Suchen
Wir vergleichen alle Produkte unabhĂ€ngig. Dabei verlinken wir auf ausgewĂ€hlte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine VergĂŒtung erhalten. Bewertungskriterien. Preise inkl. MwSt, ggf. zzgl. Versand. Zwischenzeitliche Änderung der Preise, Lieferzeit und -kosten möglich. Alle Angaben ohne GewĂ€hr.
Dieser tabellarische Vergleich dient lediglich als eine Übersicht von Produkten und sollte keineswegs mit einem professionell durchgefĂŒhrten Rosenwasser Test verwechselt werden, bei dem eine intensive PrĂŒfung sĂ€mtlicher RosenwĂ€sser erfolgt.

DafĂŒr informieren wir zum Ende jedes Ratgebers ĂŒber externe Tests seriöser Instituten, Unternehmen und Verbraucherorganisationen. Wer sich fĂŒr unser Verfahren der Produktauswahl fĂŒr die Tabelle interessiert, der kann auf unsere Bewertungskriterien blicken.
Inhaltsverzeichnis +
Die wichtigsten Fakten
  • Rosenwasser ist ein natĂŒrliches Pflegemittel, das dank seiner pH-neutralisierenden Eigenschaft von jedem Hauttypen genutzt werden kann. Zudem soll es sowohl feuchtigkeitsspendend als auch reinigend auf die Haut wirken.
  • Der zarte Duft von Rosenwasser wird als beruhigend wahrgenommen und soll sogar die Stimmung aufhellen. Außerdem wird angenommen, dass der angenehme Duft ebenfalls zur Linderung von Kopfschmerzen und Reizbarkeit beitragen kann.
  • Rosenwasser kann auch zum Aromatisieren zahlreicher Gerichte und GetrĂ€nke genutzt werden. Bereits wenige Tropfen genĂŒgen fĂŒr das rosentypische Aroma, das vor allem in der orientalischen KĂŒche sehr beliebt ist.

🔎 Übersicht der oben genannten Produkte


#1: GrĂŒne Valerie Naturkosmetik - reines Damaszener Rosenwasser ohne Alkohol (1 x 300 ml)

GrĂŒne Valerie Naturkosmetik - reines Damaszener Rosenwasser ohne Alkohol (1 x 300 ml) GrĂŒne Valerie Naturkosmetik - reines Damaszener Rosenwasser
Kaufen*

Das vegane Rosenwasser von GrĂŒne Valerie Naturkosmetik weist eine zu 100 % naturreine LebensmittelqualitĂ€t auf und befindet sich in einer praktischen SprĂŒhflasche. Das Rosenwasser wurde aus der preisgekrönten Damaszener-Rose gewonnen.

In den Produktangaben wird erlÀutert, dass auf den Einsatz von Alkohol, Konservierungsstoffen und Chemikalien strikt verzichtet wurde. Das Rosenwasser soll die Haut mit Feuchtigkeit versorgen, wodurch sie möglicherweise lebendiger und jugendlicher wirkt.

Außerdem soll das vielseitig einsetzbare Rosenwasser den pH-Wert der Haut wiederherstellen und ĂŒberschĂŒssige Fette beseitigen. Deswegen kann man das Produkt ideal als natĂŒrlichen Make-Up-Entferner nutzen.

Zudem kann Rosenwasser unter UmstĂ€nden auch eine beruhigende und lindernde Wirkung auf EntzĂŒndungen haben. DarĂŒber hinaus wird es hĂ€ufig bei hartnĂ€ckig verstopften Poren, Pickeln und Mitessern eingesetzt.

Das Produkt eignet sich fĂŒr jeden Hauttypen und zeichnet sich durch einen hohen Gehalt an B-Vitaminen und Vitamin C aus. Ferner kann Rosenwasser eventuell auch bei schuppiger, juckender und fettiger Kopfhaut helfen.

Es wird angenommen, dass Rosenwasser wegen seines sĂŒĂŸen sowie zarten Rosenduftes sogar einen aromatherapeutischen Effekt aufweist, der sowohl stimmungsaufhellend als auch ausgleichend wirken soll.

Vorteile

  • mit sĂŒĂŸem Rosenduft
  • vegan und tierversuchsfrei
  • ist vollkommen naturbelassen
  • kann in der KĂŒche genutzt werden
  • eignet sich zur Haut- und Haarpflege
  • weist naturreine LebensmittelqualitĂ€t auf
  • kann zur Aromatherapie eingesetzt werden
  • befindet sich in einer sparsamen SprĂŒhflasche
  • frei von Alkohol, Glycerin, ParfĂŒmen, Konservierungsstoffen und Paraben

#2: Rosense - veganes und 100 % natĂŒrliches Rosenwasser (1 x 300 ml)

Rosense - veganes und 100 % natĂŒrliches Rosenwasser (1 x 300 ml) Rosense - veganes und 100 % natĂŒrliches Rosenwasser (1 x 300 ml)
Kaufen*

Das vegane Rosenwasser von Rosense ist ein hochwertiges Naturprodukt, das frei von Zusatzstoffen ist. Das natĂŒrliche Rosenwasser ist nĂ€mlich ein reines Destillat aus handverlesenen RosenblĂŒten.

Außerdem wird in den Produktangaben hervorgehoben, dass es sich um ein tierversuchsfreies und veganes Produkt handelt, das fĂŒr Mischhaut und reife Hauttypen geeignet ist. Es enthĂ€lt weder Alkohol noch kĂŒnstliche Konservierungs-, Duft und Farbstoffe.

