Suchen
Wir vergleichen alle Produkte unabhĂ€ngig. Dabei verlinken wir auf ausgewĂ€hlte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine VergĂŒtung erhalten. Bewertungskriterien. Preise inkl. MwSt, ggf. zzgl. Versand. Zwischenzeitliche Änderung der Preise, Lieferzeit und -kosten möglich. Alle Angaben ohne GewĂ€hr.
Dieser tabellarische Vergleich dient lediglich als eine Übersicht von Produkten und sollte keineswegs mit einem professionell durchgefĂŒhrten Kollagen Test verwechselt werden, bei dem eine intensive PrĂŒfung sĂ€mtlicher Kollagen Produkte erfolgt.

DafĂŒr informieren wir zum Ende jedes Ratgebers ĂŒber externe Tests seriöser Instituten, Unternehmen und Verbraucherorganisationen. Wer sich fĂŒr unser Verfahren der Produktauswahl fĂŒr die Tabelle interessiert, der kann auf unsere Bewertungskriterien blicken.
Inhaltsverzeichnis +
Die wichtigsten Fakten
  • Kollagen ist ein körpereigenes Protein, das als Bindegewebseiweiß bekannt ist. Es kommt jedoch nicht nur in der Haut, sondern auch in den Knochen und Knorpeln vor. Je nach Binde- und StĂŒtzgewebe unterscheidet man zwischen verschiedenen Varianten von Kollagen.
  • Die Haut besteht ĂŒberwiegend aus dem Kollagen Typ I, das fĂŒr Straffheit und GlĂ€tte sorgt. Im Handel werden diverse NahrungsergĂ€nzungsmittel und Pflegeprodukte mit Kollagen angeboten, die den Zeichen der Hautalterungen entgegenwirken sollen.
  • Am hĂ€ufigsten werden Trinkampullen mit Kollagen angeboten. Die Wirksamkeit dieser Produkte ist nicht belegt. Sie enthalten in der Regel wasserlösliches Kollagenhydrolysat, das meistens aus den Knochen von Rindern, Schweinen oder Fischen gewonnen wird.

🔎 Übersicht der oben genannten Produkte


#1: X115 - Kollagen Trinkampullen & Pulver Set / Anti-Aging fĂŒr die Haut und Gelenke (15 x 10ml + 15 x 9g)

X115 - Kollagen Trinkampullen & Pulver Set / Anti-Aging fĂŒr die Haut und Gelenke (15 x 10ml + 15 x 9g) X115 - Kollagen Trinkampullen & Pulver Set
Kaufen*

Das NahrungsergÀnzungsmittel Set von X115 setzt sich 15 Flakons à 10 ml sowie 15 Beuteln à 9 g zusammen. Dieses Set wird in Italien hergestellt und weist eine hohe Konzentration an Kollagen aus Fischderivaten sowie weiteren Anti-Aging-Wirkstoffen auf.

Zudem befindet sich in dem Set ebenfalls eine 5 ml Gratisprobe der Anti-Falten-Creme von X115. Aus den Produktangaben geht hervor, dass das Kollagen Set fĂŒr ein besseres Wohlbefinden sorgen kann.

Zudem soll es einen aufbauenden, biostimulierenden und antioxidativen Effekt auf die Haut und Gelenke haben.

Langfristig sollen dadurch die antioxidativen AbwehrkrĂ€fte der Haut unterstĂŒtzt werden. Ferner kann eventuell die körpereigene Synthese von Kollagen, HyaluronsĂ€ure und Elastin verbessert werden.

Laut Hersteller sind die FlĂ€schchen fĂŒr die morgendliche Einnahme konzipiert worden. Sie setzen sich aus Astaxanthin, Biotin, Biopolyphenolen aus Olive und Kakao, Coenzym Q10, Echinacea, EllagsĂ€ure, Granatapfel, LiponsĂ€ure, Resveratrol und Vitamin B6 zusammen.

Es wird empfohlen, dass man das Flakon einige Sekunden lang schĂŒttelt und den Inhalt morgens vor dem FrĂŒhstĂŒck einnimmt. Die Einnahme kann entweder pur oder verdĂŒnnt in einem Glas Wasser folgen.

Am Abend kann der Inhalt eines Beutels etwa eine Stunde vor dem Schlafengehen eingenommen werden. HierfĂŒr wird das Pulver einfach in ein Glas Wasser eingerĂŒhrt, damit es sich vollstĂ€ndig auflösen kann.

FĂŒr Personen ab einem Alter von 25 bis 30 Jahren wird die Einnahme des Sets fĂŒr einen Zeitraum von 30 bis 90 Tagen empfohlen. Wer bereits eine junge und gepflegte Haut hat, kann auch nur auf eine 30-tĂ€gige Behandlung setzen.

Bei stark beanspruchter Haut, die zum Beispiel starker Sonneneinstrahlung ausgesetzt war, kann eine kontinuierliche Einnahme ĂŒber 90 Tage empfehlenswert sein.

Vorteile

  • wird in Italien hergestellt
  • mit Anti-Aging-Wirkstoffen
  • soll Zeichen der Hautalterung lindern
  • kann eine regenerierende Wirkung haben
  • kann frĂŒhzeitiger Hautalterung entgegenwirken
  • das Set setzt sich aus hochwertigen Inhaltsstoffen zusammen
  • ist frei von Laktose, Gluten, Gentechnik, Farbstoffen und BSE/TSE

Nachteile

  • gehört zum höheren Preissegment

#2: Vital Proteins BV - glutenfreies Kollagen Peptide Pulver aus GrasfĂŒtterung von der Wiese (240 g)

Vital Proteins BV - glutenfreies Kollagen Peptide Pulver aus GrasfĂŒtterung von der Wiese  (240 g) Vital Proteins BV - Kollagen Peptide Pulver
Kaufen*

Das Kollagen-Pulver von Vital Proteins BV versorgt die Haut, NĂ€gel und Gelenke mit 20 Gramm Kollagen pro Portion. Bei Kollagen handelt es sich um einen wichtigen Baustein fĂŒr die Haut, der zu 70 Prozent ihr enthalten ist.

