panbu.de Logo Suchen
Wir vergleichen alle Produkte unabhängig. Dabei verlinken wir auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten. Bewertungskriterien. * Preise inkl. MwSt, ggf. zzgl. Versand. Zwischenzeitliche Änderung der Preise, Lieferzeit und -kosten möglich. Alle Angaben ohne Gewähr.

Curler Vergleich 2019

Die 8 besten Lockenstäbe im Überblick

Curler Vergleich
Vergleichssieger
-36%
Preis-Leistungs-Sieger
-20%
-37%
-28%
-38%
-37%
Marke
Philips
Baytter
BaByliss
iGutech
BaByliss
Kealive
METALBAY
Beautigo
Abbildung
Vergleichssieger
Philips BHB876/00 StyleCare Prestige Automatischer Lockenstab
-36%
Preis-Leistungs-Sieger
Baytter Automatischer Lockenwickler mit Dampffunktion Haarpflege LED-Display Spray Curling Machine große/mittle/kleine Locken einstellbar (190°C-210°C -230°C), gutes Geschenk für Frau
-20%
BaByliss BAB2665E Pro MiraCurl The Perfect Curling Machine
-37%
iGutech Automatischer Curler mit intelligentem Smart Sensor, im neuen und sehr handlichen Design schwarz
-28%
BaByliss Paris Curl Secret Ionic 2, automatischer Lockenstyler mit 2 Aufsätzen für große und kleine Locken, Wellen, Beach Waves, geeignet für dünne bis dicke Haare, C1300E schwarz
-38%
Kealive Lockenstab, Automatischer Dampf Lockenstab, XL Bildschirm, Schneller und Verbrühschutz Lockenwickler für Langes und Kurzes Haar, inklusive Reinigungswerkzeug, Haarspangen und Wasserflasche
-37%
Lockenstab Lockenstäbe, METALBAY Curling Machine Lockenwickler Automatische Lockenstyler Curling Iron mit Keramikheizsystem Digitalem LCD-Anzeige mit 3 Einstellungen von Zeit und 3 Temperaturstufen
Beautigo Automatischer Dampfcurler mit Keramikheizsystem und digitalem LED display
Link
Kundenbewertung
Details
  • Extralanger Lockenstab, um doppelt so viele Haare in einem Durchgang zu stylen
  • System für Locken auf Knopfdruck, tolles Styling bei einfacher und schnellen Handhabung
  • Schonendes und sicheres Styling dank schützender Keramikbeschichtung mit Keratinveredelung
  • 27 Stylingmöglichkeiten (3 Timer-, 3 Temperatur- und 3 Richtungsstufen für den idealen Look)
  • Curl-Boost Technologie: tolle, langanhaltende Ergebnisse bei schonender Temperatur
  • Lieferumfang: Philips BHB876/00 StyleCare Prestige Automatischer Lockenstab
  • 【Viele Locken-Styling zur Auswahl】: 3 verstellbare Lockenrichtungen (links, rechts und automatisch), Ihr ganz individuelles Locken-Styling. Nach rechts und links eingedrehte Locken für ein natürlichere symmetrische Styling. Der automatische Richtungsbetrieb erfolgt für eine Mischung aus in beide Richtungen eingedrehten Locken, flexibler.
  • 【Temperatur- und Zeiteinstellungen laut der Haarqualität】: 3 Temperatureinstellungen, 190°C für die dünne, softe oder gefärbte Haare, 210°C für die übliche Haare, 230°C für die dicke oder wellige Haare. 3 Zeiteinstellungen, 8s für die natürlichen großen Locken, 10s für die sanften mittlen Locken, 12s für die engen kleinen Locken.
  • 【Garantie】: Bei Qualitätsproblemen kann man den Lockenstab kostenfrei austauschen.
  • 【Vollautomatische Curling & Spray-Haarpflege】: Der automatische Lockenwickler kann das Haarsträhnen in 8s in Locken verwandeln und das gesamte Styling in 15-20 Minuten schaffen. Mit der Sprühfunktion kann es Ihre Haare während des Lockens tief ernähren, um Ihre Haare glänzender zu machen. Obwohl die Arbeit mit dem automatischen Lockenwickler nicht so schnell wie mit Lockenstab, aber mit diesem Artikel kann den Schaden am Haar verringern. Bitte wählen Sie den Kauf entsprechend Ihrer Bedürfnisse.
  • 【Perfektes Sensor-Design ohne Gefahr】: Der Sensor erkennt automatisch die Haare, wenn die Haare zu viel ist, stoppt der Lockenstab automatisch, um zu verhindern, dass Ihre Haare nicht stecken bleiben. Nach dem Einschalten wird das Produkt automatisch erwärmt. Wenn das Vorheizen abgeschlossen ist, ertönt ein Piepton. Nach Vorheizen kann der Curling-Effekt sichergestellt werden. Wenn es 60 Minuten lang nicht funktioniert, schließt sich der Lockenstab automatisch, um Ihre Sicherheit zu garantieren.
  • Bitte achten Sie beim Kauf auf Verkauf und Versand durch Amazon
  • Automatisches Locken System für perfekte und langanhaltende Locken
  • Die lockenkammer aus Keramik Kreiert Die Locken besonders schonend
  • Leistungsstarkes Heizsystem für ultra-schnelles Aufheizen und sofortiger Temperaturausgleich
  • 3 Zeit- und 3 Temperatureinstellungen (190°C - 210°C - 230°C) für langanhaltende Resultate und für unterschiedliche lockeneffekte bei allen Haartypen
  • -GLATTES HAAR REIN, LOCKEN RAUS: Automatisches Lockensystem ermöglicht Ihnen ein schonendes Curlen Ihrer Haare für schöne und langanhaltende Locken.
  • -SMART SENSOR: Ein intelligenter Infrarot-Sensor erkennt,wie viele sich Haare im Gerät befinden. Kein Verheddern beim Curlen mehr!
  • -EINZEIGARTIGES DESIGN: Das neue Design des iGutech C888 besticht durch seine Handlichkeit und nutzerfreundlichen Bedienung.
  • -60% HÖHERE LOCKENINTENSITÄT: Der intelligente Aufbau der Lockenkammer sorgt dafür, dass sie einer bis zu 60% höhere Lockenintensität im Vergleich zu anderen Geräten erreichen.
  • -INDIVIDUELLE EINSTELLUNGEN: Durch die verschiedenen Zeit- und Temperatureinstellungen können Sie das Gerät individuell auf Ihre Bedürfnisse und Haare einstellen.
  • Perfekte Locken im Handumdrehen dank automatischer Lockenfunktion
  • 2 wechselbare Durchmesser (35 mm und 25mm) für Locken, Wellen und Beach Waves
  • Ionic-Technologie für Glanz und Geschmeidigkeit
  • 2 Temperaturen (190 - 210C und 210 - 230C) und 3 Zeiteinstellungen (8, 10, 12 Sek und 10, 12 14 Sek) für eine Vielzahl an Locken-, Wellen- und Volumen-Stylings und jeden Haartyp
  • 3 Richtungseinstellungen: rechts, links, abwechselnd