Rosenwasser soll einen recht vielfĂ€ltigen Effekt auf die Haut haben. Als natĂŒrliches Gesichtswasser kann es klĂ€rend wirken und den natĂŒrlichen Feuchtigkeitsgehalt der Haut wiederherstellen.

Zudem schreibt man Rosenwasser eine gute VertrÀglichkeit zu, sodass selbst empfindliche Hauttypen davon profitieren können. Dank seiner möglicherweise straffenden Wirkung kann es zusÀtzlich das Hautbild verfeinern und die Poren verengen.

Neben der reinigenden Wirkung soll Rosenwasser auch die Austrocknung von Pickeln fördern. Da das Produkt von Rosense vollkommen natĂŒrlich ist, kann es auch zum Verfeinern von Speisen genutzt werden.

Ferner kann man sogar einige Tropfen des Produktes in Mineralwasser oder Sekt geben. Der Hersteller beschreibt sein Produkt als hochwertigen Alleskönner, der eine hohe QualitÀt sowie ein vielseitiges Einsatzgebiet aufweist.

Vorteile

  • enthĂ€lt kein Alkohol
  • spendet Feuchtigkeit
  • auch in der KĂŒche nutzbar
  • ist naturbelassen und vegan
  • wurde dermatologisch getestet
  • gutes Preis-Leistungs-VerhĂ€ltnis
  • stammt aus einem kontrollierten Anbau
  • ist fair produziert und gehandelt worden
  • frei von kĂŒnstlichen Duft- und Farbstoffen

Nachteile

  • ist mit keinem ZerstĂ€uber ausgestattet

#3: Monte Nativo - reines und naturbelassenes Rosenwasser (2 x 200 ml)

Monte Nativo - reines und naturbelassenes Rosenwasser (2 x 200 ml) Monte Nativo - reines und naturbelassenes Rosenwasser
Kaufen*

Das naturbelassene Rosenwasser von Monte Nativo sollte morgens und abends auf die gereinigte Haut aufgetragen werden. Zur Herstellung des Rosenwassers werden handverlesene BlĂŒten der Rosa Damascena mittels doppelter Wasserdampfdestillation extrahiert.

Somit handelt es sich um ein zu 100 Prozent reines Rosenwasser, das absolut frei von ZusÀtzen wie Alkohol, Farbstoffen und Konservierungsstoffen ist. Zudem soll Rosenwasser eine vielfÀltige Wirkung auf die Haut haben.

Laut Herstellerangaben kann es nĂ€mlich den pH-Wert der Haut ausgleichen und Trockenheit lindern. Da das Produkt mit einer sehr guten VertrĂ€glichkeit einhergeht, ist es fĂŒr alle Hauttypen geeignet.

Rosenwasser wird als klÀrendes und feuchtigkeitsspendendes Naturprodukt angesehen. Die Anwendung kann zwei bis drei Mal tÀglich erfolgen, indem man einige Tropfen auf ein Wattepad oder Baumwolltuch trÀufelt.

Danach kann man das Rosenwasser sanft auf dem Gesicht, Hals und DekolletĂ© verteilen. Auch zur regelmĂ€ĂŸigen Haarpflege kann das Produkt genutzt werden. Bereits einige Tropfen sollen dem Haar einen schönen Glanz verleihen.

Neben der Verwendung fĂŒr kosmetische Zwecke kann dieses natĂŒrliche Rosenwasser auch in der KĂŒche eingesetzt werden. Man kann beispielsweise einige Tropfen zum Verfeinern von Speisen oder als Geschmackszusatz fĂŒr GetrĂ€nke verwenden.

Das Rosenwasser sollte unbedingt von Kindern ferngehalten und nicht bei Allergien verwendet werden. Bei Augenkontakt sollte man diese umgehend mit genĂŒgend Wasser grĂŒndlich ausspĂŒlen.

Vorteile

  • zu 100 % vegan
  • ist vollkommen natĂŒrlich
  • weist eine hohe Reinheit auf
  • ist fĂŒr alle Hauttypen geeignet
  • wird durch Destillation gewonnen
  • ist frei von jeglichen Zusatzstoffen
  • zur Haar- und Hautpflege geeignet
  • kann in der KĂŒche eingesetzt werden
  • soll bei gestresster und trockener Haut helfen
  • kann evtl. zum Ausgleich des pH-Wertes beitragen

Nachteile

  • verfĂŒgt ĂŒber keinen ZerstĂ€uber

#4: JunglĂŒck - veganes und natĂŒrliches Bio-Rosenwasser im Braunglas (1 x 250 ml)

JunglĂŒck - veganes und natĂŒrliches Bio-Rosenwasser im Braunglas (1 x 250 ml) JunglĂŒck - veganes und natĂŒrliches Bio-Rosenwasser
Kaufen*

Das Bio-Rosenwasser von JunglĂŒck kann die Haut beruhigen und pflegen, weswegen es ideal zur Gesichtspflege geeignet ist. Laut Hersteller bietet sich das Produkt fĂŒr jeden Hauttyp an, da es in einem unabhĂ€ngigen dermatologischen Test zur VertrĂ€glichkeit mit „sehr gut“ bewertet wurde.

Somit kann das Produkt als natĂŒrliches Gesichtswasser, Reinigungswasser und Tonic verwenden werden. Die Anwendung bietet sich gerade bei empfindlicher, entzĂŒndeter oder strapazierter Haut an. Um den Teint erblĂŒhen zu lassen, kann bereits eine geringe Menge des Produkts genĂŒgen.