In der Dermis, die auch als Lederhaut bekannt ist, befindet sich reißfeste Kollagenfasern, die fĂŒr ElastizitĂ€t und FlexibilitĂ€t sorgen. Dank dieses Proteins bleibt die Haut also sowohl straff als auch geschmeidig.

Mit zunehmendem Alter oder durch vermehrten Stress kann die körpereigene Produktion von Kollagen jedoch beeinflusst werden. Durch die ausreichende Aufnahme von Kollagen soll sichergestellt werden, dass die Haut strahlend erscheint.

Das Kollagen-Pulver ist vollkommen frei von Gluten, Milcherzeugnissen, Zucker und Aromen. Aufgrund des neutralen Geschmacks kann man es problemlos in Smoothies, Kaffees und andere GetrÀnke mischen.

Vorteile

  • mit 20 Gramm Kollagen pro Portion
  • weist eine hohe BioverfĂŒgbarkeit auf
  • kann in Backwaren verarbeitet werden
  • sowohl in heißen als auch kalten FlĂŒssigkeiten löslich
  • frei von Gluten, Zucker, Aromen und Milcherzeugnissen
  • kann den Haaren, Gelenken und der Haut zugute kommen

Nachteile

  • hoher Kaufpreis

#3: Aromatika - Kollagen Serum fĂŒr Gesicht und Körper als Anti-Aging-Pflege (30 ml)

Aromatika - Kollagen Serum fĂŒr Gesicht und Körper als Anti-Aging-Pflege (30 ml) Aromatika - Kollagen Serum
Kaufen*

Das Kollagen-Serum von Aromatika soll direkt in die Haut eindringen und ein normales Wachstum der Hautzellen fördern. Dadurch kann angeblich auch die ElastizitÀt erhalten werden, wodurch die Hautalterung verzögert wird.

Es handelt sich also um eine gute Wahl fĂŒr die Gesichtspflege. Laut Produktangaben sollte das Serum sowohl morgens als auch abends auf die gereinigte Haut aufgetragen werden und bis zum vollstĂ€ndigen Einziehen sanft einmassiert werden.

FĂŒr ein intensives Pflegeerlebnis kann man zusĂ€tzlich eine Creme verwenden, damit die Haut mit ausreichend Feuchtigkeit versorgt wird.

Vorteile

  • ist geruchsneutral
  • frei von Farbstoffen
  • mit natĂŒrlichen Inhaltsstoffen
  • befindet sich in einer Braunglasflasche
  • weist ein gutes Preis-Leistungs-VerhĂ€ltnis auf

Nachteile

  • enthĂ€lt eine relativ geringe Menge

#4: NUTRALIE - Kapseln mit Kollagen, Coenzym Q10 und Hyaluron fĂŒr Gelenke und Haut (60 Kapseln)

NUTRALIE - Kapseln mit Kollagen, Coenzym Q10 und Hyaluron fĂŒr Gelenke und Haut (60 Kapseln) NUTRALIE - Kapseln mit Kollagen
Kaufen*

Die Kollagen Kapseln von Nutralie entsprechen strengsten QualitÀtskontrollen und weisen somit eine hohe QualitÀt auf. Das PrÀparat wurde mit HyaluronsÀure, Coenzym Q10, Zink sowie Vitamin A, B12, C und D angereichert.

Dadurch soll es zur Erhaltung der Haut, Muskeln, Knochen und Knorpel beitragen. Außerdem kann es die normale Funktion des Immunsystems und Stoffwechsels unterstĂŒtzen. Zudem soll es angeblich zur Verringerung von Erschöpfung sowie MĂŒdigkeit beitragen.

Das enthaltene Kollagen wurde in einem streng kontrollierten Prozess hergestellt, kann aber keinen Ersatz fĂŒr eine ausgewogene und abwechslungsreiche ErnĂ€hrung sowie einen gesunden Lebensstil darstellen.

Da der Körper mit zunehmendem Alter weniger Kollagen produziert und die Aufnahme des Proteins ĂŒber die Nahrung nicht einfach ist, kann ein kollagenhaltiges NahrungsergĂ€nzungsmittel die geeignete Wahl sein.

Vorteile

  • enthĂ€lt wertvolle Vitamine
  • relativ gĂŒnstiger Kaufpreis
  • mit Anti-Aging-Wirkstoffen
  • durchlĂ€uft strenge QualitĂ€tskontrollen
  • kann den Körper mit Kollagen versorgen

#5: new body - hochdosiertes Kollagen Serum fĂŒr Gesicht und Körper (20 ml)

new body - hochdosiertes Kollagen Serum fĂŒr Gesicht und Körper (20 ml) new body - hochdosiertes Kollagen Serum
Kaufen*

Das hochdosierte Kollagenserum von new body soll die Haut mit reichhaltiger Feuchtigkeit versorgen. Dank seiner natĂŒrlichen Inhaltsstoffe kann das Serum fĂŒr eine geschmeidigere Haut und einen angenehmen WohlfĂŒhleffekt sorgen.

Außerdem wird in den Produktangaben betont, dass die Haut durch das Kollagenserum mehr Straffheit und ElastizitĂ€t erhĂ€lt, wodurch gleichzeitig die natĂŒrliche Hautalterung verzögert werden soll.

Das Produkt kann sowohl von MĂ€nnern als auch von Frauen verwendet werden und eignet sich fĂŒr jeden Hauttyp. Um seine Haut tĂ€glich intensiv zu pflegen, kann man das Serum morgens und abends auf die Haut auftragen.