  • 👰【Automatischer Dampf Lockenstab - Sparen Sie Zeit】 Mit den kealive YK12 auto-lockenstab müssen Sie nur das haar (1-2 cm) in die lockenwicklerkammer legen. Nach 8 sekunden werden Ihre haare automatisch in die keramik-lockenwicklerkammer gezogen. Nach dem erhitzen mit dampf ist das einrollen ganz einfach. Nicht Ihr haar auf die altmodische weise zu kräuseln. Der unwiderstehliche kealive dampflockenwickler wird Ihr leben so viel einfacher machen!
  • 👰【Dampf und Sprühen --- Vermeiden Sie Haarschäden.】 Der wassertank muss vor dem gebrauch mit wasser gefüllt werden. Dadurch entsteht beim aufheizen der dampf.Dampf können 50% haarschaden verhindern als normale lockenstäbe. Der dampf tritt in stößen auf und ist so effektiv, dass selbst das lockigste, gröbste, krauseste haar entspannt und sich in locken verwandelt. Kann mit ätherischen Ölen hinzugefügt werden und die Wirkung wird verdoppelt!
  • 👰【Spezielles Design --- glänzt Ihre Haare】 Automatische abschaltung, wenn sie zu viele haare in die kammer legen, natürlich haare verheddern oder verbrennen verhindern kann. Erwärmt die haare sanft aus allen richtungen und sorgt für einen seidenweichen, kräuselfreien stil. Es entstehen glänzende, krause wellen und locken in einem durchgang.Plus die signaltonanzeige, zum des haarschadens zu vermeiden, der durch unvorsichtiges verursacht wird.
  • 👰【XL LCD-Bildschirm --- Präzise Steuerung】 Das größte highlight ist die präzise digitalanzeige des dampf-lockenstab, die keine geheimnisse in bezug auf hitze, zeit, temperatur, lockenrichtung, sprühen und arbeitsstatus verbirgt. 4 temperatur kann so gewählt werden, dass sie sich für unterschiedliche haardicken (180,190,210, 230°C) kräuselt. 4 zeiteinstellungen mit signaltonanzeige für große und kleine Wellen. 3 stellen sie die curl-richtung ein, indem sie leicht auf die taste "R" drücken.
  • 👰【Zusätzliche Zubehöre & 6 + 1 Garantie】 Begrüßen sie beim Öffnen der Kealive-box, zwei clips zum trennen der haare, eine reinigungsbürste zum reinigen, eine kleine flasche zum einfachen hinzufügen von dampfwasser. Und wir verpflichten uns zu 100% kundenzufriedenheit, 6 monaten kaufgarantie und lebenslangem support. Bitte kontaktieren sie uns per E-Mail auf unserer garantiekarte, eine weitere garantie von 1 jahr zu erhalten.
  • 【4 Einstellbare Zeiteinstellungen】 Das Curling Machine hat vier Zeiteinstellungen, bequem und schnell, passend für alle Arten Haar, alle Arten Locken. 8s/10s/12s/15s, 4 Arten von Zeiteinstellung. Bitte passen Sie nach dem Lockeneffekte an. 8 Sek - los, natürliche Locken; 10 Sek - weiche, elastische Locken; 12 Sek - sanfte, starke Locken ;15 Sek - kleine, enge, starke Locken.
  • 【Sicherheit und Garantie】 Das Styling ist fertig, wenn Sie ''Piepton''hört.Automatische Ausschalten nach 75 Min. Das Kabelende um 360 ° drehen. Bieten wir auch eine 6-Monats-Garantie, wenn Sie irgendwelche Probleme haben, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.
  • 【Perfektes Design】 METALBAY Lockenstab aus spezielle Design gemacht, Nach dem Einstecken des Netzsteckers hat der Lockenstäbe von normaler Temperatur (25 ° C) auf die eingestellte Temperatur (z. B. 230 ° C). Es wird geschätzt, dass es 2 bis 3 Minuten dauert, bis die eingestellte Temperatur erreicht ist. Während des Heizvorgangs springt die Anzeigetemperatur weiter und zeigt an, dass die Maschine aufheizt. Es ist sicherer.Wenn Ihr Haar hart ist, stellen Sie die Temperatur auf 230 ° C.
  • 【10 Temperatureinstellung】 Wenn Lockenstyler eingeschaltet ist, leuchtet die LCD-Anzeige, Sie können die (+/-) Taste drücken, um die Temperatur entsprechend Ihrer Haartypen einzustellen. Es gibt 6 Temperaturstufen zu wählen : 140℃,150℃,160℃,170℃,180℃,190℃,200℃,210℃,220℃,230℃.140℃/160℃: Geeignet für feines, softes, gefärbtes Haar, 180℃/200℃: Empfohlen für normales Haar, 220℃/230℃: Ideal für dickes oder welliges Haar.
  • 【3 Lockenrichtung】Verwenden Sie die Lockenrichtungstaste, um die Lockenrichtung auszuwählen. Beim Benutzen wenden Sie das Loch vom Lockenstab zu Ihrem Gesicht. R------die einstellung ''R''wählen. Beim styling der linken Seite des Haares ist das Haar nach außen gelcckt. L-------die Einstellung ''L''wählen. Bei der Gestaltung der linken Seite des Haares ist das Haar nach innen gewellt. A-------die Einstellung ''A''wählen. Es wird abwechselnd die Richtung nach jeder Locken, wodurch ein natürlichere
  • Automatische Curlingfunktion Der Curler startet, sobald sich Haar im Gerät befindet, mit dem Curlvorgang in der Keramiklockenkammer. Ihre Haarstränge werden dabei gleichmäßig erhitzt.
  • Spray Hair Care Die Sprühtechnologie erlaubt ihrem Haar während des Prozesses eine natürliche Zirkulation, welche bis tief in die Wurzel geht. Sie ist vergleichbar mit anderen Spa oder Spray Hair Anwendungen. Die zusätzliche Ionenfunktion verleiht Ihrem Haar weitere Geschmeidigkeit und schützt es so vor Beschädigungen.
  • Drei Zeiteinstellungen (8/10/12 Sekunden) für verschiedene Lockentypen & drei Temperatureinstellungen für unterschiedliche Haartypen 8 S-- wenig Locken 10 S--weiche Locken 12 S--starke Locken (Nach jedem Intervall ertönt zu Ihrer Erinnerung das Gerät) 190℃--empfindliches oder gefärbtes Haar 210℃--normales Haar. 230℃--starkes oder natürlich gelocktes Haar
  • Richtungskontrolle: Rechts - Automatik .- Links: Die Richtungskontrolle kreiert gleichmäßig definierte Locken in eine Richtung oder welche im automatischen RIchtungswechsel. Abschaltaltutomatik nach 60 Minuten.
  • Schnellaufheizung Die Dampf-und Kermikkammer des Lockendrehers erreicht mit der Schnellaufheizfunktion ein wenigen Sekunden die Betrioebstemperatur von 190°C, so können innerhalb kurzester Zeit ihr Haar stylen!
Preis
89,00 €
auf Amazon.de*
50,99 €
auf Amazon.de*
86,83 €
auf Amazon.de*
64,95 €
auf Amazon.de*
79,95 €
auf Amazon.de*
49,99 €
auf Amazon.de*
Zum Angebot
Inhaltsverzeichnis +
Gut zu wissen...