HierfĂŒr sprĂŒht man das Rosenwasser einfach auf die gewĂŒnschten Hautstellen und massiert es sanft ein. FĂŒr den reinigenden Effekt wischt man dann die jeweilige Stelle mit einem Baumwollpad ab. DarĂŒber hinaus kann Rosenwasser auch zur Haar- und Kopfhautpflege genutzt werden.

Bei diesem Naturprodukt hat der Hersteller auf unnötige Zusatzstoffe wie Duftstoffe, Farbstoffe, Parabene, Silikone, Mikroplastik und Pestiziden verzichtet. Zudem stammen die fĂŒr das Produkt benötigen RosenblĂŒten aus einem kontrolliert biologischen Anbau.

Vorteile

  • ist zu 100 % vegan
  • frei von Tierversuchen
  • ist mit ZerstĂ€uber ausgestattet
  • befindet sich in einer Glasflasche
  • stammt aus einem biologischen Anbau
  • eignet sich fĂŒr jeden Haut- und Haartyp
  • wurde in einem unabhĂ€ngigen Labor geprĂŒft

Nachteile

  • kann nicht in der KĂŒche verwendet werden

#5: Natur Medin - naturreines und trinkbares Rosenwasser ohne ZusÀtze in Braunflasche (1 x 500 ml)

Natur Medin - naturreines und trinkbares Rosenwasser ohne ZusÀtze in Braunflasche (1 x 500 ml) Natur Medin - naturreines und trinkbares Rosenwasser
Kaufen*

Das naturreine Rosenwasser von Natur Medin ist ein RosenblĂŒtenwasser Hydrolat, das absolut frei von Zusatzstoffen ist. In den Produktangaben wird das Rosenwasser als vitalisierend, hydratisierend und aromatisierend bezeichnet.

Außerdem sollen verfĂŒgbare wissenschaftliche Studien zeigen, dass es entzĂŒndungshemmend, antibakteriell, adstringierend und antioxidativ wirken kann. Aufgrund dessen bietet sich das Produkt als Gesichts-, Körper- und Haarwasser an.

DarĂŒber hinaus wird Rosenwasser ebenso in der KĂŒche zum Backen, Kochen und Trinken verwendet. Auch als Raumspray sowie in der ayurvedischen Lehre und der alternativen Naturmedizin findet Rosenwasser eine feste Verwendung.

Durch die Lagerung in einer Braunflasche aus PET soll die QualitĂ€t und Reinheit des Rosenwassers bestmöglich erhalten bleiben. Außerdem versichert der Hersteller, dass die Produktion unter sterilen und oxidationsfreien Bedienungen erfolgt ist.

Als Allergiker sollte man bedenken, dass Rosen potentielle Allergene wie Citronellol, Geraniol, Nonadecan und Phenylethanol enthalten. Falls sich eine Kontaktallergie Ă€ußern sollte, empfiehlt sich der Verzicht auf die weitere Anwendung des Rosenwassers.

Vorteile

  • enthĂ€lt keine Zusatzstoffe
  • ist tierversuchsfrei und vegan
  • ideales Gesichts-, Körper und Haarwasser
  • befindet sich in einer Braunflasche aus PET-Kunststoff
  • soll vitalisierend, hydratisierend und aromatisierend sein
  • kann zum Verfeinern von Speisen und GetrĂ€nken genutzt werden

Nachteile

  • ohne ZerstĂ€uber

#6: hautz - veganes und reinigendes Bio-Rosenwasser (1 x 200 ml)

hautz - veganes und reinigendes Bio-Rosenwasser (1 x 200 ml) hautz - veganes und reinigendes Bio-Rosenwasser
Kaufen*

Das Bio-Rosenwasser von hautz ist ein natĂŒrliches und hochwertiges Produkt, das sich zur Pflege der Haut anbietet. Es handelt sich um ein reines Destillat aus handverlesenen RosenblĂ€ttern, das auch zum Kochen verwendet werden kann.

Die RosenblĂ€tter stammen aus einem kontrollierten Anbau und werden per Hand gepflĂŒckt. WĂ€hrend der gesamten Produktion wird auf den Einsatz von Chemie verzichtet. Somit ist das Produkt vollkommen frei von ZusĂ€tzen wie Konservierungs-, Farb- und Duftstoffen.

DarĂŒber hinaus ist das Rosenwasser frei von Alkohol und Tierversuchen. In den Herstellerangaben wird betont, dass das Produkt von Natur aus einige Vitamine wie Vitamin B, C und E enthĂ€lt, die wertvoll fĂŒr die Haut sind.

Sie sollen nĂ€mlich antioxidativ, feuchtigkeitsspendend und antibakteriell wirken. Somit eignet sich das Rosenwasser fĂŒr alle Hauttypen, wobei besonders unreine und sensible Hauttypen davon profitieren können.

Die HautvertrĂ€glichkeit wurde dermatologisch getestet und fĂŒr jeden Hauttypen bestĂ€tigt. Da die enthaltenen NĂ€hrstoffe des Rosenwassers Ă€ußerst empfindlich sind, sollte das Produkt vor KĂ€lte, WĂ€rme und Feuchtigkeit geschĂŒtzt werden.

Die Aufbewahrung im KĂŒhlschrank sollte deshalb vermieden werden. Zudem sollte das Rosenwasser außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahrt werden. FĂŒr eine ganzheitliche Wirkung kann man das Produkt morgens und abends mit einem Wattepad auftragen.