Der Hersteller new body garantiert, dass sÀmtliche Produkte nach höchsten Standards hergestellt werden und entsprechende Zertifizierungen aufweisen, die dies bestÀtigen.

Vorteile

  • mit Anti-Aging-Effekt
  • spendet Feuchtigkeit
  • enthĂ€lt hochwertige Rohstoffe
  • wurde von Experten entwickelt
  • weist eine laborgeprĂŒfte QualitĂ€t auf
  • soll die HautelastizitĂ€t und Spannkraft verbessern

Nachteile

  • enthĂ€lt eine relativ geringe Menge

#6: KrÀuterhaus Sanct Bernhard - Beauty-Drink mit Kollagen-Peptiden (30ml x 20ml)

KrÀuterhaus Sanct Bernhard - Beauty-Drink mit Kollagen-Peptiden (30ml x 20ml) KrÀuterhaus Sanct Bernhard - Beauty-Drink mit Kollagen-Peptiden
Kaufen*

Die Beauty-Drinks von KrĂ€uterhaus Sanct Bernhard sind ein NahrungsergĂ€nzungsmittel mit Kollagen-Peptiden, HyaluronsĂ€ure, Vitaminen, Zink und Kupfer. Laut Herstellerangaben soll der Flascheninhalt fĂŒr Schönheit von innen sorgen.

In der Monatspackung sind 30 TrinkflÀschchen à 20 ml enthalten. Die Trinkampullen weisen einen angenehmen und fruchtig-sÀuerlichen Geschmack auf. Da sie aus deutscher Herstellung stammen, weisen sie eine entsprechend hohe QualitÀt auf.

Zu den Bestandteilen des Beauty-Drinks zÀhlen Wasser, Aronia-Saftkonzentrat, Erdbeeren, schwarze Johannisbeeren, Brombeeren, Holunder, Kollagen-Peptide, Agavendicksaft, Hyaluron, Vitamin C und einige andere Inhaltsstoffe.

Die empfohlene Verzehrempfehlung liegt bei einem TrinkflĂ€schchen pro Tag und um mögliche Resultate zu sehen, wird eine langfristige Einnahme von mindestens 12 Wochen empfohlen. Das Produkt eignet sich jedoch nicht fĂŒr Kinder und Jugendliche unter 17 Jahren.

Da in den Trinkampullen auch Biotin enthalten ist, sollte man bei Laboruntersuchungen seinen Arzt darĂŒber informieren, da die Blutwerte durch das Vitamin beeinflusst werden können.

Vorteile

  • mit Kollagen-Peptiden
  • weist eine hohe QualitĂ€t auf
  • wird in Deutschland hergestellt
  • soll fĂŒr Schönheit von innen sorgen
  • enthĂ€lt Anti-Aging-Wirkstoffe und Vitamine

Nachteile

  • gehört zum höheren Preissegment

đŸ§‘đŸŒâ€đŸ”Ź Was ist eigentlich Kollagen?


Was ist eigentlich Kollagen?

Kollagen ist ein wichtiges Bindegewebseiweiß, das zu dem am hĂ€ufigsten vorkommenden Protein im menschlichen Körper zĂ€hlt. Es kommt u. a. in der Haut, den Knochen sowie den Knorpeln vor und zeichnet sich durch eine stabilisierende Wirkung aus.

In der mittleren Hautschicht sorgen die Kollagenfasern fĂŒr eine gewisse Spannung und Straffheit. Je mehr dieser StrĂ€nge in der Haut vorhanden sind und ausreichenden Halt geben, desto straffer ist die HautoberflĂ€che.

Die ElastizitĂ€t der Haut geht hingegen auf dehnbare elastische Fasern namens Elastin zurĂŒck, die das stabile Kollagen im Bindegewebe optimal ergĂ€nzen. In dem Fasernetz aus Kollagen und Elastin befindet sich auch eine gelartige Schicht.

Diese Schicht setzt sich aus feuchtigkeitsbindender HyaluronsĂ€ure zusammen und sorgt fĂŒr zusĂ€tzliches Volumen und Feuchtigkeit. Mit zunehmendem Alter nimmt der Kollagengehalt der Haut jedoch ab.

Dadurch geht die Spannkraft immer mehr zurĂŒck, sodass zunĂ€chst der Kieferbereich und spĂ€ter auch die Wangen im hohen Alter an Kontur verlieren. Dieser Prozess hĂ€ngt nicht nur von dem Alter, sondern auch von der eigenen Genetik, der Hautpflege sowie den Lebensgewohnheiten ab.

Deswegen kann man sich durch einen gesunden Lebensstil und regelmĂ€ĂŸigen Sport viel lĂ€nger an einem frischen sowie jungen Hautbild erfreuen.

🧬 Wirkung von Kollagen


Wirkung von Kollagen

Man unterscheidet zwischen mindestens 16 Arten von Kollagen, wobei es drei Haupttypen gibt, deren Wirkung an dieser Stelle vorgestellt wird. [1]

Die folgenden drei Haupttypen von Kollagen kommen mehrheitlich im Körper vor:

  • Typ I: Diese Kollagenart ist zu circa 90 Prozent im Körper enthalten und zeichnet sich durch dichte Fasern aus. Diese Fasern stĂŒtzen die Haut, Knochen, Sehnen, Faserknorpel, ZĂ€hne und das Bindegewebe.
  • Typ II: Bei diesem Typ findet man lockere Fasern vor, die vor allem im elastischen Knorpel vorkommen, der eine Federung fĂŒr die Gelenke darstellt. DarĂŒber hinaus findet man den Kollagen Typ II auch im Glaskörper vor.
  • Typ III: Kollagen Typ III unterstĂŒtzt die Struktur von Arterien, Organen, Muskeln und ist teilweise auch in der Haut enthalten.