Natürliche Locken lassen sich ideal mithilfe eines Curlers kreieren und die Strähnen müssen nicht eigenhändig um einen Lockenstab gewickelt werden. Der Curler ist in einigen Variationen erhältlich, die sich in ihrer Leistung, Verarbeitung und Design unterscheiden.

Ein Curler ist ein elektrisches und wärmeerzeugendes Gerät, das einzelne Haarsträhnen automatisch in sich reinzieht und um einen heißen Zylinder wickelt. In wenigen Sekunden wird die Haarsträhne zu einer Locke geformt.

Durch moderne Technologien ist dieser Prozess möglichst schonend, sodass die Haare nicht beschädigt werden. Der Zylinder eines Curlers ist mit hochwertigen Beschichtungen wie Keramik ummantelt, die ein statisches Aufladen der Haare verhindern.

Curler - Allgemeine Informationen


Curler

Viele wollen nicht auf Lockenfrisuren verzichten, nur weil sie von Natur aus glatte Haare haben. Um die gewünschte Frisur zu realisieren, muss man auf verschiedene Utensilien zurückgreifen.

Hierfür bieten sich vor allem praktische Geräte wie ein elektrischer Curler an, der auch als Lockendreher bekannt ist. Der Curler ersetzt die früher noch häufig genutzten Lockenwickler, deren Anwendung viel Mühe und Zeit kostete.

Die Erfindung des Lockendrehers garantiert Locken, die mit wenig Zeitaufwand und Eigeneinsatz kreiert werden können. In kürzester Zeit wird glattes Haar in auffallende Locken verwandelt.

In wenigen Sekunden werden einzelne Haarsträhnen durch einen Curler hinein gezogen und zu Locken verwandelt. Die Lockenart kann problemlos variiert werden, sodass man stets eine abwechslungsreiche Frisur tragen kann.

Ob voluminöse Haare, kleine Ringellocken oder lässige Wellen, ein Curler kann für vielzählige Lockenfrisuren genutzt werden. Praktisch ist, dass man die Strähnen nicht selbst aufwickeln muss, da dies der Curler durch einen rotierenden Zylinder selbst übernimmt.

Sie sind daher besonders leicht zu handhaben und können stets überzeugende Resultate erzielen. Curler können ideal der eigenen Haarstruktur angepasst werden, indem man die Temperatur auf sein Haar anpasst.