Vorteile

  • enthĂ€lt keine Zusatzstoffe
  • ist tierversuchsfrei und vegan
  • wurde dermatologisch getestet
  • weist eine 100-prozentige Reinheit auf
  • frei von Chemikalien, Parabenen und Sulfaten
  • stammt aus einem nachhaltigen ökologischen Anbau

Nachteile

  • verfĂŒgt ĂŒber keinen SprĂŒhkopf

#7: Manufaktur pur - echtes und naturreines Bio-Rosenwasser (1 x 500 ml)

Manufaktur pur - echtes und naturreines Bio-Rosenwasser (1 x 500 ml) Manufaktur pur - echtes und naturreines Bio-Rosenwasser
Kaufen*

Das naturreine Bio-Rosenwasser ist ein 100-prozentiges Rosenhydrolat, das aus bulgarischen Damaszener-RosenblĂŒten gewonnen wurde, die wiederum aus einem kontrolliert biologischen Anbau stammen.

Bei der Herstellung des Rosenwassers wurde strikt auf den Einsatz von Alkohol, Duftstoffen, Farbstoffen und Konservierungsstoffen verzichtet. Somit erhÀlt man ein absolut naturbelassenes Produkt.

Das vegane und tierversuchsfreie Produkt befindet sich in einer bruchsicheren und recyclebaren Medizinflasche aus PET-Kunststoff. Da die Flasche verdunkelt wurde, kann das darin enthaltene Rosenwasser optimal vor Lichteinwirkung geschĂŒtzt werden.

In der Produktbeschreibung wird hervorgehoben, dass das Rosenwasser einen zarten Duft aufweist. Außerdem soll es reinigend, belebend sowie regenerierend wirken und sensible Haut mit Feuchtigkeit versorgen.

Vorteile

  • weist einen zarten Duft auf
  • ist vollkommen naturbelassen
  • frei von unnötigen Zusatzstoffen
  • stammt aus einem biologischen Anbau
  • soll reinigend, belebend und regenerierend wirken
  • befindet sich in einer Braunflasche aus PET-Kunststoff

Nachteile

  • ohne ZerstĂ€uber

đŸŒč Was ist eigentlich Rosenwasser?


Was ist eigentlich Rosenwasser?

Rosenwasser entsteht als Nebenprodukt bei der Herstellung von Rosenöl. HierfĂŒr werden ausgewĂ€hlte BlĂŒtenblĂ€tter der Damaszener Rose mit heißem Dampf destilliert. Das anfallende Rosenwasser zeichnet sich durch einen zarten und angenehmen Duft aus.

Man nimmt an, dass Rosenhydrolat bereits seit Jahrtausenden von Menschen verwendet wird; laut einiger Vermutungen stammt es aus dem heutigen Iran. Trotz seiner langjÀhrigen Geschichte hat Rosenwasser erst seit Kurzem an Beliebtheit gewonnen.

Es wird traditionell als Kosmetikprodukt sowie zum Aromatisieren von Speisen und GetrĂ€nken verwendet. Vor allem orientalische SĂŒĂŸspeisen wie „GĂŒllaç“ werden mit Rosenwasser aromatisiert.

Außerdem wird Rosenwasser auch als natĂŒrliches und pflanzliches Gesichtswasser verwendet. Da es sich fĂŒr jeden Hauttypen eignet, kann man es problemlos zur tĂ€glichen Reinigung und Pflege des Gesichts verwenden.

Es soll unter anderem gegen Unreinheiten und Trockenheit helfen. DarĂŒber hinaus kann man es ebenfalls nutzen, um seinem Haar mehr Glanz zu verleihen und auf natĂŒrliche Weise gegen Frizz vorzugehen.

Den zarten Duft von Rosenwasser empfinden viele als beruhigend und stimmungsaufhellend. Es wird sogar angenommen, dass der angenehme Duft auch bei Kopfschmerzen sowie Reizbarkeit helfen kann.

Wodurch zeichnet sich ein Gesichtswasser aus?

Ein Gesichtswasser ist ein Hautpflegeprodukt, das nach der Reinigung auf das Gesicht, Dekolleté und den Hals aufgetragen wird. Es soll abgestorbene Hautzellen entfernen und die Haut auf die darauffolgende Pflege mit einer Feuchtigkeitscreme oder einem Serum vorbereiten.

Ein Gesichtswasser sollte auch eine glĂ€ttende und feuchtigkeitsspendende Wirkung aufweisen, damit die anschließenden Pflegeprodukte besser einziehen können. Außerdem sollte es im Idealfall zur Reduzierung von Mitessern, Pickeln und Rötungen beitragen.

🧬 Wirkung von Rosenwasser


Wirkung von Rosenwasser

Ein naturbelassenes Rosenwasser ĂŒberzeugt mit seiner enormen Vielseitigkeit und kann daher in vielen Anwendungsbereichen sehr nĂŒtzlich sein. Da es sich um ein Naturprodukt handelt, kann die Wirkungsweise jedoch bei jedem unterschiedlich stark ausfallen.

Folgende Eigenschaften werden Rosenwasser zugeschrieben:

  • antioxidativ
  • antibakteriell
  • hautstraffend
  • abschwellend
  • feuchtigkeitsspendend
  • entzĂŒndungshemmend
  • durchblutungsfördernd

Diese potentiellen Wirkungsweisen wurden jedoch noch nicht sicher durch Studien bestĂ€tigt und mĂŒssen somit nicht bei jedem zwingend auftreten. Dennoch gibt es viele Personen, die diverse Vorteile durch die Anwendung eines hochwertigen Rosenhydrolats erfahren haben.