Wie bereits erwÀhnt, nimmt die Produktion von Kollagen mit zunehmendem Alter stetig ab. Dadurch wird die Haut ab einem gewissen Alter weniger fest und auch der Knorpel verliert an StabilitÀt.

đŸ„Ł Woraus wird Kollagen hergestellt?


Woraus wird Kollagen hergestellt?

Da es sich bei Kollagen um ein tierisches Protein handelt, kann es ausschließlich aus Tieren gewonnen werden. FĂŒr die Gewinnung dieses Eiweiß werden kollagenreiche Gewebe wie die Haut oder Knochen vom Rind, Schwein und GeflĂŒgel verwendet.

DarĂŒber hinaus kann Kollagen auch aus den GrĂ€ten, Flossen und der Haut von Fischen gewonnen werden. Das Endprodukt wird durch Faktoren wie der Tierart, dem Alter des Tieres sowie dem vorherrschenden Kollagentyp im jeweiligen Gewebe beeinflusst.

FĂŒr Veganer und Vegetarier gibt es bislang kein pflanzlich hergestelltes Kollagen und daher auch keine passenden PrĂ€parate. Der Handel bietet bislang nur Kollagen-Booster, die meist Superfood-Extrakte enthalten, die die eigene Kollagenproduktion unterstĂŒtzen können.

🛍 Welche PrĂ€parate enthalten Kollagen?


Welche PrÀparate enthalten Kollagen?

Bislang hat man die Wahl zwischen kollagenhaltigen Trinkampullen, Pulvern, Kapseln und Gesichtsseren. Jede Produktart weist eigene Besonderheiten sowie Vor- und Nachteile auf, die an dieser Stelle genauer erlÀutert werden.

Sie enthalten allesamt Kollagen, das aus Schweinen, KĂŒhen, HĂŒhnern oder Fischen gewonnen wird. Meistens handelt es sich um Kollagen Typ I, II oder III, wobei es auch PrĂ€parate gibt, die eine Mischung aus allen drei Typen enthalten. [2]

Eine Untersuchung deutet darauf hin, dass die Einnahme eines hochwertigen KollagenprÀparats die körpereigene Produktion des Proteins fördern kann, wodurch sich wiederum einige Vorteile ergeben können. [3]

Trinkampullen

Der Inhalt einer kollagenhaltigen Trinkampulle setzt sich neben dem Protein meist auch aus Vitaminen, Mineralstoffen, FettsÀuren und Wasser zusammen. Jeder Kollagen-Drink kann also vollkommen verschiedene Zutaten enthalten.

Die durchdachte Kombination dieser unterschiedlichen NÀhrstoffe soll dem Körper und vor allem der Haut zugute kommen. Einige dieser PrÀparate können sogar tatsÀchlich den erhofften Effekt erzielen.

Denn wenn ĂŒber die Nahrung zusĂ€tzliche Kollagenbestandteile in den Körper gelangen, dann können sie die Kollagensynthese und somit auch die Spannkraft der Haut fördern. Die alleinige Einnahme von kollagenhaltigen Ampullen ist jedoch nicht ausreichend.

Wer sich an einer schönen Haut erfreuen möchte, der muss auf eine gesunde ErnĂ€hrungsweise und regelmĂ€ĂŸige Bewegung achten. Auch der Verzicht auf Genussmittel wie Nikotin und Alkohol kann sich positiv auf die Erscheinung der Haut auswirken.

Vorteile:

  • genaue Dosierung
  • enthĂ€lt vorteilhafte Inhaltsstoffe
  • kann auch von unterwegs aus eingenommen werden

Nachteile:

  • weist meistens einen hohen Kaufpreis auf

Pulver

Ein Kollagen Pulver ist in der Regel sehr fein, geschmacksneutral und frei von SĂŒĂŸstoffen. Zudem zeichnet es sich durch seine gute Löslichkeit aus, die eine Verwendung in Nahrungsmitteln sowie warmen und kalten GetrĂ€nken ermöglicht.

Die Einnahme von Proteinen kann den Erhalt und die Zunahme der Muskulatur sowie normale Knochen unterstĂŒtzen. Idealerweise sollte ein kollagenhaltiges Pulver frei von Gluten, Laktose, Hefe und Soja sein, damit es sich auch fĂŒr Allergiker eignet.

Typischerweise wird das Pulver in Shakes, Smoothies, MĂŒslis und Kaffees gemischt. Wichtig ist, dass man stets auf eine ausreichende FlĂŒssigkeitsaufnahme achtet.

Außerdem darf man nicht vergessen, dass NahrungsergĂ€nzungen keinen Ersatz fĂŒr eine ausgewogene ErnĂ€hrung und eine gesunde Lebensweise darstellen.

Vorteile:

  • ist meistens geschmacklos
  • weist eine gute Löslichkeit auf
  • kann zum Erhalt und zur Zunahme der Muskulatur beitragen

Nachteile:

  • Dosierung muss selbst vorgenommen werden

Kapseln / Tabletten

Der Handel bietet auch Kollagen Kapseln und Tabletten an, die sich laut Herstellerangaben positiv auf die Haut, Haare, NÀgel und Gelenke auswirken können. Eine Studie konnte nachweisen, dass die orale Einnahme von Kollagenhydrolysat einen vorteilhaften Effekt auf die FingernÀgel hatte. [4]

In einer anderen Studie konnte bereits nach wenigen Wochen festgestellt werden, dass oral eingenommenes Kollagenhydrolysat auch der Haut zugute kommen kann. Zudem Ă€ußerten sich wĂ€hrend der gesamten Studie keine Nebenwirkungen. [5]

Im Jahr 2015 hat sich eine Studie erneut mit der Wirkung von Kollagenhydrolysat auf die Hautfestigkeit, Dichte, Falten und Cellulite befasst. Es handelte sich um ein KollagenprÀparat, das von 105 Frauen eingenommen wurde.

