexat kommt in Zytostatika vor und sollte keineswegs parallel mit Folsäure Tabletten eingenommen werden.

Folsäure Tabletten - Fazit


Bei Folsäure Tabletten handelt es sich um ein Präparat, das vor allem für Frauen mit bestehendem Kinderwunsch oder bereits Schwangere enorm vorteilhaft und wichtig ist.

Das Risiko von zahlreichen Komplikationen, die in einer Schwangerschaft auftreten könnten, soll durch eine ausreichende Versorgung mit Folsäure erheblich gesenkt werden. Doch auch für alle anderen Menschen kann die Einnahme von Folsäure Tabletten sehr sinnvoll sein.

Schließlich kommt es immer häufiger vor, dass über die tägliche Ernährung zu wenig Nährstoffe eingenommen werden. Wer sich auf eine ausgewogene Ernährung umstellt und diese mit Folsäure Tabletten ergänzt, kann von der Wirkung von Folsäure enorm profitieren.

Fragen & Antworten


1. Was bewirken Folsäure Tabletten? Folsäure ist an Prozessen des Stoffwechsels und Wachstums im Körper beteiligt. Außerdem ist es für den Aufbau und das Reparieren der DNA bedeutsam. Durch Folsäure Tabletten kann man seinen Körper schnell und einfach mit dem wasserlöslichen Vitamin versorgen.
2. Wie lange sollte man Folsäure Tabletten in der Schwangerschaft einnehmen? Idealerweise sollte man mit der Einnahme von Folsäure Tabletten schon vor dem Eintreten einer Schwangerschaft beginnen und diese mindestens bis zur 12. Schwangerschaftswoche fortführen. Auch danach können Folsäure Tabletten je nach Belieben weiterhin eingenommen werden.
3. Wie lange sind Folsäure Tabletten haltbar? Dies kann je nach Hersteller und Lagerung variieren. Grundsätzlich sind Folsäure Tabletten in einigen Fällen bis zu vier Jahre haltbar. Man sollte sie unbedingt kühl, trocken und dunkel lagern und nicht mehr nach Verfall des Mindesthaltbarkeitsdatums einnehmen.
4. Was ist der Unterschied zwischen Folsäure und Folat? Folat ist ein wasserlösliches Vitamin, das in einer Vielzahl von Lebensmitteln natürlicherweise vorkommt. Folsäure ist hingegen die industriell hergestellte Form von Folat und wird vor allem in Nahrungsergänzungsmitteln genutzt.

Externe FolsÀure Tabletten Tests & Informationen


FOLSÄURE STADA 5 mg Tabletten ist ein rezeptfreies Medikament. Bewertung bei Medikamente im Test fĂŒr 'Blutarmut'.

Externe Youtube-Videos zum Thema FolsÀure Tabletten

Beschreibung
Was passiert, wenn deinem Körper FolsÀure fehlt? Die Nationalen Gesundheitsinstitute National Institutes of Health in den Vereinigten Staaten sagen, dass es ...

Hat dir diese Seite gefallen?

1 von 1 Lesern gefÀllt diese Seite.
Bewertung 5.00 / 5

Kommentare