📜 Inhaltsstoffe von Rosenwasser


Inhaltsstoffe von Rosenwasser

Rosenwasser ist eigentlich ein Nebenprodukt, das bei der Produktion von wertvollem Rosenöl anfĂ€llt. Es ist also nichts anderes als der kondensierte Wasserdampf, der bei der Destillation von erlesenen RosenblĂŒten entsteht.

WĂ€hrend die wasserlöslichen Stoffe in das Rosenwasser gelangen, enthĂ€lt das Rosenöl die fettlöslichen Wirkstoffe. Überraschenderweise ist Rosenwasser reich an einigen wertvollen Inhaltsstoffen, die ihn zu einem geschĂ€tzten Pflegeprodukt der Naturkosmetik machen.

In Rosenwasser sind folgende Wirkstoffe enthalten:

  • B-Vitamine: B-Vitamine sind wasserlöslich und unterstĂŒtzen die hauteigenen Regenerationsprozesse, indem sie einen reibungslosen Ablauf von Zellwachstum und -teilung gewĂ€hrleisten.
  • Vitamin C: Dieses Vitamin ist wasserlöslich und wird auch als AscorbinsĂ€ure bezeichnet. Da Vitamin C ein Antioxidans ist, kann es schĂ€dliche freie Radikale neutralisieren und zur Vermeidung einer frĂŒhzeitigen Hautalterung beitragen.
  • Pektine: Pektine sind nicht anderes als pflanzliche Polysaccharide. Aus Sicht der ErnĂ€hrungsphysiologie sind sie Ballaststoffe, die eine wasserbindende Wirkung aufweisen.
  • Tannine: Tannine sind pflanzliche Gerbstoffe, die die Eiweißstoffe auf der Haut binden können. Gerbstoffe können aus diesen Eiweißen unlösliche Stoffe bilden, die verhindern, dass sich Bakterien auf der Haut ansammeln.

💡 Anwendungsgebiete von Rosenwasser


Anwendungsgebiete von Rosenwasser

Wie in diesem Ratgeber bereits erwĂ€hnt wurde, kann Rosenwasser fĂŒr viele Anwendungsgebiete verwendet werden. Bei naturbelassenen Produkten sollte man bedenken, dass die erwĂŒnschte Wirkung nicht zwingend bei jedem auftreten muss.

FĂŒr das Gesicht

Wer auf der Suche nach einem passenden Gesichtswasser ist, der sollte die Anwendung eines Rosenwassers erwĂ€gen. Schließlich soll Rosenwasser eine entzĂŒndungshemmende Wirkung aufweisen und zur Linderung von Reizungen sowie Rötungen beitragen. [1]

Außerdem soll Rosenhydrolat auch den Teint verbessern und zur Linderung von Akne beitragen. Obwohl einige Untersuchungen bereits bestĂ€tigt haben, dass Rosenwasser vorteilhaft fĂŒr die Haut sein kann, tritt diese mögliche Wirkungsweise nicht bei jedem ein. [2]

Gegen Augenringe

Da Rosenwasser erfrischend und feuchtigkeitsspendend wirkt, kann es eventuell zur Linderung von Augenringen beitragen. Um Augenringe zu vermeiden, sollte man jedoch nicht nur auf genug Schlaf, sondern auch auf eine ausreichende FlĂŒssigkeitsaufnahme achten.

FĂŒr eine ideale Wirkung kann man das Rosenwasser sanft einmassieren. Durch das Einmassieren wird ebenfalls die Durchblutung angeregt, wodurch Ablagerungen in den Hautschichten besser abtransportiert werden können.

Gegen Pickel

Falls man an unreiner Haut leidet, kann Rosenwasser ein geeignetes Pflegeprodukt darstellen. Es soll nĂ€mlich angeblich die Heilung von Pickeln fördern und EntzĂŒndungen lindern. HierfĂŒr tupft man das Rosenwasser einfach auf die gereinigte Haut.

Das Besondere an Rosenwasser ist, dass es viel schonender fĂŒr die Haut als alkoholhaltige Produkte ist. Dennoch wirkt Rosenhydrolat ebenfalls leicht antibakteriell und kann daher auch von empfindlichen Hauttypen genutzt werden.

Gegen Falten

Einige behaupten, dass Rosenwasser wegen seines hohen Gehalts an Vitamin C gegen eine frĂŒhzeitige Hautalterung helfen kann. Schließlich ist Vitamin C ein Antioxidans, das den Körper vor freien Radikalen und oxidativen SchĂ€den bewahren kann. [3]

Außerdem soll Vitamin C die körpereigene Bildung von Kollagen fördern, das wiederum wichtig fĂŒr die ElastizitĂ€t sowie Straffheit der Haut ist. DarĂŒber hinaus soll es wohl ebenfalls die Aufhellung von Pigment- und Altersflecken fördern.

FĂŒr die Haare

Rosenwasser wird sogar zur Pflege der Haare verwendet und soll fĂŒr mehr Glanz sorgen. DarĂŒber hinaus kann es angeblich auch bei Frizz helfen. Zudem versprechen sich viele durch die Nutzung von Rosenwasser auch eine beruhigende Wirkung auf die Kopfhaut.

HierfĂŒr gießt man nach der HaarwĂ€sche etwas Rosenwasser in seine Haare und spĂŒlt es nach 20 bis 30 Minuten aus. Neben der potentiell pflegenden Wirkung soll Rosenwasser auch fĂŒr einen angenehmen und zarten Duft sorgen.