Durch verschiedene Temperaturstufen kann man beispielsweise bei feinem Haar eine niedrigere Temperatur verwenden, als bei kräftigem und dickem Haar. So können unnötige Strapazen für die Haare vermieden werden.

Hochwertige Lockendreher sollten eine Leistung von mindestens 1.200 Watt aufbringen können. Durch die Wärme des Curlers werden chemische Verbindungen in den Haaren aufgehoben, wodurch sie kurzzeitig formbar sind.

Deshalb können jegliche Frisiergeräte, die mit Hitze arbeiten, die Haare in eine gewünschte Form bringen. Ein Curler setzt sich aus einem Motor zusammen, der das wichtigste Bestandteil des Geräts ist.

Die Haarsträhnen werden einfach in den Lockendreher gelegt, der sie automatisch in die gewünschte Richtung dreht. Durch das Variieren der Richtungen kann man mehr Volumen erzeugen.

Gute Curler sind mit einer modernen Ionentechnologie ausgestattet, wodurch eine statische Aufladung der Haare vermieden werden kann. Außerdem soll Ionentechnologie die Haare sogar mehr glänzen lassen und vor Austrocknung bewahren.

Darüber hinaus verfügen automatische Lockendreher natürlich über einen Griff, an dem sich das runde Element mit dem Heizzylinder befindet. Um die Strähnen reinzulegen, muss das Element aufgeklappt werden.

Insgesamt handelt es sich bei Curlern um sehr interessante Geräte, die man unbedingt ausprobieren sollte und regelmäßig nutzen kann, da sie effizient und absolut praktisch sind.

Wie funktioniert ein Curler?


Curler Funktion

Wenn man versteht, wie ein Curler funktioniert, dann kann man viel besser nachvollziehen, wieso es sich um ein so brillantes Gerät handelt. Zunächst sollte man wissen, dass nicht nur die Temperatur individuell eingestellt werden kann bei einem Curler.

Man kann nämlich auch in der Regel zwischen drei Zeitintervallen wählen. Diese zwei Einstellungsmöglichkeiten nehmen enormen Einfluss auf das spätere Ergebnis und die gewünschten Locken.

Außerdem kann man zusätzlich bestimmen, in welche Richtung die Haare gedreht werden. Wenn man nämlich die Richtung variiert, dann wirken die Locken um einiges natürlicher. Der Curler wird angewendet, indem man dünne Strähnen in das Gerät legt.

Die Haare müssen absolut trocken sein, da nasse Strähnen ansonsten stark geschädigt werden und sogar verbrennen können. Das Gerät wickelt die Strähne unmittelbar nachdem sie reingelegt wurde in der sogenannten Lockenkammer auf.

Darin befindet sich ein Heizzylinder, um den das Haar gewickelt wird. Sobald genügend Sekunden vorüber gegangen sind und die Strähne fertig ist, erklingt ein Signal und die Haarsträhne kann sofort rausgenommen werden.

Danach sollte die Haarsträhne auskühlen und mit dem Finger etwas aufgelockert werden. So kann man sich relativ schnell durch sein gesamtes Haar arbeiten und an einer schönen Lockenpracht erfreuen.

Curler - Wie wendet man ihn richtig an?


Curler Anwendung

Die Anwendung eines Curlers ist denkbar unkompliziert. Bevor man den Curler jedoch nutzt, sollte man sich genau die Gebrauchsanweisung durchlesen, die wichtige Informationen und Tipps vom Hersteller beinhaltet.

Denn wenn man nicht vorsichtig ist, kann es relativ schnell zu Verbrennungen der Kopfhaut oder Strapazen der Haare kommen. Deswegen ist ein wenig Übung erforderlich, um seine Haare zufriedenstellend zu frisieren und gute Resultate zu erzielen.

Richtige Vorbereitung der Haare

Vor der Anwendung kann es sinnvoll sein, die Haare auf die Wärmebehandlung vorzubereiten. Hierfür kann eine Haarwäsche sehr angebracht sein, damit das Haar frisch wirkt.

Danach sollten die Haare gründlich geföhnt werden, sodass keine nasse Strähne übrig bleibt. Dieser Schritt ist jedoch nur optional und kann auch übersprungen werden. Wer krause Haare hat, muss diese unbedingt vor der Anwendung des Curlers mithilfe eines Glätteisens glätten.

Dadurch können überzeugende Locken garantiert werdem. Um die Haare vor Strapazen durch die Hitze zu schützen, sollte man in jedem Fall ein Hitzeschutzmittel verwenden.

Anschließend muss man seine Haare gründlich durchkämmen, sodass keine Knoten vorhanden sind. Die Haare werden zum Schluss in mehrere Partien aufgeteilt, damit zuerst das Unter- und dann das Deckhaar mit dem Curler behandelt werden.

Während der Vorbereitung kann der Curler bereits in die Steckdose gesteckt werden, da das Aufheizen eine Minute in Anspruch nehmen kann. Wer seine Haare richtig vorbereitet, kann sich auf überzeugende Ergebnisse einstellen.

Schritt-für-Schritt Anleitung

Damit die Anwendung eines Curlers problemlos verläuft, sollte man sich genau über die einzelnen Schritte informieren. Dadurch können Fehler vermieden und die Haare weitestgehend geschont werden.