Es Ă€ußerten sich in allen genannten Faktoren positive Resultate, weswegen die Forscher eine langfristige Einnahme von Kollagenhydrolysat zur Reduzierung von Cellulite und Faltenbildung empfehlen. [6]

Außerdem werden kollagenhaltige Kapseln oft auch als Mittel gegen Gelenkbeschwerden wie Arthrose eingesetzt.

Vorteile:

  • genaue Dosierung
  • enthĂ€lt vorteilhafte Inhaltsstoffe
  • Einnahme kann auch von unterwegs aus erfolgen

Nachteile:

  • oftmals relativ hoher Kaufpreis

Serum

Ein Gesichtsserum mit Kollagen kann eine wohltuende Feuchtigkeitspflege sein, die eventuell zu einer gestÀrkten Haut verhelfen kann. Viele Anbieter versprechen auch, dass ihr Serum das Hautbild sichtbar bessern kann.

Schließlich ist Kollagen das wichtigste Strukturprotein, das im menschlichen Körper vorkommt und fĂŒr die Festigkeit der Haut verantwortlich ist. Da das KollagengerĂŒst der Haut im Laufe der Zeit an StabilitĂ€t verliert, kann eine kollagenhaltige Hautpflege recht empfehlenswert sein.

Meistens enthĂ€lt ein Kollagenserum nĂ€mlich auch weitere Wirkstoffe, die fĂŒr einen stĂ€rkeren Anti-Aging-Effekt sorgen sollen, indem sie die Haut vor freien Radikalen schĂŒtzen, die wiederum durch UmwelteinflĂŒsse wie UV-Strahlung vermehrt auftreten können.

Man kann seiner Haut also einen großen Anteil an Kollagen und wertvollen Inhaltsstoffen wie beispielsweise Vitamin E und C als Antioxidantien, feuchtigkeitsbindende HyaluronsĂ€ure sowie pflegende Pflanzenextrakte zufĂŒhren.

HĂ€ufig enthĂ€lt ein kollagenhaltiges Serum auch Elastin, das als weiteres Strukturprotein in den Hautzellen fungiert und die festigende Wirkung des Kollagens optimal ergĂ€nzt. FĂŒr eine intensive Wirkung trĂ€gt man ein Gesichtsserum erst nach der Nutzung eines Gesichtswassers auf.

Beim Auftragen sollte man das Serum solange sanft in die Haut einmassieren, bis es vollstÀndig eingezogen ist. Zum Abschluss kann man zusÀtzlich eine feuchtigkeitsspendende Tages- oder Nachtcreme auftragen.

Vorteile:

  • angenehme Pflegewirkung
  • zieht schnell in die Haut ein
  • enthĂ€lt eine Kombination aus Anti-Aging-Wirkstoffen

Nachteile:

  • keine garantierte Wirkung gegen Hautalterung

đŸ„‘ 5 Lebensmittel mit Kollagen-Boostern


5 Lebensmittel mit Kollagen-Boostern

Wer sich vegetarisch oder vegan ernÀhrt, der ist womöglich besonders an pflanzlichen Lebensmitteln interessiert, die die körpereigene Synthese von Kollagen fördern können, da sie spezielle NÀhrstoffe enthalten.

Übrigens kann man eine ungestörte Kollagenproduktion nicht nur durch die Aufnahme von gesunden Lebensmitteln gewĂ€hrleisten; auch der Schutz vor schĂ€digenden Umweltfaktoren wie starker Sonneneinstrahlung oder der Verzicht auf das Rauchen kommen dem Körper zugute.

  • Tomaten: Gerade Tomaten enthalten hohe Mengen an antioxidativem Lycopin, das zur Klasse der Carotinoide gehört und zur Aufrechterhaltung des Kollagens in der Haut beitrĂ€gt, indem es gegen freie Radikale wirkt. [7]
  • Karotten: Lebensmittel wie Karotten sind sehr reich an Vitamin A, das ebenfalls als ein starkes Antioxidans bekannt ist und zur Erhaltung der Haut beitrĂ€gt, da es ein gesundes Zellwachstum fördern kann. [8]
  • Avocados: Sie gehören zur Familie der LorbeergewĂ€chse und sind reich an Omega-3-FettsĂ€uren, die wohl den Abbau von Kollagen verhindern können. Außerdem enthalten Avocados auch gewisse Mengen an antioxidativem Vitamin E, das freie Radikale neutralisiert.
  • Weizenkeime: Sie enthalten Vitamin B4, das auch als Cholin bekannt ist und in die AminosĂ€ure Glycin umgewandelt wird, die wiederum an der Kollagenproduktion beteiligt ist. Wer Eier konsumiert, wird in Eigelb einen noch viel höheren Gehalt an Cholin finden.
  • Haferflocken: Sie sind nicht nur schmackhaft, sondern auch gesund, da sie reich an Mangan, Phosphor, B-Vitaminen und Vitamin K sind. Wenn man seinen Körper mit ausreichend Vitaminen und Mineralien versorgt, dann wird auch die Kollagenbildung unterstĂŒtzt.

đŸ€” Haben KollagenprĂ€parate auch Nebenwirkungen?


Bisher sind nur begrenzte Informationen zur Sicherheit und Wirksamkeit von KollagenprĂ€paraten verfĂŒgbar. Es ist jedoch bekannt, dass Kollagen bei empfindlichen Personen zu geringfĂŒgigen Nebenwirkungen wie Verdauungsstörungen fĂŒhren kann.