FĂŒr die Stimmung

In Untersuchungen wurde festgestellt, dass Rosenwasser eine stimmungsaufhellende Wirkung aufweist. Dies kann im Rahmen einer Aromatherapie eventuell bei Reizbarkeit, Kopfschmerzen und Verstimmungen helfen. [4]

HierfĂŒr soll bereits das Einatmen des charakteristischen Duftes genĂŒgen, wobei man verdĂŒnntes Rosenwasser auch oral einnehmen kann. Trotz positiver Untersuchungsergebnisse muss die möglicherweise stimmungsaufhellende Wirkung von Rosenwasser genauer untersucht werden.

Zum Backen

In der orientalischen KĂŒche wird Rosenwasser hĂ€ufig zum Aromatisieren von SĂŒĂŸspeisen und Reisgerichten verwendet. Rosenwasser soll nicht nur fĂŒr einen angenehmeren Geschmack sorgen, sondern eventuell auch gegen VöllegefĂŒhl helfen.

Auch einige Marzipansorten setzen sich unter anderem aus hochwertigem Rosenwasser zusammen.

Zum Trinken

Um leicht alkoholischen GetrĂ€nken oder Mineralwasser eine besondere Note zu verleihen, kann man naturbelassenes Rosenwasser verwenden. Je nach Belieben genĂŒgen schon ein bis zwei Tropfen, wobei man sich bei Fragen zur Dosierung an den Hersteller des Produkts wenden sollte.

đŸ„Ł DIY: Rosenwasser selbst machen


DIY: Rosenwasser selbst machen

Wer auf den Kauf von konventionellen Produkten verzichten möchte, der kann sich Rosenwasser auch selbst herstellen. HierfĂŒr kann man sechs Rosen seiner Wahl verwenden. Von der oralen Einnahme eines selbstgemachten Rosenhydrolats sollte man jedoch absehen.

Neben sechs Rosen benötigt man destilliertes Wasser, eine verschließbare Flasche, einen Sieb und einen Topf. Das selbst gemachte Rosenwasser sollte dunkel gelagert werden und etwa ein bis zwei Jahre haltbar sein.

#1: ZunĂ€chst sollte man die BlĂŒtenblĂ€tter von den Rosen entfernen und ĂŒber einem Sieb grĂŒndlich mit Wasser abwaschen.

#2: Danach gibt man die BlĂŒten in einen großen Topf und bedeckt sie mit destilliertem Wasser. Der Topf sollte anschließend mit einem Deckel abgedeckt werden.

#3: Bei mittlerer Hitze können die BlĂŒten fĂŒr 20 Minuten köcheln.

#4: Sobald die BlĂŒten ihre Farbe verloren haben, sollte der Topf von dem Herd genommen werden.

#5: Zum Schluss kann das Rosenwasser abgeseiht und in verschließbare Flaschen gefĂŒllt werden.

#6: Die ĂŒbrigen RosenblĂ€tter können weggeschmissen werden.

Übrigens kann man verschiedene Rosenarten fĂŒr dieses DIY verwenden, um einen passenden Duft ausfindig zu machen. Außerdem kann man das selbst hergestellte Rosenwasser auch mit weiteren Zutaten wie Ă€therischen Ölen oder bestimmten KrĂ€utern verfeinern.

💰 Kaufkriterien


Rosenwasser Kaufkriterien

Aufgrund des hohen Angebots an Rosenwassern kann man sehr schnell den Überblick verlieren. Mithilfe der folgenden Kaufkriterien soll die Kaufentscheidung erleichtert werden, sodass man möglichst schnell ein zufriedenstellendes Produkt finden kann.

Zusammensetzung

Ein gutes Rosenwasser sollte eine möglichst hohe Reinheit aufweisen. Außerdem sollten die fĂŒr die Herstellung benötigen RosenblĂ€tter im Idealfall aus einem biologischen Anbau stammen, bei dem strikt auf den Einsatz von Pestiziden verzichtet wird.

Zudem kommen in Rosenwasser von Natur aus diverse Ă€therische Duftstoffe wie Citronellol, Geraniol, Nonadecan und Phenylethanol vor, die bei Allergikern eventuell zu Kontaktallergien fĂŒhren können.

ZusÀtze

Im Idealfall sollte das gewĂŒnschte Rosenwasser vollkommen frei von unnötigen Zusatzstoffen sein, die nicht nur schĂ€dlich fĂŒr den Menschen, sondern auch fĂŒr Umwelt sein können und daher weitestgehend vermieden werden sollten.

Ein hochwertiges Rosenwasser sollte frei von folgenden Inhaltsstoffen sein:

  • ParfĂŒm
  • Alkohol
  • Silikone
  • Paraffine
  • Mineralöl
  • Duftstoffe
  • Farbstoffe
  • Parabene
  • Konservierungsstoffe

Außerdem sollten Veganer und Vegetarier darauf achten, dass das Rosenhydrolat keine tierischen Inhaltsstoffen enthĂ€lt. GrundsĂ€tzlich ist Rosenwasser jedoch sowieso vegan, da es sich um ein pflanzliches Produkt handelt.

Bio-Siegel

Ein Bio-Siegel steht nicht nur fĂŒr eine hohe QualitĂ€t, sondern auch fĂŒr Nachhaltigkeit. Alle Produkte, die mit einem Bio-Siegel ausgezeichnet worden sind, stammen aus einem kontrolliert biologischen Anbau.

Außerdem bestĂ€tigt das Siegel, dass keine kĂŒnstlichen Inhaltsstoffe wie Duftstoffe, Silikone, Paraffine oder Mineralöle enthalten sind, sodass man ein unbedenkliches und hochwertiges Naturprodukt erhĂ€lt.