  • Im ersten Schritt müssen die Haare vorbereitet werden. Das bedeutet, dass sie getrocknet und gut durchgekämmt werden. Auch ein Hitzeschutzmittel muss aufgetragen werden. Während dieser Prozedur wird der Curler an eine Stromquelle angeschlossen.
  • Nun sollten die Haare in mehrere Partien abgeteilt werden. Zuerst sollte das Unterhaar strähnenweise mit dem Curler behandelt werden. Erst zum Schluss kann man sich dem Deckhaar widmen. Durch diese Technik kann mehr Volumen erzielt werden.
  • Wenn der Curler einsatzbereit ist, erlischt meist eine Kontrolllampe und das das Styling kann beginnen. Es sollten sich weder Staub oder Dreck noch lose Haare im Aufrollmechanismus befinden, da sie das Aufwickeln der Haare behindern könnten.
  • Je dünner die Strähne, desto besser gelingen die Locken. Auch wenn dies mehr Zeit beansprucht, sollte man es für gelungene Locken in Kauf nehmen. Die Locken werden zudem von dem Zeitintervall und der eingestellten Drehrichtung beeinflusst.
  • Wenn man die Strähne in das Gerät legt, sollte die Öffnung des Curlers stets zum Kopf gerichtet sein. Der Curler wird während des Stylings horizontal und 3-4 Zentimeter vom Kopf entfernt gehalten.
  • Zudem sollte man das Gerät keineswegs direkt an den Ansatz setzen, da sonst eine Verbrennungsgefahr der Kopfhaut besteht. Viele Curler schalten sich automatisch aus, wenn man sie zu nahe am Kopf hält.
  • Nachdem eine Strähne in den Curler gelegt wird, muss man lediglich den Schließmechanismus zusammendrücken und der Rest wird von dem Gerät übernommen. Nach Erklingen eines Signaltons kann die Strähne entnommen werden.
  • Man sollte den Curler vorsichtig öffnen und die Strähne abkühlen lassen. Dies sollte mit dem gesamtem Haar erfolgen. Dank des Curlers kann man sein gesamtes Haar problemlos zu Locken formen, und zwar ohne die Hilfe eines anderen.
  • Das Ergebnis ist eine schöne und gleichmäßige Lockenpracht, die mit einem glänzendem Finish überzeugt.

Lockenpracht fixieren und Curler reinigen!

Nach dem Styling kann man sich zunächst an den wunderschönen Locken erfreuen. Indem man kopfüber und mit seinen Fingern sanft durch die Haare fährt, kann man die Locken auflockern und es wird für mehr Volumen gesorgt.

Unterstützend kann hierbei auch ein hochwertiges Volumenpuder sein. Zum Schluss kann man ebenfalls etwas Haarspray in seine Locken geben, damit diese solange wie möglich einen perfekten Halt haben.

Zuletzt sollte der Curler gereinigt werden, indem man spezielles Zubehör zur Reinigung verwendet. Dieses Zubehör ist meist schon im Kaufumfang enthalten. Denn nicht selten finden sich im Aufrollmechanismus lose Haare oder Reste vom Hitzeschutzmittel.

Das Entfernen von Rückständen des Hitzeschutzmittels bietet sich vor allem dann an, wenn der Curler noch etwas warm ist. Denn wenn er vollständig abgekühlt ist, kann es sein, dass sich die Reste viel schwieriger entfernen lassen.

Durch eine regelmäßige Reinigung kann die Lebensdauer des Curlers enorm verlängert werden, sodass man seine Haare damit noch möglichst lange zu schönen Locken formen kann.

Curler - Verschiedene Modelle


Curler verschiedene Modelle

Es gibt einige verschiedene Curler Modelle, weswegen man auf der Suche nach einem geeigneten Gerät durchaus den Überblick verlieren kann. Grundsätzlich ist das Prinzip von allen automatischen Lockendrehern jedoch gleich.

Ein Curler zieht eine Strähne hinein und wickelt sie automatisch um einen Heizzylinder. Die einzigen Unterschiede, die sich bei den verschiedenen Modellen äußern, sind die jeweilige Verarbeitung, Handhabung, Qualität und Funktionen.

Die folgenden drei Curler sind bekannte und beliebte Modelle, doch es gibt natürlich auch zahlreiche andere Geräte, die man definitiv nicht außer Acht lassen und ebenfalls betrachten sollte.

Pro Mira Curl von Babyliss

Bei dem Hersteller dieses Curlers handelt es sich um eine sehr bewährte Marke, die mit ihrem Mira Curl Lockendreher einen wahren Bestseller geschaffen haben. Wunderschöne und lang anhaltende Locken sind dank dieses Curlers kein Traum mehr.

Der Curler von Babyliss zeichnet sich durch den rotierenden Heizzylinder aus, der sich in dem Gerät befindet. Durch eine spezielle Technologie, die auch als „MaxLife PRO“ bezeichnet wird, kann eine Lebensdauer von 10.000 Stunden erreicht werden.

Im Vergleich zu anderen Curlern ist der Mira Curl Lockendreher etwas leichter und arbeitet viel leiser als man es von anderen Geräten gewohnt ist. Für absolute Sicherheit wird eine Abschaltautomatik geboten, die den Curler nach 60 Minuten ausschaltet.

Außerdem arbeitet der Curler von Babyliss mit einer Dampftechnologie, die jedoch nach Wunsch auch abgestellt werden kann. Zudem bietet der Lockendreher drei mögliche Temperaturstufen an, nämlich 90; 210 oder 230 Grad Celsius.

Der Curler lässt sich leicht handhaben, bietet zudem einige Timerfunktionen und ein hochwertiges Heizsystem, das einen andauernden Temperaturausgleich vornimmt. Darüber hinaus bietet der Curler zwei mögliche Drehrichtungen an.

ProCare Auto Curler von Philips

Bei dem Curler von der Marke Philips handelt es sich ebenso um ein qualitativ hochwertiges Gerät, das mit seinen Resultaten überzeugt und mit wenigen Handgriffen für anmutige Locken sorgt.