Darunter fallen unter anderem BlĂ€hungen, Verstopfung, Sodbrennen und Übelkeit. Wer allergisch gegen das jeweilige Tier ist, aus dem das Kollagen gewonnen wurde, sollte von der Einnahme des jeweiligen PrĂ€parates absehen.

Bei einigen Menschen können KollagenprĂ€parate wohl auch zu einem anhaltend unangenehmen Geschmack im Mund fĂŒhren. Ansonsten gibt es keine weiteren Hinweise auf schwerwiegendere Nebenwirkungen von Kollagen.

Lediglich Veganer und Vegetarier sollten bedenken, dass kollagenhaltige PrĂ€parate aufgrund ihrer tierischen Herkunft ungeeignet fĂŒr sie sind.

💰 Kaufkriterien


Kollagen Produkte Kaufkriterien

Bevor man sich fĂŒr ein kollagenhaltiges Produkt entscheidet, kann es ganz hilfreich sein, wenn man auf die folgenden Kaufkriterien blickt. Schließlich möchte man im Idealfall ein hochwertiges PrĂ€parat kaufen, das möglichst zufriedenstellend ist.

Darreichungsform

Kollagen ist in Tabletten, Kapseln, Trinkampullen, Gesichtsseren und als Proteinpulver erhÀltlich. Letzteres kann problemlos in GetrÀnke und Speisen gemischt werden, wÀhrend die anderen Darreichungsformen auch von unterwegs aus eingenommen bzw. genutzt werden können.

FĂŒr welche Form man sich entscheidet, hĂ€ngt von dem eigenen Belieben ab. GrundsĂ€tzlich sind Nebenwirkungen bei allen Varianten relativ selten, aber dennoch nicht unmöglich. Derzeit erfreuen sich vor allem Trinkampullen mit Kollagen an einer großen Beliebtheit.

Kollagenart

Bevor man sich fĂŒr ein PrĂ€parat entscheidet, sollte man unbedingt prĂŒfen, woraus das Kollagen gewonnen wurde. Bisher wird es hauptsĂ€chlich aus Rindern, Schweinen, HĂŒhnern oder Fischen extrahiert.

Falls man auf eine dieser Tierarten allergisch reagieren sollte, muss dies bei der Auswahl des Produktes unbedingt beachtet werden.

Eine vegane Form von Kollagen existiert bisher noch nicht, da es sich um ein tierisches Protein handelt. DafĂŒr gibt es PrĂ€parate mit pflanzlichen Inhaltsstoffen, die die körpereigene Produktion von Kollagen fördern können.

Inhaltsstoffe

Viele PrÀparate enthalten neben dem Protein Kollagen auch weitere Inhaltsstoffe, die eine positive Wirkung auf den Körper erzielen sollen. Dazu zÀhlen unter anderem Wirkstoffe wie HyaluronsÀure, Elastin, Vitamine und Mineralstoffe.

GrundsĂ€tzlich sollte der Anteil an Kollagen jedoch hoch genug sein, um eine potentiell sichtbare Wirkung zu erzielen. Deswegen sollte man sich genĂŒgend Zeit zum Vergleichen der verschiedenen Wirkstoffkombinationen nehmen.

Menge

Die Menge kann beim Kauf von kollagenhaltigen Produkten ebenfalls ein ausschlaggebendes Kriterium sein, da grĂ¶ĂŸere Mengen zu einem gĂŒnstigeren Preis angeboten werden. Doch bevor man sich fĂŒr eine grĂ¶ĂŸere Menge entscheidet, sollte man das gewĂŒnschte PrĂ€parat erst testen.

DiesbezĂŒglich genĂŒgt bereits eine kleinere Einheit, sodass man auch prĂŒfen kann, wie gut man es vertrĂ€gt. Wenn man mit dem jeweiligen PrĂ€parat zufrieden ist, dann kann man sich zum Beispiel fĂŒr eine 1 Kilogramm Kollagenpulver Dose oder einen Dreimonatsvorrat an Kapseln entscheiden.

VertrÀglichkeit

Wie bereits in diesem Ratgeber erlĂ€utert wurde, handelt es sich bei Kollagen um einen tierischen Inhaltsstoff, der eventuell nicht von jedem vertragen wird. Außerdem können sich vor allem kollagenhaltige Kapseln und Pulver aus Laktose zusammensetzen.

In der KapselhĂŒlle ist nicht selten auch tierische Gelatine enthalten. Falls man auf diese Stoffe allergisch reagiert, ist besondere Achtsamkeit bei der Wahl des richtigen Produktes gefragt. Als Veganer oder Vegetarier sollte man also bedenken, dass es kein pflanzliches Kollagen gibt.

Der Handel bietet bislang nur Kollagen-Booster an, die sich aus pflanzlichen Inhaltsstoffen zusammensetzen und die körpereigene Synthese des Proteins unterstĂŒtzen können, da sie Vitamine und Mineralien enthalten.

Zusatzstoffe

Wenn man ein hochwertiges KollagenprĂ€parat sucht, dann sollte man darauf achten, dass es keine unnötigen ZusĂ€tze enthĂ€lt, die teilweise nicht nur fĂŒr die Gesundheit, sondern auch fĂŒr die Umwelt schĂ€dlich sein können.

Folgende Zusatzstoffe sollten nicht kollagenhaltigen Trinkampullen, Kapseln, Tabletten oder Pulvern enthalten sein:

  • Gluten
  • Zucker
  • Laktose
  • BSE/TSE
  • Farbstoffe
  • Gentechnik
  • Milcherzeugnisse
  • kĂŒnstliche Aromen
  • Magnesiumstearat

Bei Kosmetikprodukten wie Kollagenseren sollten hingegen keine PEG’s, Parabene, Paraffine oder Silikone enthalten sein, da diese kĂŒnstlichen Zusatzstoffe wegen ihrer negativen Wirkung auf die Haut und Umwelt kritisiert werden.