Anwendungsgebiet

Bei der Wahl eines Rosenwassers sollte man auch bedenken, wofĂŒr man es einsetzen will. Wer nach einem Produkt zum Verfeinern von Gerichten sucht, der sollte darauf achten, dass es LebensmittelqualitĂ€t aufweist.

Falls man es hingegen nur fĂŒr kosmetische Zwecke verwenden möchte, muss man nicht zwingend darauf achten. In jedem Fall sollte man naturbelassene und zusatzstofffreie Rosenwasser bevorzugen.

Menge

In der Regel enthalten Rosenwasser-Produkte eine Menge von 100 bis 500 Millilitern. Je höher die Menge ist, desto mehr kann man beim Kauf eines Rosenwassers sparen. Die Flasche eines Rosenwassers besteht meistens aus Glas oder PET-Kunststoff.

Herkunftsort

RosenblĂ€tter stammen hauptsĂ€chlich aus Bulgarien, der TĂŒrkei und Marokko. Dort werden sie angebaut, geerntet und anschließend weiterverarbeitet. Die am hĂ€ufigsten verwendete Rosensorte ist ĂŒbrigens die Damaszener Rose.

📍 Wo kann man Rosenwasser kaufen?


Rosenwasser kaufen

Wer auf der Suche nach hochwertigen Rosenhydrolaten ist, der wird in Discountern, Apotheken, DrogeriemĂ€rkten und auf Onlineshops fĂŒndig. SelbstverstĂ€ndlich ist die Auswahl in lokalen GeschĂ€ften nicht so groß wie auf Onlineshops.

Apotheke

In Apotheken werden nur ausgewĂ€hlte Rosenwasser von vertrauenswĂŒrdigen Herstellern zur VerfĂŒgung gestellt. FĂŒr eine grĂ¶ĂŸeres Produktangebot kann man sich auch auf Online-Apotheken wie shop-apotheke.com begeben.

Folgende Rosenwasser Produkte werden unter anderem auf shop-apotheke.com angeboten:

  • Rosenwasser von Spinnrad, 100 ml fĂŒr 3,69 €
  • Rosenwasser von Fischar, 125 ml fĂŒr 3,05 €
  • Rosenwasser von Bergland, 250 ml fĂŒr 10,50 €

Edeka

Edeka fĂŒhrt bislang folgendes Rosenwasser in seinem Sortiment:

  • Rosenwasser Mizellenwasser von NIVEA, 400 ml fĂŒr 3,89 €

dm

Auch der Drogeriemarkt dm bietet diverse Rosenwasser an:

  • Mizellen Gesichtswasser mit Rosenwasser von Garnier Skin Active, 400 ml fĂŒr 3,45 €
  • Gesichtswasser Rosenwasser von Rosense, 300 ml fĂŒr 13,95 €
  • Gesichtswasser Mizellenwasser fĂŒr trockene Haut von Balea, 400 ml fĂŒr 2,65 €

Douglas

Bei Douglas findet man natĂŒrlich auch zahlreiche Rosenwasser-Produkte:

  • Rosenwasser Gesichtsspray von Rosense, 100 ml fĂŒr 9,79 €
  • Rosenwasser aus Damaskus Bio von Najel Produkte, 200 ml fĂŒr 10,90 €
  • Rosenwasser bio von Primavera, 100 ml fĂŒr 15,00 €

MĂŒller

In den Filialen von MĂŒller werden ebenfalls Rosenhydrolate angeboten:

  • Mizellen-Reinigungswasser All-in-1 mit Rosenwasser von Garnier, 400 ml fĂŒr 3,95 €
  • Rosenwasser Mizellenwasser von NIVEA, 400 ml fĂŒr 3,95 €
  • RosenblĂŒte Bio-Pflanzenwasser von Farfalla, 75 ml fĂŒr 9,50 €

Rewe

Rewe fĂŒhrt in seinem Sortiment unter anderem folgende Rosenwasser:

  • Rosenwasser von Chtoura, 500 ml fĂŒr 3,49 €
  • Rosenwasser von Bergland, 100 ml fĂŒr 7,45 €
  • Rosenwasser bio von Primavera, 100 ml fĂŒr 11,50 €

Reformhaus

In ReformhÀusern kann man in der Regel ebenso verschiedene Rosenwasser-Produkte kaufen:

  • Rosenwasser bio, 100 ml von Primavera fĂŒr 11,21 €
  • BlĂŒten Gesichtswasser, 100 ml von ARYA LAYA fĂŒr 14,58 €

Rossmann

Bislang bietet der Drogeriemarkt Rossmann folgende Rosenwasser an:

  • Rosenwasser Gesichtswasser, 200 ml von NIVEA fĂŒr 3,49 €
  • Rose Water Skin & Hair, 200 ml von Mother Nature fĂŒr 16,99 €
  • Rosenwasser Mizellenwasser, 400 ml von NIVEA fĂŒr 3,99 €

Kaufland

Bei Kaufland kann man zwar kein Rosenwasser kaufen, aber zumindest ein Produkt, das diesen Inhaltsstoff enthÀlt:

  • Reinigungsmilch Rosenwasser, 200 ml von Garnier Skin Active fĂŒr 3,83 €

Onlinekauf

Wer sich fĂŒr den Kauf auf Onlineshops wie Amazon entscheidet, der kann sich an einer großen Auswahl an verschiedenen Produkten erfreuen. Außerdem ist auch die Darstellung von Produkten deutlich ĂŒbersichtlicher als in lokalen GeschĂ€ften.