Die Auffheizzeit des Curlers beträgt rekordverdächtige 30 Sekunden und auch die verschiedenen Zeitintervalle können individuell eingestellt werden. Drei Temperaturstufen sind bei diesem Curler ebenfalls geboten, nämlich 170; 190 oder 210 Grad Celsius.

Da der Heizzylinder mit einer hochwertigen Beschichtung aus Titan-Keramik ausgestattet ist, werden die Haare so schonend wie möglich zu Locken geformt. Das besondere an dem Curler von Philips ist, dass drei Drehrichtungen angeboten werden.

Man kann seine Haare sowohl rechts oder links als auch beide Richtungen wechselnd zu Locken formen lassen, was definitiv eine Besonderheit des Gerätes ist. Denn sonst bieten die meisten Curler lediglich zwei Drehrichtungen an, nämlich links oder rechts.

C1050E Curl Secret Ionic von Babyliss

Auch dieses Curler Modell stammt von Babyliss und überzeugt Unmengen von Manchen dank seiner Eigenschaften. Bei dem Hersteller Babyliss handelt es sich übrigens um einen etablierten Markenhersteller, der für beste Qualität bekannt ist.

Aufgrund von Ionentechnologie erscheinen die Haare nicht nur glänzender und weicher, sondern werden darüber hinaus nicht statisch aufgeladen. Dies ist lobenswert, da sich viele beim Styling an statisch aufgeladenen Haaren stören.

Die Locken des Curlers zeichnen sich in der Regel durch einen langen Halt aus. Der Motor des Lockendrehers ist auf eine regelmäßige und sogar tägliche Nutzung ausgerichtet und kann täglicher Belastung problemlos standhalten.

Bei diesem Gerät werden lediglich zwei Temperaturstufen von 210 oder 230 Grad Celsius geboten, dafür kann man jedoch ebenfalls die Zeitintervalle und die Drehrichtungen nach eigenem Belieben festlegen. Die Lebensdauer des Motors soll 5.000 Stunden betragen.

Curler - Die bekanntesten Hersteller


Curler bekannte Hersteller

Die verschiedenen Hersteller von Curlern sind relativ überschaubar und man kann deutlich erkennen, dass der Hersteller Babyliss der europäische Marktführer auf dem Gebiet der automatischen Lockendreher.

Nicht umsonst werden die Produkte von Babyliss in über 60 Ländern angeboten. Doch natürlich sind auch andere Hersteller wie zum Beispiel Philips nicht zu missachten, da sie ebenso hochwertige Curler bieten.

Eine kurze Auflistung einiger Hersteller ist durchaus sinnvoll und angebracht, wenn man auf der Suche nach einem passenden Lockendreher auch auf die Marke achten will.

  • Babyliss
  • Baytter
  • Beautigo
  • Philips

Vor- und Nachteile eines Curlers


Curler Vor- und Nachteile

Die Vorteile, die durch einen hochwertigen Curler geboten werden, übertreffen eindeutig die einhergehenden Nachteile. Wer einen Curler benutzt, der kann sich auf gleichmäßige und sehr ansprechende Resultate einstellen.

Mit wenigen Handgriffen und in enorm kurzer Zeit lassen sich glatte Haare zu perfekten Locken oder Wellen formen. Da Curler flexibel und nach eigenen Wünschen eingestellt werden können, dürfte das Ergebnis stets positiv sein.

Hierbei ist besonders praktisch, dass die Bedienung und Handhabung eines guten Curlers sehr einfach ist. Dadurch können keine großartigen Fehler unterlaufen. Die Locken, die ein Curler kreiert, halten durch den Einsatz von Wärme sehr lange.

Besonders überzeugende Lockendreher erreichen bereits nach weniger als einer Minute die Betriebstemperatur und sind einsatzbereit. Da sich Curler für fast alle Haartypen eignen, können sie von den meisten auch problemlos verwendet werden.

Jedoch müssen krause Haartypen ihre Haare vor der Anwendung glätten, damit die Locken gelingen. Dank Ionentechnologie können die Haare durch Curler sogar glänzender und weicher werden als zuvor.

Bemerkenswert ist auch, dass das Gehäuse von Curlern während des Stylings angenehm kühl verbleibt und man sich nicht verbrennen kann. Da der Heizzylinder mit Beschichtungen aus Keramik oder Teflon ummantelt ist, werden die Haare weitestgehend geschont.

Sollte sich gelegentlich eine Haarsträhen in den Curler verfangen, so schaltet sich das Gerät umgehend aus und man kann seine Strähne vorsichtig aus dem Curler ziehen, indem man das Gerät einfach öffnet.

Aufgrund des langen Kabels eines guten Curlers hat man eine gewisse Bewegungsfreiheit, die während des Frisierens praktisch ist. Wenn man sein Styling und die Lockenart variieren möchte, dann stellt man einfach die Drehrichtung und den Zeitintervall des Geräts um.

Zu den wenigen Nachteilen zählt zum einen das relativ hohe Eigengewicht, das im Gegensatz zu Frisiergeräten wie Lockenstäben nicht gerade wenig ist. Zudem muss man durch ein wenig Übung herausfinden, wie dick man die Strähnen wählt.

Auch die verschiedenen Einstellungen und die jeweiligen Lockenarten müssen erst getestet werden. Wer seine Haare gerne vom Ansatz zu Locken formen möchte, der wird etwas enttäuscht sein.