Anwendungsdauer

Da Kollagen nur bei wenigen Anwendern leichte Nebenwirkungen wie Verdauungsbeschwerden oder UnvertrĂ€glichkeiten bezwecken kann, eignen sich die meisten PrĂ€parate fĂŒr eine langfristige Nutzung.

Laut Experten kann die Langzeitanwendung von Kollagenhydrolysat vor allem zur potentiellen Besserung von chronischen Beschwerden wie Arthrose und Osteoporose eingesetzt werden, da es eine hohe Sicherheit aufweist. [9]

Auch Pulver, Trinkampullen und Seren können langfristig angewendet werden, wenn man sie gut vertrĂ€gt und keine unerwĂŒnschten Nebenwirkungen auftreten. Die Dosierung der jeweiligen Darreichungsform sollte konstant erfolgen, um mögliche Resultate aufrecht zu erhalten.

📍 Wo kann man Kollagen-PrĂ€parate kaufen?


Wo kann man Kollagen-PrÀparate kaufen?

Der Handel bietet eine große Auswahl an verschiedenen kollagenhaltigen PrĂ€paraten an, die derzeit in Apotheken sowie DrogeriemĂ€rkten erhĂ€ltlich sind. DarĂŒber hinaus bietet sich ebenfalls der Onlinekauf an, der eine große Auswahl an KollagenprĂ€paraten zur VerfĂŒgung stellt.

Apotheke

Einige Apotheken bietet kollagenhaltige PrĂ€parate an, die eventuell eine positive Wirkung auf die Haut oder Gelenke haben können. FĂŒr eine grĂ¶ĂŸere Auswahl an Produkten kann man sich auch auf Online-Apotheken wie shop-apotheke.com begeben.

Dort werden unter anderem folgende Kollagen-Produkte angeboten:

  • Kollagen Beauty Trinkampullen mit Lychee-Melonen-Geschmack von Doppelherz
  • Liftactiv Collagen Specialist Creme von VICHY
  • Premium Collagen Beauty Elixir von nu3

dm

Bei dm werden unter anderem die Beauty Kollagen Ampullen von Abtei, Merz Spezial und der dm-Eigenmarke Mivolis angeboten. DarĂŒber hinaus findet man ebenso die kollagenhaltigen Kapseln von tetesept und Doppelherz im Sortiment.

Rossmann

Auch Rossmann bietet Beauty Kollagen Trinkampullen von seiner Eigenmarke Isana an. Außerdem werden ebenfalls die Kollagenkapseln von Doppelherz und altapharma in dem Drogeriemarkt verkauft.

Onlinekauf

Wer sich fĂŒr den Onlinekauf entscheidet, der kann sich an einem sehr vielfĂ€ltigen Angebot an verschiedenen KollagenprĂ€paraten erfreuen. Abgesehen von dem grĂ¶ĂŸeren Angebot trifft man meistens auch auf eine bessere Darstellung von Produkten.

Gerade Amazon zĂ€hlt zu dem beliebtesten Onlineshop, der fĂŒr eine große Produktvielfalt in nahezu jedem Themenbereich bekannt ist.

Zudem kann man auf Kundenrezensionen blicken, die sehr aufschlussreich hinsichtlich der Erfahrung anderer KĂ€ufer sein können. Außerdem kann man sich im Internet ausgiebig zum Thema Kollagen informieren.

Sobald man sich fĂŒr ein passendes PrĂ€parat entschieden hat, kann man es sich ganz einfach nach Hause liefern lassen.

📋 Tests zu kollagenhaltigen Produkten


Tests zu kollagenhaltigen Produkten

Im Internet kann man sich ĂŒber Testergebnissen zu KollagenprĂ€paraten informieren, um ein möglichst zufriedenstellendes Produkt ausfindig zu machen. DiesbezĂŒglich sollte man nur auf seriöse Unternehmen, Institute und Verbraucherorganisationen vertrauen.

Stiftung Warentest

Im Dezember 2018 hat die Stiftung Warentest ĂŒber einen RĂŒckruf zu dem Beauty Kollagen von dm informiert. Nach dem Verzehr des Inhalts können nĂ€mlich leicht allergische Symptome wie ein HitzegefĂŒhl und Hautrötungen aufkommen.

Es handelt sich um eine Charge, die bis Juni 2020 haltbar ist und die Losnummer L39/1148 hat. Die betroffenen Trinkampullen können in den dm-Filialen zurĂŒckgegeben werden und sollten keineswegs von Kunden eingenommen werden.

„Dieser RĂŒck­ruf erfolgt rein vorsorglich aufgrund uns vorliegender Kundenhin­weise.“, erklĂ€rte die dm-GeschĂ€ftsfĂŒhrerin Kerstin Erbe auf Nachfrage der Stiftung Warentest, die fĂŒr das Ressort Produktmanagement verantwortlich ist.

Falls man Fragen hinsichtlich dieses Themas haben sollte, kann man sich selbstverstĂ€ndlich an das dm-Service Center unter der E-Mail-Adresse ï»żservicecenter@dm.de oder der kostenfreien Rufnummer 0800-365-8633 (Montag bis Samstag von 8 bis 20 Uhr) wenden.

Öko-Test

Öko-Test hat im Februar 2013 einen Artikel sowie die Testergebnisse zu 15 geprĂŒften Arznei- und NahrungsergĂ€nzungsmitteln veröffentlicht. Keines dieser Mittel gegen Gelenkschmerzen konnte im Test des Unternehmens mit einer besseren Note als „ausreichend“ bewertet werden.

Viele dieser PrĂ€parate enthalten Bestandteile, die der Körper zur Bildung von Knorpel benötigt. Zudem werden auch hĂ€ufig Vitamine und Mineralstoffe eingesetzt, um die Zusammensetzung abzurunden; jedoch konnten die getesteten Mittel nicht ĂŒberzeugen.