Dadurch kann man verschiedene Rosenwasser Produkte optimal miteinander vergleichen und nach einem zufriedenstellenden Produkt suchen. Zudem kann man ebenfalls auf die Rezensionen und Bewertungen anderer KĂ€ufer blicken.

In Kundenrezensionen berichten andere KĂ€ufer in der Regel ĂŒber ihre persönliche EinschĂ€tzung und Erfahrung mit dem jeweiligen Rosenwasser, was fĂŒr einen potentiellen KĂ€ufer sehr hilfreich sein kann.

Sobald man sich fĂŒr ein Produkt entschieden hat, kann man es sich ganz einfach nach Hause liefern lassen. Auf Amazon kann man bei einigen Produkten sogar ein Spar-Abo aktivieren und sich das gewĂŒnschte Rosenwasser in regelmĂ€ĂŸigen AbstĂ€nden zuschicken lassen.

Den Lieferintervall legt man hierbei eigenstĂ€ndig fest und das Abo kann jederzeit aufgehoben werden. Der Vorteil eines Spar-Abos ist nicht nur die regelmĂ€ĂŸige Lieferung des gewĂŒnschten Produktes, sondern auch die VergĂŒnstigung des eigentlichen Kaufpreises.

📋 Tests zu Rosenwasser


Tests zu Rosenwasser

Vor dem Kauf eines Rosenwassers kann man sich im Internet ĂŒber mögliche Testergebnisse zu diesen Produkten informieren. Hinsichtlich Rosenwasser findet man bislang jedoch keine Tests, die von seriösen Unternehmen, Organisationen oder Instituten durchgefĂŒhrt wurden.

Stiftung Warentest

Die Stiftung Warentest hat bisher noch keinen Test mit Rosenwassern vorgenommen.

Öko-Test

Auch Öko-Test hat sich bisher weder zu Rosenwassern geĂ€ußert noch Produkte dieser Kategorie testen lassen.

Verbraucherzentrale

Die Verbraucherzentrale hat sich ebenfalls noch nicht zu Rosenwassern geĂ€ußert.

âœđŸ» Fazit


Rosenwasser wird bereits seit geraumer Zeit fĂŒr seine vielseitige Wirkung geschĂ€tzt. Mittlerweile wird das Hydrolat aus Rosen auf der ganzen Welt verwendet und wegen seiner pflegenden und feuchtigkeitsspendenden Wirkung enorm geschĂ€tzt.

Neben seiner möglicherweise vorteilhaften Wirkung auf die Haut kann es auch zur Pflege der Haare verwendet werden. DarĂŒber hinaus kann reines Rosenwasser ebenso zum Aromatisieren von Speisen und GetrĂ€nken eingesetzt werden.

Prinzipiell geht Rosenhydrolat mit einer guten VertrĂ€glichkeit einher und kann daher von jedem Hauttypen verwendet werden. Nichtsdestotrotz sollte man wissen, dass Rosenwasser einige natĂŒrliche Allergene wie Citronellol, Geraniol, Nonadecan und Phenylethanol enthalten kann.

Bei Allergikern können diese Stoffe möglicherweise eine Kontaktallergie auslösen. In solchen FÀllen sollte man die weitere Anwendung des jeweiligen Produktes umgehend einstellen und sich eventuell an einen Dermatologen wenden.

Fragen & Antworten


Was ist Rosenwasser? Rosenwasser ist ein pflanzliches Nebenprodukt, das bei der Destillation von RosenblĂŒten entsteht. Dieses Wasser wird auch Rosenhydrolat genannt und zeichnet sich durch seine vielfĂ€ltige Wirkung auf die Haut aus.
Wie lange hĂ€lt sich Rosenwasser? Die Haltbarkeit von naturbelassenem und reinem Rosenwasser liegt bei ein bis zwei Jahren. FĂŒr eine möglichst lange Haltbarkeit sollte man das Öl gut verschlossen an einem dunklen Ort lagern, wobei der KĂŒhlschrank zu kĂŒhl fĂŒr die Lagerung des Rosenwassers ist.
Wo bekommt man Rosenwasser? Rosenwasser wird in Apotheken, SupermĂ€rkten und DrogeriemĂ€rkten verkauft. DarĂŒber hinaus kann man natĂŒrlich auch im Internet auf der Suche nach Rosenwassern fĂŒndig werden. In beliebten UrlaubslĂ€ndern wie der TĂŒrkei kann man Rosenhydrolat ebenfalls kaufen.
Was kostet Rosenwasser? Da Rosenwasser als Nebenprodukt bei der Herstellung von Rosenöl anfĂ€llt, ist der Kaufpreis fĂŒr diese Produkte nicht allzu hoch. Der durchschnittliche Kaufpreis von Rosenhydrolat liegt zwischen 1,30 bis 16,95 €.

Über den Autor

Author - Ideal Syka Ideal Syka 📬

Ideal interessiert sich bereits seit seiner Jugend fĂŒr das Programmieren sowie fĂŒr die Erstellung von Grafiken und Content. DarĂŒber hinaus beschĂ€ftigt er sich gerne mit den Naturwissenschaften Biologie, Physik und Mathematik.

Dieses Vergleichsportal wurde von ihm zusammengestellt und soll anderen bei dem Vergleich von Produkten helfen. Außerdem soll jeder Ratgeber eine verstĂ€ndliche Informationsquelle sein, die wichtige Fakten und Hinweise zu einem jeweiligen Produkt liefert.

Kommentare