Denn Curler müssen wenigstens zwei Zentimeter Abstand zur Kopfhaut halten. Außerdem kann es anfangs noch ein wenig anstrengend sein, die Strähnen des Hinterkopfs mit dem Curler zu behandeln, doch mit ein wenig Übung kann auch dies überwinden.

Ansonsten können sich die Haare gelegentlich in dem Curler verfangen. Dies geschieht häufig bei sehr langen Haaren und kann eventuell einige Haare ausreißen. Doch insgesamt weist ein Curler enorm viele Vorteile auf, die man nicht missen sollte.

Wer mit den wenigen einhergehenden Nachteilen kein Problem hat, der sollte definitiv einen Lockendreher kaufen und ihn testen. Viele Hersteller bieten bei Unzufriedenheit die Möglichkeit an, das Gerät zurückzuschicken.

Curler Kaufkriterien


Curler Kaufkriterien

Vor dem Kauf eines Curlers gibt es wichtige Kaufkriterien, die man nicht außer Acht lassen sollte, wenn man ein hochwertiges Gerät kaufen möchte. Denn bestimmte Eigenschaften eines Curlers sind nicht nur praktisch, sondern auch notwendig, um die Haare zu schonen.

Das wichtigste ist die Beschichtung des Heizzylinders, der sich in dem Curler befindet. Denn um ihn werden die Haare automatisch gedreht, was bedeutet, dass das Haar in direktem Kontakt mit dem Heizzylinder steht.

Der Heizzylinger sollte daher mit einem hochwertigen Material wie Keramik oder Titanium ummantelt sein, die antihaftend sind und die Haare weitestgehend schonen kann.

Damit vollste Sicherheit gewährleistet werden kann, wenn sich eine Strähne im Gerät verfängt, wird eine Abschaltautomatik benötigt.

Der Curler sollte automatisch ausgeschaltet werden, damit man sich nicht die komplette Strähne ausreißt, was sehr schmerzhaft sein kann. Zudem bietet sich eine Abschaltautomatik an, falls man das Gerät versehentlich anlassen sollte.

Die Gefahr eines Frisiergeräts, das ungewollt angelassen wurde, darf nicht unterschätzt werden. Daher schalten sich gute Curler nach etwa einer Stunde des Stillstandes automatisch aus.

Darüber hinaus ist ein langes Kabel enorm hilfreich während des Stylings, falls man sich zu einem Spiegel richten muss, der etwas weiter von der Stromquelle entfernt ist.

Einem hochwertigen Curler sollte es an keiner Temperatur- und Zeitregulierung mangeln, die ermöglichen, dass man die Temperatur an seine Haarstruktur anpassen und die Lockenart verändern kann.

Außerdem sollte die Aufheizzeit nicht mehr als eine Minute in Anspruch nehmen, damit möglichst schnell mit dem Styling begonnen werden kann. Was ebenfalls unterstützend, aber nicht unbedingt notwendig ist, ist ein ausklappbarer Standfuß.

Dadurch kann der Curler ideal abgestellt werden, wenn man das Gerät für eine bestimmte Zeit nicht mehr halten möchte oder das Styling beendet ist und der Curler abkühlen soll.

Curler - Praktische Zubehörteile

Wer sich zum Kauf eines Curlers entschließt, der sollte wissen, dass es wichtige und zudem sehr praktische Zubehörteile gibt, auf die man nicht verzichten sollte. Beispielsweise sind geeignete Zubehörteile zur Reinigung sehr bedeutsam.

Dadurch kann nämlich der Heizzylinder von Rückständen des Hitzeschutzmittels oder losen Haaren befreit werden. Wer regelmäßig seinen Curler reinigt, kann sich an einer längeren Lebensdauer erfreuen.

Auch ein Hitzehandschuh bietet sich bei der Anwendung eines Curlers an, wenn man noch ein Anfänger im Umgang mit dem Gerät ist. Der Handschuh kann die Hand nämlich zuverlässig vor Verbrennungen schützen.

Was ebenfalls hilfreich ist für Unerfahrene, ist ein Strähnenabteiler. Wer nicht nur einen Curler, sondern auch andere Frisiergeräte nutzen will, der sollte beim Kauf darauf achten, dass im Lieferumfang verschiedene Aufsätze enthalten sind.

Dadurch kann der Lockendreher mit wenigen Handgriffen beispielsweise in eine Lockenbürste verwandelt werden. Auf Reisen kann der Curler in einer hitzebeständigen Tasche gelagert und transportiert werden, die während des Stylings als Unterlage dienen kann.

Curler - Wo kaufen?


Curler kaufen

Curler können entweder im Internet oder im Elektrohandel gekauft werden. Hierbei zeigen sich verschiedene Vor- und Nachteile, die man definitiv kennen und beachten sollte.

Wer sich dazu entschließt, einen passenden Curler in Elektromärkten wie Saturn oder Mediamarkt zu kaufen, wird sehr schnell feststellen, dass die Auswahl nicht allzu groß ist und das Vergleichen von den gebotenen Produkten in Geschäften mühselig ist.

Auch eine Beratung durch das Personal ist im Elektrohandel nicht zwingend garantiert, schließlich ist das Angebot an elektronischen Geräten so groß, dass man nicht erwarten kann, dass die Verkäufer wirklich zu jedem Gerät ausführliche Informationen wiedergeben können.

Außerdem sind die Preise in Geschäften nicht selten höher als bei diversen Onlineshops, was ein starkes Argument für den Onlinekauf ist. Zudem kann man vor dem Kauf informative Texte zu Curlern durchlesen, die wichtige Tipps zur Anwendung und Reinigung erläutern.