Außerdem hebt Öko-Test hervor, dass die Anbieter von KollagenprĂ€paraten schon lange gesundheitsbezogene Angaben verwenden, die auch als sogenannte „Health Claims“ bekannt sind.

Auf der Verpackung sind dann Aussagen wie „Kollagen macht die Gelenke beweglich und geschmeidig.“ oder „Hilft, gesunde Gelenke zu erhalten.“ zu sehen. Wer sich fĂŒr den gesamten Artikel samt Testergebnissen interessiert, der kann sich auf die Webseite von Öko-Test begeben. [10]

Verbraucherzentrale

Die Verbraucherzentrale hat im Mai 2020 einen umfangreichen Beitrag zu Kollagendrinks veröffentlicht, die als Wundermittel gegen Zeichen der Hautalterung angepriesen werden, obwohl ihre Wirksamkeit nicht belegt ist.

Daher sind auch Werbeaussagen wie „Kollagen glĂ€ttet Ihre Haut“ nicht fĂŒr NahrungsergĂ€nzungen gestattet. Dennoch bietet der Markt zahlreiche PrĂ€parate mit Kollagen an, die angeblich zu einer optischen Verbesserung der Haut beitragen sollen.

Laut der Verbraucherzentrale können jedoch alle NĂ€hrstoffe, die fĂŒr den Stoffwechsel der Haut benötigt werden, ganz einfach ĂŒber natĂŒrliche Lebensmittel aufgenommen werden. Die Einnahme von NahrungsergĂ€nzungsmitteln könne die Hautalterung nĂ€mlich nicht aufhalten.

Nur ein gesunder Lebenswandel, Nikotinverzicht und ausreichender Sonnenschutz sollen eine frĂŒhzeitige Alterung der Haut vorbeugen. Außerdem erklĂ€rt die Verbraucherzentrale, dass Beauty-Produkte mit Kollagen das Risiko von UnvertrĂ€glichkeiten und allergischen Reaktionen bergen.

NĂ€here Informationen findet man in dem erwĂ€hnten Beitrag, der kostenlos auf der Webseite der Verbraucherzentrale zur VerfĂŒgung gestellt wird. [11]

âœđŸ» Fazit


GrundsĂ€tzlich ist Kollagen ein wichtiges Protein, das in vielen Bereichen des Körpers fĂŒr StabilitĂ€t sorgt. Es gibt einige Lebensmittel, die den Körper bei der Bildung des Proteins unterstĂŒtzen können.

Alternativ kann man auch auf die Einnahme von kollagenhaltigen PrĂ€paraten setzen, die den Körper direkt mit dem Eiweiß versorgen. Laut der jeweiligen Anbieter können diese Produkte zu einer Verringerung von Falten und einer besseren Gelenkgesundheit verhelfen.

Man darf jedoch nicht außer Acht lassen, dass die Wirksamkeit dieser NahrungsergĂ€nzungsmittel noch nicht bewiesen wurde und dass tierische Inhaltsstoffe wie Kollagen ein höheres Risiko fĂŒr Allergien bergen können.

Deswegen kann es empfehlenswert sein, dass man auf eine gesunde und ausgewogene ErnĂ€hrung achtet, die den Körper mit wichtigen Vitaminen, Mineralien und Spurenelementen versorgt, die fĂŒr die Kollagensynthese wichtig sind.

DarĂŒber hinaus bietet der Handel auch pflanzliche NahrungsergĂ€nzungsmittel, die wie ein sogenannter Kollagen-Booster wirken und den Körper bei der Bildung des Proteins unterstĂŒtzen können.

Fragen & Antworten


Wo ist Kollagen enthalten? Im menschlichen Körper ist das Protein hauptsĂ€chlich in der Haut sowie in den Knochen und Knorpeln enthalten. Es ist das am hĂ€ufigsten vorkommende Eiweiß des Körpers und maßgeblich fĂŒr die Spannkraft der Haut verantwortlich.
Was bewirkt Kollagen? Die Hersteller von Kollagen-Produkten behaupten, dass das Protein unmittelbar nach der Einnahme an die Stellen im Körper geleitet wird, die darauf angewiesen sind. Dadurch sollen sich erste Resultate bereits nach wenigen Wochen Ă€ußern.
Wie lang kann man Kollagen einnehmen? GrundsĂ€tzlich sind kollagenhaltige Produkte wie Trinkampullen einfache NahrungsergĂ€nzungen, die auch langfristig eingenommen werden können, solange man keine Beschwerden hat. NĂ€here Informationen kann man sich diesbezĂŒglich bei dem Hersteller oder einem Arzt einholen.
Gibt es auch pflanzliches Kollagen? Bislang gibt es noch kein pflanzliches Kollagen, da dieses Protein nur von Tieren gebildet wird. DafĂŒr können Veganer und Vegetarier mit pflanzlichen Lebensmitteln und NahrungsergĂ€nzungen zumindest ihre körpereigene Kollagensynthese anregen.

Über den Autor

Author - Ideal Syka Ideal Syka 📬

Ideal interessiert sich bereits seit seiner Jugend fĂŒr das Programmieren sowie fĂŒr die Erstellung von Grafiken und Content. DarĂŒber hinaus beschĂ€ftigt er sich gerne mit den Naturwissenschaften Biologie, Physik und Mathematik.

Dieses Vergleichsportal wurde von ihm zusammengestellt und soll anderen bei dem Vergleich von Produkten helfen. Außerdem soll jeder Ratgeber eine verstĂ€ndliche Informationsquelle sein, die wichtige Fakten und Hinweise zu einem jeweiligen Produkt liefert.

Kommentare