Darüber hinaus kann man in diversen Onlineforen bestimmte Fragen stellen, die man mit dem Curler in Verbindung bringt. In übersichtlichen Vergleichstabellen kann man auf Ratgeberseiten verschiedene Curler nach wichtigen Kaufkriterien gegenüberstellen.

Durch Kundenbewertungen und Erfahrungsberichte kann man sich bei seiner Kaufentscheidung beeinflussen lassen, da man möglichst positive Erfahrungen mit dem Gerät machen will.

Sollten die Bewertungen schlecht sein, so kann man sich nach einem anderen Curler umsehen. Abgesehen davon kann man sich den gewünschten Curler in wenigen Tagen und in der Regel kostenfrei nach Hause liefern lassen.

Sollte das Gerät nicht zufriedenstellend oder ander als erwartet sein, kann man es problemlos zurücksenden. Beliebte Onlineshops wie Amazon bieten gelegentlich sehr begehrte Rabattaktionen an, bei denen man beim Kauf eines Curlers enorm viel sparen kann.

Curler Stiftung Warentest


Curler Test

Bevor man sich einen Curler kauft, sollte man unbedingt die Testergebnisse der Stiftung Warentest betrachten, die regelmäßig diverse Lockenstäbe und Curler nach wichtigen Kriterien testet und objektiv beurteilt.

Zuletzt wurden Ende 2018 unterschiedliche Geräte getestet. Neben Lockenstäben wurden auch Curler geprüft und es konnten lediglich zwei Geräte wirklich überzeugen. Nämlich der Babyliss Curl Secret 2 C1300 E und der Philips Curler StyleCare Auto BHB 876.

Beide Geräte erzielten gute bis sehr gute Ergebnisse und Endnoten im Hinblick auf Sicherheit, Handhabung, Frisierergebnis sowie die technische Prüfung.

Curler Fazit


Für diejenigen, die ihre Haare gerne lockig tragen, aber auf eine Dauerwelle verzichten wollen, eignet sich ein Curler. Die Haare können sehr gleichmäßig und in kurzer Zeit frisiert frisiert werden.

Das praktische an Lockendrehern ist, dass sie besonders einfach zu handhaben sind. Man benötigt keine Hilfe beim Stylen seiner Haare, da der Curler die Strähnen automatisch um einen Heizzylinder dreht.

Durch spezielle Einstellungsmöglichkeiten des Curlers und der gewählten Dicke der Haarsträhnen kann man das Resultat ganz gezielt beeinflussen und nach seinen Belieben ausrichten.

Aufgrund von zuverlässiger Sicherheitsmechanismen besteht bei hochwertigen Curlern kein Grund zur Sorge, dass man das Gerät beispielsweise zu nah an seinen Kopf hält. Denn viele Curler Modelle schalten sich in solchen Momenten einfach selbst aus.

Obwohl der Umgang mit einem Curler anfangs etwas ungewohnt sein kann, lernt man schnell mit ihm umzugehen und kann seine Haare regelmäßig mit dem Lockendreher stylen. Neben Ringellocken können auch lässige Wellen oder große Locken in die Haare geformt werden.

Fragen & Antworten


1. Wie lange dauert das Styling mit einem Curler? Die erste Anwendung dürfte mehr Zeit in Anspruch nehmen, doch mit ein wenig Übung kann man mit einer durchschnittlichen Dauer von 15 bis 45 Minuten rechnen. Je nach Haarlänge und -dicke kann sich diese Dauer jedoch auch verlängern oder verkürzen und dient nur zur Orientierung.
2. Können auch kurze Haare mit einem Curler behandelt werden? Auch kurze Haare können mit einem Curler gestylt werden, solange sie wenigstens kinnlang sind. Das Gerät sollte nicht direkt am Ansatz angesetzt werden, da Verbrennungsgefahr der Kopfhaut besteht.
3. Wie lange halten die Locken eines Curlers? Bei sehr dicken oder langen Haaren kann es sein, dass sich die Locken schon nach wenigen Stunden aushängen. Ansonsten sollten die Locken problemlos bis zur nächsten Haarwäsche halten.
4. Wie viel kostet ein guter Curler? In der Regel können Curler von bewährten Marken zwischen 50 bis 150 Euro kosten. Von sehr günstigen Modellen sollte man aufgrund der häufig mangelnden Leistung und Verarbeitung lieber absehen.

Externe Curler Tests & Informationen


Wellen frisieren, Korkenzieherlo­cken drehen, Volumen aufpeppen – mit welchem Gerät geht das am besten? Die Stiftung Warente

Externe Curler Testberichte & Beiträge


Haare wellen und locken soll mit Auto Curlern ganz einfach sein - doch 2 Curler versagen im Test ...

27.12.2018 - Automatischer Lockenstab Test: ausführlicher Testbericht mit Bildern, ... Philips ProCare Auto Curler HPS940/00 - thumbnail Testsiegel: Philips ...

lll➤ Lockenstab Test 2019 ➤ Vergleich ✅ Kaufempfehlungen ✅ Ratgeber ✅ ➤ Kaufberatung für die besten Lockenstäbe, Heizstäbe und Wickler für perfekte ...

Testsieger der gesamten Lockenstab Testreihe! Nach ausgiebigen Prüfungen im Testverfahren von zahlreichen aktuellen Lockenstab-Ausführungen ...

Externe Youtube-Videos zum Thema Curler

Beschreibung
Shop the Curl Styler at Sephora: http://seph.me/1isGS68 What it is: A hair curler to create beautiful, shiny, long-lasting curls without all the effort. What it does: ...

Hat dir diese Seite gefallen?

2 von 2 Lesern gefällt diese Seite.
Bewertung 5.00 / 5

Kommentare